07.08.2017

1. Liga

Ex-HSV-Kapitän wechselt in die Türkei

Foto: firo

Der ehemalige HSV-Kapitän Johan Djourou hat einen neuen Verein gefunden. Der Innenverteidiger wechselt in die Türkei.

Der Schweizer Nationalspieler unterschrieb beim türkischen Erstligisten Antalyaspor einen Zweijahresvertrag plus Option auf ein weiteres Jahr. Das teilte der Verein am Montag mit.

Djourou wurde vom Tabellenfünften der vergangenen Saison in der Süper Lig ablösefrei verpflichtet. Sein Vertrag beim HSV war zum Saisonende ausgelaufen. Bei den Hamburgern spielte der Innenverteidiger keine Rolle mehr. Er war im Mai nach Meinungsverschiedenheiten mit Trainer Markus Gisdol suspendiert worden.

Autor: dpa

Kommentieren

Mehr zum Thema