13.08.2006

Insel-Tagebuch

Enttäuschung und Extraeinheit

Felix Bastians ist mit 18 Jahren Fußball-Profi bei Nottingham Forest - und berichtet exklusiv für RS von seinem Leben auf der Insel. Heute: Umzugs-Stress und Kader-Berufung.

##Picture:panorama:2038##

##Picture:panorama:2039##

das erste Saisonspiel gewannen wir am vergangenen Wochenende mit 1:0 gegen Bradford City. Das einzige Tor des Tages erzielte unser Linksverteidiger Julian Bennet. Enttäuscht war ich nach dem wichtigen Auftaktsieg nur darüber, dass ich nicht im Kader stand und wir unseren Star-Stürmer Nathan Tyson durch einen bösen Zusammenprall für ungefähr vier Monate verloren haben.

Am Montag übten wir nur leichte Spielformen ein, da unser zweites Match der Saison schon am Dienstag in Blackpool stattfand. Wie erwartet fuhr das gleiche Team wie gegen Bradford nach Blackpool, sodass für mich wie für viele andere aus dem 34 Mann-Kader ein hartes Laufprogramm anstand.

Am Mittwoch nutzte ich den eigentlich freien Tag, um eine Extraeinheit mit unserer Academy einzulegen, die am Donnerstag eigentlich zum Turnier nach Amsterdam fliegen sollte und deshalb noch Mal ein hartes Trainingsprogramm absolvierte. Gegen Blackpool gewannen wir verdient mit 2:0 und fuhren damit unseren zweiten Sieg im zweiten Spiel ein. Durch die geplanten Terror-Anschläge wurde der Flug der Academy gecancelt, sodass sie erst am Freitag von Nottingham East Midlands geflogen sind. Das kam für einen der Spieler genau richtig, da er bis dahin seinen Pass noch nicht hatte.

Nach dem Training am Donnerstag kam ich so richtig ins schwitzen, da ich unserer PR-Managerin Amy bei ihrem Umzug ins nagelneue Heim half. Als kleines Dankeschön wollte sie für mich und ein paar weitere Spieler an diesem Wochenende kochen. Ich habe allerdings dankend abgelehnt, da mir bei dem Gedanken an die englische Küche nicht gerade das Wasser im Mund zusammengelaufen ist. Schließlich einigten wir uns darauf, einen Tisch bei unserem italienischen Vereinskoch zu buchen.

Die Woche endete für mich mit einem Hoch, da ich gestern beim Auswärtsspiel in Northampton - dem alten Club unseres Managers - endlich wieder im Kader stand.

Viele Grüße,
Ihr und Euer

##Picture:panorama:2040##

<hr />
<p style="font-size:10px;">Felix Bastians lebt mit 18 Jahren den Traum vieler Teenager - als Fußball-Profi bei Nottingham Forest in England. Was der gebürtige Bochumer auf seinem Weg nach oben erlebt, berichtet er exklusiv im RevierSport-Insel-Tagebuch.</p>

Autor:

Kommentieren