SG Schönebeck

Wechsel im Tor: Lisa Weiß fehlt drei Wochen

Desirée Kraczyk
27. Oktober 2010, 20:43 Uhr

Ausgerechnet vor dem Spiel gegen Potsdam (Sonntag, Stadion „Am Hallo“, 14 Uhr) muss SGS-Trainer Markus Högner einen Wechsel auf der Torhüterposition vornehmen.

Lisa Weiß wird wegen einer Entzündung an der Sehne im Spann eine Gipsschiene tragen und zumindest drei Wochen ausfallen. "Es war die vernünftigste Lösung, dass Lisa die Verletzung jetzt auskuriert", erklärt Högner.

Für die Stammtorhüterin rückt erstmals in dieser Saison Stefanie Löhr in die Startelf. Ebenso nicht dabei gegen Potsdam ist Ina Mester, die am Wochenende einen Autounfall hatte, von dem sie ein Schleudertrauma davongetragen hat. Deniz Özer, Laura Hoffmann und Stephanie Goddard sammeln derweil in der Regionalliga-Mannschaft Spielpraxis.

Autor: Desirée Kraczyk

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren