Startseite » Fußball » Regionalliga

Aachen
Alemannia ohne Trio gegen RWE - Bilanz spricht für Essen

(39) Kommentare
Aachen: Alemannia ohne Trio gegen RWE - Bilanz spricht für Essen
Foto: Thorsten Tillmann

Alemannia Aachen gegen Rot-Weiss Essen: Ab 14 Uhr steigt der Westschlager am Tivoli. 10.000 Zuschauer werden erwartet. Es ist der 89. Vergleich der Klubs - die Bilanz spricht für RWE.

Es ist wieder einmal so weit: Am Sonntag um 14 Uhr gastiert Rot-Weiss Essen zum 89. Westschlager bei Alemannia Aachen. Auf dem Tivoli rechnet man für das Spiel des 33. Spieltags der Regionalliga West mit bis zu 10.000 Fans. Bis Freitagabend waren 7040 Karten verkauft. Ab 12 Uhr öffnen die Tageskassen am Sonntag.

"Viel wird davon abhängen, wie groß unsere Gier ist, vor dieser tollen Kulisse alles zu geben", schaut Aachens Trainer Fuat Kilic voraus. Er verspricht den ambitionierten Essenern einen heißen Tanz.

Schiedsrichter der Partie ist Timo Gansloweit aus Dortmund. Unterstützt wird der Unparteiische von Leonidas Exuzidis und Claas Steenebrügge an den Seitenlinien.

Verzichten bei der Mission, den Gästen in die Aufstiegssuppe zu spucken, muss der Fußballehrer auf Selim Gündüz (gelbgesperrt), Oluwabori Falaye (Muskelfaserriss) und nach wie vor auch auf Mergim Fejzullahu, der an seiner Wadenverletzung laboriert. "Hier müssen wir uns noch etwas gedulden", gibt Kilic Auskunft. Auch ein Einsatz von Jannik Mause ist eher unwahrscheinlich. "Er war die letzten Tage krank, das hat ihn noch einmal etwas zurückgeworfen", informiert der Alemannia-Coach.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Alemannia Aachen: Mroß – Erat, Heinze, Uzelac, Schmitt – Held, Müller, Bajric, Korzuschek, Damaschek – Dahmani.

Rot-Weiss Essen: Golz - Plechaty, Heber, Rios Alonso, Herzenbruch - Dürholtz, Tarnat - Kleinsorge, Eisfeld, Young - Engelmann.

Auf Seiten von Rot-Weiss Essen fallen Felix Bastians, Kevin Holzweiler und Michel Niemeyer aus. Sonst stehen RWE-Trainer Christian Neidhart alle Mann zur Verfügung.

Geht es nach dem direkten Vergleich, dann spricht einiges für den Favoriten aus Essen: Die Statistik-Fans werden wissen, dass RWE hier vorne liegt. Rot-Weiss konnte 41 von 88 bisherigen Duellen für sich entscheiden. 31 Mal gewannen die Schwarz-Gelben dagegen, 16 Spiele endeten unentschieden. Bleibt abzuwarten, wie der 89. Westschlager zwischen Alemannia Aachen und Rot-Weiss Essen ausgeht.

(39) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

YoHanSon 2022-04-10 07:18:12 Uhr
Alles andere als ein Sieg wäre zu wenig in meinen Augen. Hinten mal zu Null und vorne mal konsequent die Chancen nutzen! Ein klarer Sieg muss her- nicht erst in der 85.ten Minute .
Aachen darf gerne nach der Partie ne Siegesserie starten um den Verbleib in der RL zu sichern.Wäre schade die weiter unter sehen zu müssen.cooler Verein, gute Fanbase. Nach dem heutigen Spiel drücke ich euch die Daumen.Kann losgehen- Spannung steigt langsam-
NUR DER RWE.
Anton Leopold 2022-04-10 07:23:04 Uhr
Moin Ihr Rot-Weissen.
Vermutlich seid ihr auch alle so gespannt wie ich, denn gewinnen wir das Spiel, haben wir die besseren Chancen, verlieren wir 2 oder 3 Punkte, wird es schwierig - wie letztes Jahr, als wir es nicht mehr selbst in der Hand hatten.

Ich hoffe, unsere Jungs spielen voll konzentriert, setzten Aachen unter Druck und nehmen ihnen mit zwei Toren in der ersten Halbzeit den Mut.

Dann fällt am 19.04. die Vorentscheidung.
Nur der RWE
neigefraiche 2022-04-10 08:30:44 Uhr
Auch eine andere Bilanz spricht gegen die Alemannia: seit 9 Spieltage gewinnt sie ausschließlich gegen Mannschaften, die hinter ihr platziert sind (Wegberg, Lote, Homberg, KFC) oder unterklassig spielten (Landespokal). Dazu kommt die englische Woche durch Landespokal (in der Verlängerung entschieden). Keine guten Vorzeichen für Aachen, die wohl heute spätestens beginnen müssen für die Oberliga zu planen....

- - - - - - - - - -
Off-topic:
Es gibt einen Online Fußball-Manager, kostenlos, mit Tradition, seit 22 Jahren am Start, das größte seiner Art im deutschsprachigen Raum, mit weniger als 10 Min. Zeitaufwand pro Woche für eine Menge Spielspaß, in dem ESSEN (mit Oberhausen gemeinsam) in die 1. Bundesliga aufgestiegen ist, aber noch einen Manager sucht, der mit taktischer Raffinesse die Klasse halten kann oder gar zu höheren Zielen bereit ist – Meisterschaft, Champions- oder Euro-League. Eine Besonderheit: Mit selbst verfassten Zeitungsartikeln könnt ihr eurer (im Rahmen der Netiquette) Phantasie freien Lauf lassen und eurer Mannschaft Bonuspunkte er“schreiben“.
Wer Interesse hat kann mir eine Nachricht senden, dann verrate ich Details.
His.Unermesslichkeit 2022-04-10 08:37:23 Uhr
Alemannia Aachen braucht aber die Punkte dringender als RWE. Wenn man in der 4. Liga bleiben will, muss ein Sieg gegen RWE her.

RWE braucht die Punkte nicht so dringend, da der Klassenerhalt gesichert ist.

Ich denke, dieser Unterschied wird heute entscheidend sein.
Anton Leopold 2022-04-10 08:40:24 Uhr
neigefraiche
Was ist der Preis für Deinen Online-Fußball-Manager? Datenüberlassung?
überholspur 2022-04-10 08:40:47 Uhr
Weiß jemand , wo man das Spiel im Netz sehen kann ? Im Voraus „Danke“
Kniffte 2022-04-10 08:40:49 Uhr
Hömma Nagelfrisch,

du nervst hier mit deinem scheiss online manager. Und wie du dich hier anbiederst, ...peinlich.
RWEimRheingau 2022-04-10 08:46:46 Uhr
Moin, nur der RWE! Alles auf Sieg und bitte die olle Knifte entsorgen, die liegt schon lange rum und fängt an zu schimmeln.
RWEimRheingau 2022-04-10 08:47:40 Uhr
Sporttotal.tv
Kniffte 2022-04-10 08:51:41 Uhr
Preußen Münster steigt auf.
überholspur 2022-04-10 09:02:25 Uhr
RWE im Rheingau _ nochmals danke und dann noch 3 Punkte für unseren Verein - Wochenende ist perfekt !
12.Mann v. Kleeblatt 2022-04-10 09:07:24 Uhr
Sonst hätten die gar keine Chance.
ajnnb (RS Standard)
ajhnb (RS Schmuh zu 5 Klicks)
Kowalski 2022-04-10 10:07:32 Uhr
Die Punkte bleiben in Aachen, Der Drecksverein Essen Spielt nächste Saison wieder Regionalliga, Preussen steigt auf ??
RWE Lölle 2022-04-10 10:14:42 Uhr
Was muss man für ein Leben führen wenn man morgens um 10 schon beleidigen muss.
Wünsche allen Essenern einen schönen Tag.
Nordweststadtkult 2022-04-10 10:49:19 Uhr
Der Herr Kowalski hat anscheinend früh am Morgen soziale Probleme zu bewältigen.
Nur der RWE und auf 3 Punkte!
Viva Colonia 2022-04-10 10:49:46 Uhr
Lölle, wie sieht es aus, mit einem kurzen Update, zu deinem Krankheitsverlauf????
Wir warten alle sehnsüchtig auf eine Stellungnahme von Dir!
Von mir schomal ,,gute Besserung ", im Voraus!
neigefraiche 2022-04-10 10:59:21 Uhr
@Anton Leopold

Ich betreibe diesen Manager nicht, tun andere, seit 22 Jahren aus Leidenschaft. Ja, so etwas gibt es heute noch. Ich spiele da nur mit, mache darauf aufmerksam, weil Nachwuchs fehlt. Mitmachen ist KOSTENLOS. Zeit kostet es kaum, mit 10 Min. Einsatz pro Woche kommt man hin, es sei denn man steckt Engagement in die Verfassung seines Zeitungsartikels rein, das käme on top. Dein Verdacht, dass Daten abgegriffen werden, kann ich gut nachvollziehen. Aber es werden dadurch keine Nachteile erkauft. Kannst dem Spiel sowie dem Forum beiwohnen mit unterdrückten Cookies, u.s.w.

Schwerpunkt des Spiels liegt auf Taktik, Psychologie, Erfahrung und ein wenig Sahne.
neigefraiche 2022-04-10 11:02:29 Uhr
Zitat His.Unermesslichkeit:
"Alemannia Aachen braucht aber die Punkte dringender als RWE"

Das sehe ich auch so, es geht hier schlicht um die Existenz eines Traditionsvereins, so könnte aber auch RWE argumentieren, die möglicherweise bei Nichtaufstieg das eine oder andere Jahr zurückgeworfen werden. Bedauerlich für die Alemannia, würde ihnen den Klassenerhalt gönnen, auch RWE den Aufstieg. Nur befürchte ich, dass die Alemannia die Punkte woanders holen muss, dafür aber die Gelegenheiten (bzw. Gegner unter dem Strich, sind wie oben erwähnt im Spielplan schon aufgebraucht) fehlen.
neigefraiche 2022-04-10 11:05:15 Uhr
Und der Manager verzichtet auf nervige Werbung. Nichts, was man irrtümlich anklickt, nichts was spielentscheidende Buttons verdeckt, oder ähnliche Tricks. Nichts davon.

Details & Link gibts per Nachricht an mich.
Modefan 2022-04-10 11:11:00 Uhr
Los RWE, Alemannia Aachen muss von der Bildfläche verschwinden. Schiesst sie ab. Danke
His.Unermesslichkeit 2022-04-10 11:12:42 Uhr
@neigefraiche:

Bei Ihrem Nick habe ich heute spontan an den Song von Maria Laforet "Il a neige´ sur yesterday" gedacht, der mich an süße Frankreich-Urlaube erinnert.

Ich habe ihn mir ihn heute sofort auf YT angehört. Man glaubt gar nicht, dass RS auch für Kultur-Bereicherung sorgt. Danke.
neigefraiche 2022-04-10 11:23:29 Uhr
Keine Ursache ;-) Bin aber freiwillig hier, nicht von RS eingesetzt ;-)

Habe den Song mal gecheckt, kenne ich doch. Oui, läuft bei Radio Nostalgie rauf und runter.
Anton Leopold 2022-04-10 11:46:17 Uhr
Ist das ein alter Kokser-Song?
cantona08 2022-04-10 12:08:08 Uhr
Jeder Sportverein ist seines eigenen Glückes Schmied, auch die Alemannia. Während die Alemannia Insolvenzen sammelt, ist der RWE der König der Lizenzentzüge. Nur,?wir haben seit 13 Jahren daraus gelernt und uns langsam aber stetig weiterentwickelt. Ich setze darauf, dass sich das heute im Ergebnis niederschlägt und mein RWE Satz gewinnt: Nur der RWE!
Kalle K 2022-04-10 12:08:28 Uhr
Kowalski hat eben die Nacht von Freitag auf Sonntag beendet und geht erst einmal pennen. Ja-Korn geht schließlich auf die Synapsen...

Aachen wird es uns nicht leicht machen. Neben dem Rödinghausen-Spiel das meiner Meinung nach schwerste Spiel des Restprogramms.
Ich gehe aber davon aus, dass unser Team voll konzentriert heran geht und es Aachen ebenso schwer machen wird.

Spannend wäre es noch, im Vorfeld die "Serm-Elf" zu sehen.
Nur der GEILE RWE und schönen Sonntach...
neigefraiche 2022-04-10 12:10:09 Uhr
Mein Nick wäscht sich die Hand in Unschuld, beim Song halte ich mich raus .... ;-)
His.Unermesslichkeit 2022-04-10 12:16:44 Uhr
Für die Leute, die es mit Französisch nichtso haben: Es geht lediglich um den "Schnee von gestern", also um Vergangenheit und Nostalgie, auch um die Beatles.

Marie Laforet war eine harmlose Sängerin, die vor einiger Zeit mit 80 starb.
Das Lied stammt aus dem Jahre 1977 und lief damals an der Cote d´ Azur rauf und runter.

Il a neigé sur Yesterday
Le soir où ils se sont quittés
Le brouillard sur la mer s'est endormi
Et Yellow Submarine fût englouti
Et Jude habite seule, un cottage à Chelsea
John et Paul, je crois sont les seuls
À qui elle ait écrit
Le vieux sergent Pepper's a perdu ses médailles
Au dernier refrain d'Hello, Goodbye
Hello, Goodbye
Il a neigé sur Yesterday
Le soir où ils nous ont quitté
Penny Lane aujourd'hui a deux enfants
Mais il pleut sur l'île de Wight au printemps
Eleonor Rigby, vos quatre musiciens
Viennent séparement vous voir
Quand ils passent à Dublin
Vous parler de Michelle
La belle des années tendres
De ces mots qui vont si bien ensemble
Si bien ensemble
Il a neigé sur Yesterday
Le soir où ils se sont quittés
Penny Lane, c'est déja loin maintenant
Mais jamais elle n'aura de cheveux blancs
Il a neigé sur Yesterday
Cette année là, même en été
En cueillant ces fleurs
Lady Madonna a tremblé
Mais ce n'était pas de froid
Il a neigé sur Yesterday
Cette année là, même en été
En cueillant ces fleurs
Lady Madonna a tremblé
Mais ce n'était pas de froid
Il a neigé sur Yesterday
Cette année là, même en été
En cueillant ces fleurs
Lady Madonna a tremblé
Mais ce n'était pas de froid
Il a neigé sur Yesterday...
YoHanSon 2022-04-10 12:21:29 Uhr
Essen als Drecksverein zu bezeichnen wie kowalski es macht ist ja schon extrem anmaßend bzw. Asozial. Was hat so was hier zu suchen.? Was stimmt da nicht? . PM die Schwertlosen ,Herne Ost FC Meineid,Kanal Geschichten alles noch OK und auch witzig.
Gibt nen Unterschied zwischen frozzeln und Beleidigen.Als Gehirn verteilt wurde waren einige Leute grad ma aufn Pott.ÄTZEND!
Baby 2022-04-10 12:25:17 Uhr
Golz - Plechaty, Heber, Alonso, Herze - Tarnat, Dürholz - Eisi - Isi, Engel, Kleinsorge.
Ötzi, Cedi und Ero zum nachladen, falls das Tor nicht fallen möchte... (mit Serm abgestimmt...;-))
Anton Leopold 2022-04-10 12:26:16 Uhr
YoHanSon
Im Grunde ist es eine Art Ehrerbietung des Meineiders. Deshalb sollten wir denen nicht das Feld mit ihrem Dünpfiff überlassen und es einfach ignorieren.
Labernich 2022-04-10 12:29:25 Uhr
*Kowalski, wenn du so heissen würdest, wärst du nicht so primitv wie du dich hier gibst.
Anton Leopold 2022-04-10 12:31:53 Uhr
Baby
Ich bin auch für die defensive Variante mit Dürholtz. Die jungen Leute bringen wir, wenn Aachen das Spiel vom Mittwoch merkt.
RWE1 2022-04-10 12:42:02 Uhr
Anton, sehe es auch so.
YoHanSon 2022-04-10 12:45:20 Uhr
Anton- hast ja recht.Gebe mein bestes.Version mit dürholz bevorzuge ich auch.
Dellwig07 2022-04-10 12:59:53 Uhr
Sauerland wäre auch eine gute Alternative - und Plechaty wieder etwas mehr nach vorne lassen - hm
Kalle K 2022-04-10 13:07:02 Uhr
Baby, ich danke Dir!

Wenn die Elf mit Serm abgestimmt ist kann ja gar nix schief gehen. : D
Pimmel07 2022-04-10 13:07:49 Uhr
Das Spiel wird im Früher oder Später, Wittekindstraße 12 übertragen. Gleich an der Rüttenscheider Brücke.
RWE-Serm 2022-04-10 13:44:22 Uhr
Bin eben aus der Kabine raus. Wir haben uns für Cedi in der Anfangsformation entschieden. Gruß vom Tivoli
Kurt C. Hose 2022-04-10 13:46:20 Uhr
Kurz und knapp
Essen steigt auf !

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.