01.05.2015

Fortuna Düsseldorf II

"Wir werden nichts abschenken"

Foto: Tillmann

Fortuna Düsseldorf II empfängt am Samstag (14 Uhr) die SG Wattenscheid 09.

Während es für die Landeshauptstädter um die "goldene Ananas" geht, benötigt Wattenscheid jeden Zähler für den Klassenerhalt. "Die Ausgangslage ist klar. Aber wir wollen uns nichts vorwerfen lassen und werden nichts abschenken. Unsere Jungs haben trotz des 0:3 in Siegen bewiesen, dass sie alle heiß sind und Vollgas geben", betont Markus Hirte.

Trotzdem macht Hirte kein großes Geheimnis daraus, dass in der letzten Saisonphase auch einige Dinge ausprobiert werden. In Siegen startete zum Beispiel mit [person=23216]Emmanuel Iyoha[/person] ein U19-Akteur im Angriff. "Und er hat das sehr gut gemacht. Emmanuel hat den Siegener [person=3367]Evangelos Papaefthimiou[/person] das ein oder andere Mal schwindelig gespielt. Die Jungs, die wir aus der U19 testen, sind alles talentierte Spieler", erklärt Hirte.

Zu dieser Kategorie gehört auch [person=23966]Jan-Niklas Budde[/person]. Der Linksverteidiger könnte gegen Wattenscheid der nächste Akteur aus der U19 sein, der sich in der Regionalliga beweisen darf.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema