TSG Sprockhövel

Die nächste Hiobsbotschaft

Arthur Makiela
18. Juli 2014, 13:15 Uhr

Das Verletzungspech bleibt dem Oberligisten TSG Sprockhövel treu. Ein weiterer Schlüsselspieler fällt für die Vorbereitung aus.

Nachdem sich bereits Innenverteidiger [person=6079]Raoul Meister[/person] in der Vorbereitung verletzte, fällt nun auch [person=2174]Christian Kalina[/person] für längere Zeit aus. Der TSG-Kapitän zog sich im Testspiel gegen den FC Kray eine schwere Bänderdehnung im linken Fuß zu.

Damit muss Trainer [person=25067]Robert Wasilewski[/person] rund vier Wochen auf seinen Abwehrchef verzichten: "Das ist wirklich bitter. Zwar ist nichts gebrochen, doch alles war dick und angeschwollen. Wir haben schon Schlimmeres vermutet."
[gallery]4270,0[/gallery]
Da nun beide erfahrenen Innenverteidiger länger ausfallen, sieht der TSG-Coach veranlasst, zu reagieren: "Eigentlich wollten wir noch zwei Spieler für die Offensive holen, doch durch die beiden Ausfälle in der Innenverteidigung müssen wir da auch noch mal nachbessern."

Autor: Arthur Makiela

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren