Startseite » Fußball » Regionalliga

Wuppertaler SV
Platz zwei! Sechster Sieg in Serie macht den Trainer stolz

(19) Kommentare
Wuppertaler SV: Platz zwei! Sechster Sieg in Serie macht den Trainer stolz
Foto: Stefan Rittershaus

Der Wuppertaler SV ist in der Regionalliga West weiter auf dem Vormarsch. Die Bergischen stehen nach dem sechsten Dreier in Serie auf Platz zwei.

Der Wuppertaler SV ist Tabellenzweiter! Das hätte wohl vor wenigen Wochen niemand für möglich gehalten.

Doch seit einiger Zeit läuft es für die Rot-Blauen makellos. Am Samstag besiegte der WSV vor 2251 Zuschauern Fortuna Köln mit 2:0.

Dieser Sieg war der sechste Dreier in Serie. Nur noch vier Punkte, bei einem mehr ausgetragenen Spiel als der Spitzenreiter, liegen die Wuppertaler hinter Primus SC Preußen Münster.


"Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft. Es ist nicht einfach, nach fünf Siegen zu liefern. Fortuna hatte Möglichkeiten, genau wie wir. Es war vor der Pause ein offenes Spiel. Unsere beste Phase war bis zur 65. Minute, wo wir super das 1:0 machen. Dann haben wir aus einem Konter ein schönes 2:0 gemacht. Wir werden weiter hart arbeiten und dann erwartet uns ein schweres Auswärtsspiel in Ahlen", bilanzierte WSV-Trainer Hüzeyfe Dogan nach den Treffern von Semih Güler (53.) und Lukas Demming (81.) gegenüber der "Wuppertaler Rundschau".

WSV: Langhoff - Stiepermann (73. Montag), Demming, Hagemann (79. Prokoph), Rodrigues Pires, Güler, Hanke, Peitz (83. D'Hone), Berisha (87. Galle), Schweers, Pytlik.

Köln: Weis - Langer, Lanius (58. Bauens), Rumpf, Marquet (65. Schwadorf), Kegel (65. Batarilo), Wilms (87. Di Fine), Lokotsch, Budimbu, Stanilewicz, Scholz.

Schiedsrichter: Leonidas Exuzidis.

Tore: 1:0 Güler (53.), 2:0 Demming (81.).

Zuschauer: 2251.

Derweil war Dogans Gegenüber Markus von Ahlen bedient. Fortuna Köln liegt mittlerweile nur noch drei Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz.

Kölns Trainer von Ahlen in der "Wuppertaler Rundschau": "Wir hatten nach der Pokalniederlage keine leichte Aufgabe vor uns. Der WSV hatte einen schwierigen Saisonstart und spielt nun aber seit Wochen voller Selbstvertrauen. Das Spiel hatte Phasen, wo beide die Oberhand hatten. Wenn du hier was holen willst, dann entscheiden Kleinigkeiten. Die Liga ist sehr ausgeglichen. Wir haben uns für unseren Aufwand nicht belohnt. Wir haben nach dem 0:1 einen guten Zugriff bekommen, nach einem Konter fangen wir aber das 0:2. Der Blick richtet sich nun nach vorne."

Dieses Thema im Forum diskutieren » (19 Kommentare)

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 19 14 2 3 50:20 30 44
2 Wuppertaler SV 18 10 4 4 35:21 14 34
3 Borussia Mönchengladbach II 19 9 6 4 32:22 10 33
4 Alemannia Aachen 19 9 6 4 30:22 8 33
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiß Oberhausen 10 7 1 2 20:12 8 22
2 SC Preußen Münster 9 6 2 1 20:6 14 20
3 Wuppertaler SV 10 6 2 2 22:13 9 20
4 Alemannia Aachen 10 6 2 2 20:13 7 20
5 SV Rödinghausen 9 6 0 3 22:7 15 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Borussia Mönchengladbach II 9 5 1 3 11:7 4 16
4 SV Lippstadt 08 10 5 1 4 16:18 -2 16
5 Wuppertaler SV 8 4 2 2 13:8 5 14
6 SC Fortuna Köln 8 4 2 2 9:10 -1 14
7 1. FC Kaan-Marienborn 10 4 2 4 12:15 -3 14

Wuppertaler SV

19 H
SG Wattenscheid 09 Logo
SG Wattenscheid 09
Samstag, 03.12.2022 14:00 Uhr
4:2 (-:-)
20 A
SC Wiedenbrück Logo
SC Wiedenbrück
Samstag, 10.12.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
21 H
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SG Wattenscheid 09 Logo
SG Wattenscheid 09
Samstag, 03.12.2022 14:00 Uhr
4:2 (-:-)
21 H
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
SC Wiedenbrück Logo
SC Wiedenbrück
Samstag, 10.12.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Wuppertaler SV

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 98 0,5
1 156 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 19 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 90 1,0
1 74 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.