06.04.2012

SG Wattenscheid 09

Pachutzki kehrt zurück

Denis Pachutzki kehrt zur SG Wattenscheid zurück. Das gaben die Veranwortlichen des Westfalenliga-Spitzenreiters am Rande der 1:2-Niederlage in Ennepetal bekannt.

Der 21-Jährige unterschrieb an der Lohrheide einen Einjahresvertrag und schnürt dort ab dem 1. Juli 2012 die Schuhe. Der Mittelfeldspieler in Diensten von Westfalia Herne war bereits für die 09er aktiv: In der U19 und in der NRW-Liga-Saison 2009/10, die für die SGW mit dem Abstieg endete.

"Ich kenne Denis schon seit der C-Jugend und hätte ihn damals schon gern nach Schalke geholt", erklärt André Pawlak. Der Trainer der SG Wattenscheid sieht in dem gebürtigen Attendorner einen "jungen, entwicklungsfähigen Spieler, der uns im Mittelfeld einfach noch mehr Möglichkeiten eröffnet. Er ist ein spielstarker Junge mit gutem Charakter. So erhöhen wir auch die Qualität und den Druck auf die etablierten Spieler."

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken