Startseite » Fußball » Verbandsliga

DSC Wanne-Eickel
Robert nach Traumtor: "Das war schon besonders"

(0) Kommentare
DSC Wanne-Eickel: Robert nach Traumtor: "Das war schon besonders"
Foto: Alexa Kuszlik

Der DSC Wanne-Eickel gestaltete den Heimauftakt in die Westfalenliga gegen RW Deuten siegreich (5:2). Luca Robert gelang dabei ein sehenswertes Kunststück.

Gelungener Tag für den DSC Wanne-Eickel: Nach dem dominanten 5:2-Auftritt gegen Rot-Weiß Deuten steht das Team von Trainer Sebastian Westerhoff auf dem fünften Tabellenplatz der Westfalenliga 2. Dabei fiel eine Spielszene besonders ins Auge: Defensiv-Mann Luca Robert trat in der neunten Spielminute zum Eckball für die Gastgeber an und konnte diesen unerwartet direkt im Tor des Gegners zum 1:1-Ausgleich unterbringen.

DSC-Coach Westerhoff: „Eine direkt verwandelte Ecke ist natürlich geil“

Der 21-Jährige versuchte sein Kabinettstückchen nach Spielschluss zu beschreiben: „Ich versuche die Ecke auf den ersten Pfosten zu bringen, keiner geht hin, der Ball fliegt bis hinten durch und schlägt im langen Eck ein. Das war nicht gewollt, aber im Endeffekt ein sehr schöner Treffer und wichtig, weil es zum Ausgleich geführt hat.“ Robert hat in seiner Laufbahn bereits „das eine oder andere Tor geschossen“, aber die direkt verwandelte Ecke „war schon besonders“.

DSC-Cheftrainer Westerhoff staunte an der Seitenlinie ebenfalls über den Treffer seines Schützlings: „Wir spielen ab und zu mal den Ball auf den ersten Pfosten. In der Situation ist er durchgerutscht und geht direkt rein. War zwar nicht so geplant, aber eine direkt verwandelte Ecke ist natürlich geil.“

Saisonziel ergibt sich nach den ersten absolvierten Spielen

Traumtorschütze Robert war sichtlich zufrieden mit den 90 Minuten seines Teams: „Das war ein gutes Spiel von uns. Wir haben ordentlich Druck gemacht und in der Höhe verdient gewonnen.“ Der Rechtsverteidiger, der seit 2019 für Wanne-Eickel auf dem Feld steht, erzählt, dass die Mannschaft primär „nach der langen Pause erstmal wieder in die Abläufe kommen“ möchte. Ein Saisonziel wurde bis dato noch nicht ausgerufen: „Nachdem wir jetzt mal wieder ein paar Spiele hintereinander gemacht haben, können wir dann gucken, was so geht dieses Jahr.“

DSC Wanne-Eickel: Westerhoff will weiter nach oben
(0) Kommentare

Westfalenliga 2

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 FC Brünninghausen 8 7 1 0 22:6 16 22
3 SV Wacker Obercastrop 8 5 0 3 14:11 3 15
4 DSC Wanne-Eickel 8 4 2 2 16:9 7 14
5 DJK TuS Hordel 8 4 2 2 13:7 6 14
6 SC Neheim 7 4 0 3 13:7 6 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 TuS Bövinghausen 4 4 0 0 11:1 10 12
2 FC Brünninghausen 4 3 1 0 11:3 8 10
3 DSC Wanne-Eickel 4 3 1 0 11:3 8 10
4 SV Wacker Obercastrop 4 3 0 1 8:3 5 9
5 FC Lennestadt 09 4 3 0 1 9:7 2 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV Wacker Obercastrop 4 2 0 2 6:8 -2 6
8 Concordia Wiemelhausen 08/10 4 1 1 2 6:5 1 4
9 DSC Wanne-Eickel 4 1 1 2 5:6 -1 4
10 BV Westfalia Wickede 4 1 1 2 5:7 -2 4
11 SV Hohenlimburg 4 1 1 2 3:5 -2 4

Transfers

DSC Wanne-Eickel

DSC Wanne-Eickel

08 H
FC Iserlohn
Sonntag, 17.10.2021 15:00 Uhr
1:0 (-:-)
09 A
FC Lennestadt 09
Sonntag, 24.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
10 H
YEG Hassel
Sonntag, 31.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
08 H
FC Iserlohn
Sonntag, 17.10.2021 15:00 Uhr
1:0 (-:-)
10 H
YEG Hassel
Sonntag, 31.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
09 A
FC Lennestadt 09
Sonntag, 24.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

DSC Wanne-Eickel

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.