Startseite » Fußball » Regionalliga

Alemannia Aachen
Neffe von dreifachem Champions-League-Sieger kommt

(0) Kommentare
Ulrich Bapoh, Ulrich Bapoh
Foto: dpa

Fußball-Regionalligist Alemannia Aachen hat einen weiteren Transfer getätigt. Mit Ulrich Bapoh kommt der Neffe eines dreifachen Champions-League-Siegers.

Alemannia Aachen hat Ulrich Bapoh verpflichtet. Der 23-jährige offensive Mittelfeldspieler unterschreibt bis Saisonende. Das gab der Tabellenfünfte der Regionalliga West am Freitag bekannt.

„Uli ist ein Spieler mit einer sehr interessanten Vita, der sich beim uns im Training bereits gut eingefügt hat. Wir hoffen, dass er bei uns sein Leistungsvermögen wieder abrufen kann und die Mannschaft von diesen Qualitäten profitieren wird“, kommentiert Geschäftsführer Sascha Eller die Neuverpflichtung. „Wir haben uns nach dem Ausfall von Tim Korzuschek nach einer Alternative für die Zehner-Position umgesehen. Mit Ulrich Bapoh können wir unser Offensivspiel künftig noch variabler gestalten“, sagte Trainer Helge Hohl.

Bapoh ist mit Samuel Eto'o verwandt

Der gebürtige Kameruner, der beim VfL Bochum ausgebildet wurde (vier Zweitligaspiele), war zuletzt vereinslos. Davor stand er zwischen Sommer 2020 und Sommer 2022 beim VfL Osnabrück unter Vertrag. Dort absolvierte er in der 3. Liga 22 und in der 2. Bundesliga zehn Spiele. 2018/2019 spielte Bapoh in der zweiten niederländischen Liga beim FC Twente Enschede (zehn Einsätze). Sein Onkel ist übrigens der ehemalige Top-Stürmer Samuel Eto'o, der mit dem FC Barcelona (2005/2006 und 2008/2009) sowie mit Inter (2009/2010) die Champions League gewann.

„Ich wurde in Aachen sehr gut aufgenommen und freue mich, endlich wieder Wettkampfpraxis sammeln zu können. Die Rahmenbedingungen sind hier sehr professionell. Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass wir gemeinsam mit den Fans in der Rückrunde möglichst viele Erfolge feiern können“, sagte der Neuzugang, der auch fünfmal für die deutsche U18 und einmal für die U19 auflief.

Neben Bapoh gab Alemannia Aachen am Freitag zudem die Verpflichtung von Benjamin Hemcke bekannt. Der Mittelfeldspieler wurde für 18 Monate von Drittligist Viktoria Köln ausgeliehen.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 19 14 2 3 50:20 30 44
2 Borussia Mönchengladbach II 20 10 6 4 37:22 15 36
3 Alemannia Aachen 20 10 6 4 31:22 9 36
4 Wuppertaler SV 19 10 5 4 36:22 14 35
5 1. FC Kaan-Marienborn 20 10 4 6 29:27 2 34
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Alemannia Aachen 11 7 2 2 21:13 8 23
2 Rot-Weiß Oberhausen 10 7 1 2 20:12 8 22
3 SC Preußen Münster 9 6 2 1 20:6 14 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 Wuppertaler SV 9 4 3 2 14:9 5 15
7 SC Fortuna Köln 8 4 2 2 9:10 -1 14
8 Alemannia Aachen 9 3 4 2 10:9 1 13
9 Fortuna Düsseldorf II 11 4 0 7 17:24 -7 12
10 SV Rödinghausen 10 2 4 4 10:12 -2 10

Transfers

Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

20 H
Fortuna Düsseldorf II Logo
Fortuna Düsseldorf II
Freitag, 27.01.2023 19:30 Uhr
1:0 (1:0)
21 A
SC Preußen Münster Logo
SC Preußen Münster
Sonntag, 05.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
22 H
Wuppertaler SV Logo
Wuppertaler SV
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 H
Fortuna Düsseldorf II Logo
Fortuna Düsseldorf II
Freitag, 27.01.2023 19:30 Uhr
1:0 (1:0)
22 H
Wuppertaler SV Logo
Wuppertaler SV
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
21 A
SC Preußen Münster Logo
SC Preußen Münster
Sonntag, 05.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Alemannia Aachen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 133 0,7
2 1 203 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 85 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 142 0,5
1 180 0,5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.