24.05.2012

FC Gütersloh

Hammer Talent geht in den Heidewald

Westfalenligist FC Gütersloh verzeichnet einen weiteren Neuzugang. Semih Aktas wechselt vom jetzigen und auch künftigen Ligarivalen Hammer SpVg. in den Heidewald.

Nur vier Tage nach dem direkten Aufeinandertreffen der beiden Spitzenteams der Westfalenliga 1, das die Ostwestfalen gegen allerdings auch personell geschwächte Hammer klar mit 4:0 gewannen, wurde der Wechsel des Mittelfeldspielers verkündet.

Aktas, dessen Vertrag bei der Hammer SpVg. auslief, unterschrieb einen Kontrakt beim FC Gütersloh und wird damit in der neuen Saison in der Oberliga auch auf seinen Ex-Klub treffen. Der 24-jährige Türke kann sowohl offensiv links als auch offensiv rechts eingesetzt werden und verstärkt das Gütersloher Mittelfeld.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken