Startseite » Fußball » Regionalliga

RL Nordost
Ex-Essener entscheidet Brandenburg-Derby - Cottbus jetzt Erster

(0) Kommentare
RL Nordost: Ex-Essener entscheidet Brandenburg-Derby - Cottbus jetzt Erster
Foto: Thorsten Tillmann

Der FC Energie Cottbus grüßt seine Regionalliga-Nordost-Konkurrenten in dieser Saison erstmals von der Spitze. Die Lausitzer siegten im Brandenburg-Derby.

Nach 16 Begegnungen steht der FC Energie Cottbus erstmals in dieser Saison auf Platz eins der Regionalliga Nordost. Der Aufstieg in die 3. Liga ist das erklärte Ziel der Lausitzer.

Vorerst sicherten sich die Cottbuser Platz eins durch einen 1:0-Erfolg im Brandenburg-Derby vor 4500 Zuschauern beim SV Babelsberg. Jonas Hildebrandt (81.) war der umjubelte Sieg-Torschütze auf Seiten der Gäste.

Hildebrandt wird auch den Fans von Rot-Weiss Essen ein Begriff sein. Der 26-jährige Defensivspezialist trug von Januar 2020 bis Juli 2021 das RWE-Trikot und kam in insgesamt 22 Pflichtspielen (kein Tor) für den heutigen Drittligisten zum Einsatz.

In Cottbus spielt der beim FC Energie ausgebildete Hildebrandt eine ganz andere Rolle. Hier ist er unumstrittener Stammspieler und ein Leader im Team von Trainer Claus-Dieter "Pele" Wollitz. Hildebrandt bestritt als Innenverteidiger 15 Begegnungen und erzielte schon vier Treffer. Er verpasste nur ein Spiel, gegen den Chemnitzer FC, aufgrund von Hüftproblemen. Wie wichtig der Ex-Essener für die Cottbuser ist, zeigte er erst jüngst im Brandenburg-Derby, als er dem FC Energie durch seine Sieg-Bude die Tabellenführung sicherte.


Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.