Startseite » Fußball » Regionalliga

Statistik
Hier liegt Münster vor RWE - und dem FC Bayern

(46) Kommentare
Statistik: Hier liegt Münster vor RWE - und dem FC Bayern
Foto: firo

Das ist dann mal ein dickes Ausrufezeichen! Es gibt einen West-Regionalligisten, der die wenigsten Liga-Niederlagen in 2021 einstecken musste - innerhalb der ersten vier Ligen.

Mit nur vier Liga-Niederlagen im Kalenderjahr 2021 kassierte der SC Preußen Münster die wenigsten Niederlagen aller Mannschaften in den ersten vier deutschen Fußballligen, die über das ganze Jahr gespielt haben.

West-Regionalligist Preußen Münster liegt in der Statistik vor dem Regionalliga-Südwest-Vertreter Spielvereinigung Elversberg, Liga-Konkurrent Rot-Weiss Essen und dem deutschen Rekordmeister und aktuellen Bundesliga-Tabellenführer FC Bayern München, die allesamt fünf Niederlagen im Kalenderjahr 2021 einstecken mussten.

So unterlag RWE zum Beispiel Fortuna Düsseldorf II (0:3, 26. Februar 2021), Preußen Münster (0:1, 13. März 2021), Rot Weiss Ahlen (1:2, 16. März 2021), 1. FC Köln II (23. Mai 2021) und SV Straelen (1:4, 20. August 2021).

Sascha Hildmanns Münsteraner kassierten dagegen nur vier Liga-Pleiten: 1:2 gegen FC Wegberg-Beeck (15. Mai 2021), 2:3 gegen die Zweitvertretung des FC Schalke 04 (5. Juni 2021), 2:3 gegen Rot-Weiss Essen (14. September 2021) und 2:3 gegen Fortuna Köln (1. Oktober 2021)


(46) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Oldschool 2021-12-29 16:57:42 Uhr
Statistik ohne Wert
Le Big Doc RWE 2021-12-29 17:03:28 Uhr
Ja schön. Und wie sieht das Europaweit aus in allen 4 Ligen.? Das würde mich mal so richtig interessieren.
Brückenschänke 2021-12-29 17:08:56 Uhr
4 Sätze = 1 Artikel
jetzt erstrecht 2021-12-29 17:29:28 Uhr
...wie sieht im weltweiten und interstellaren Vergleich der ersten vier Ligen aus?
Das ist enorm wichtig!!!!!
Mich dürstet es ungemein danach, dies zu wissen.
Wie steht im Vergleich dazu das Team der U.S.S. Enterprise unter Führung von Catpain Picard? Hatten die nicht auch R2D2 für die Position als 6er angefragt oder ist dnen Münster da zuvor gekommen?

Wünsche allen Roten einen guten Rutsch ins Aufstiegsjahr.
Man sieht sich hoffentlich gesund im Stadion an der Hafenstraße wieder!
RWEimRheingau 2021-12-29 17:48:03 Uhr
Münster liegt ganz weit vor RWE, Bayern und und und. Nirgendwo sonst werden bei fast jeder Gelegenheit Gummistiefel getragen, sogar beim Training der Preussen. Einfach spitze die Gummistiefelbande!
Le Big Doc RWE 2021-12-29 17:56:25 Uhr
Gummistiefel mit Schraubstollen drunter. Da soll noch einer sagen aufen Land gibt's keine Ideen. Die harms einfach drauf in Münster. Demnächst geht das in Serie. Da spielen die auch in Gummistiefel. Die Schienbeinschoner sind da schon eingebaut und sie brauchen keine Stutzen mehr.
RWEimRheingau 2021-12-29 18:09:05 Uhr
Hey Doc, lass dir das ganz schnell patentieren! Gummistiefel mit Schraubstollen und eingebauten Schienbeinschonern, Geilomat!
Waldecker 2021-12-29 18:24:05 Uhr
....und in China fällt was um....
Waldecker 2021-12-29 18:26:05 Uhr
Bei all der Aufregung dürfen wir nicht vergessen, dass Al Bundy 1966 in einem einzigen Spiel vier Touchdowns erzielte und damit die Stadtmeisterschaft für die Polk High School gewonnen hat.
RWEimRheingau 2021-12-29 18:32:28 Uhr
Danke Waldecker, daraus kann RS auch noch einen umfangreichen Beitrag formen!
MS-Adler 2021-12-29 18:34:36 Uhr
Wahnsinn! Die Statistik brauch man fast noch weniger wie die Kommentare vom Bembel-Jecken….

Weitermachen…..
RWEimRheingau 2021-12-29 18:40:01 Uhr
Adler, Du hast von nichts Ahnung und davon jede Menge, ne! Was hat denn der Bembel mit dem Rheingau zu tun?
Ist ja nicht schlimm, es reicht wenn Du mit den Gummistiefeln klarkommst.
MS-Adler 2021-12-29 18:50:58 Uhr
Fühlt sich da wer angesprochen?

Was hat Münster mit Gummistiefeln zu tun? Merkste? Ne, merkste natürlich nicht….

Weitermachen……
Red-Whitesnake 2021-12-29 19:02:59 Uhr
Dann bitte noch die Statistik für/der Fahrraddiebstähle.
Auch dort müsste Münster einen Spitzenplatz inne haben.
Wenn schon, denn schon ;-)
RWEimRheingau 2021-12-29 19:05:53 Uhr
Wichtig zu wissen ist auch, wieviel Radfahrer ihr Rad nur in Gummistiefeln
bewegen.
Jaja07 2021-12-29 19:13:45 Uhr
Wat willste machen? Münster ist durch, herzlichen Glückwunsch den Landwirten.
Red-Whitesnake 2021-12-29 19:17:36 Uhr
Alle die mit Plateaugummistiefel, Rheini.
Wegen der ABS-Bremserei :-)))
Platzwart_sein_sohn 2021-12-29 19:51:40 Uhr
Früher waren sie Gummistiefel noch aus Holz, da war les besser.
ata1907 2021-12-29 20:20:41 Uhr
I love my Rubberboots!
Baby 2021-12-29 20:34:42 Uhr
Waldecker / 2021-12-29 18:26:05 Uhr:
"Bei all der Aufregung dürfen wir nicht vergessen, dass Al Bundy 1966 in einem einzigen Spiel vier Touchdowns erzielte und damit die Stadtmeisterschaft für die Polk High School gewonnen hat."

Böse Zungen behaupten, dass sein Knie unten war. Dann hätte Ersatzreifen die Meisterschaft geholt.
majo07 2021-12-29 21:36:45 Uhr
"Das ist dann mal ein dickes Ausrufezeichen!"

Der satz ist genital!
Red-Whitesnake 2021-12-29 21:49:46 Uhr
Baby...,
du meinst doch wohl nicht Ersatzreifen Dixon, oder? :-)))))
Baby 2021-12-29 21:58:44 Uhr
Genau den, Schlange....
PreußenTom 2021-12-29 22:30:11 Uhr
Ach Leute, hab ihr Demenz oder Alzheimer? Wie oft habe ich euch schon gesagt, dass der Münsterländer Holzschuhe trägt. Gummistiefel tragen nur die Flüchtlinge aus dem Ruhrgebiet, die ins schöne Münsterland ausgewandert sind.

Übrigens hilft zur Beurteilung der Bedeutung und der Struktur der Stadt Münster ein kleiner Blick in die Geschichte. Münster ist in seiner Geschichte immer ein Bischofssitz, Verwaltungsstandort, Gerichtsort, Schulstandort und Handelsstadt gewesen. Mit dem Paulinum befindet sich in Münster beispielsweise das älteste Gymnasium in NRW. Die WWU (Universität) hat ihre Anfänge bereits um 1631. Sie gehört zu den größten Universitäten in Deutschland. Der heutige Send geht beispielsweise auf die bischöfliche Synode als Gerichtsveranstaltung aus dem 9. Jahrhundert zurück. Zudem gehörte Münster im Mittelalter zur Hanse.

Beide Obergerichte, das OVG und der Verfassungsgerichtshof von NRW befinden sich in Münster, genauso wie die Oberfinanzdirektion. Ein Ableger des Max Planck Institutes findet sich genauso in der Stadt, wie viele andere wissenschaftliche Einrichtungen. Ganz neu wird gerade die Forschungsanstalt für Batterien Technik gebaut. Mit der BASF Coatings AG als bedeutendster Hersteller für Autolacke und Brillux als einer der größten Hersteller für Wandfarben hat die Stadt Münster auch im Bereich der Industrie bedeutsame Unternehmenssitze in ihren kommunalen Grenzen. Auch Konzerne wie Agravis und die Westfalen AG haben ihren Sitz in der Stadt. Und viele Autofahrer werden Filter von Hengst in ihren Autos haben, deren Hauptsitz ebenfalls in Münster liegt. Und das staatliche Glücksspiel wird für NRW ebenfalls aus Münster geleitet. Die Zentrale von Westlotto, welche sogar europaweit zuständig ist für den Eurojackpot, liegt in Münster. Auch zwei riesige Versicherer haben ihren Sitz in Münster, die Provinzial Nordwest und der LVM.

Was sagt uns das? Räumt mal euer Klischee beiseite mit den Gummistiefeln. Das ist nämlich völlig falsch. Übrigens trifft dieses auf das gesamte Münsterland zu. Es gibt zwar einiges an ländlichen Raum, aber eben auch einen sehr guten Mittelstand. Deshalb liegt auch die Arbeitslosenquote hier bei rund nur 4% und gehört zu den niedrigsten in ganz NRW. In den vier Münsterlandkreisen und der Stadt Münster leben übrigens rund 1,63 Millionen Einwohner. Natürlich ist das im Vergleich zum Ruhrgebiet wesentlich weniger, aber im Gegensatz zu dieser Region nimmt hier die Bevölkerung eher noch zu. Heute hat die Stadt Münster etwa 317.000 Einwohner, für das Jahr 2040 werden rund 350.000 Einwohner prognostiziert. Auch in den Kreisen drum herum wächst die Anzahl der Einwohner, während sie in vielen Städten des Ruhrgebietes abnimmt. Und im Ruhrgebiet gibt es ja auch nicht nur die Püttindianer oder Stahlkocher.

Diese Statistik ist im Übrigen schön zu lesen, aber völlig wertlos. Was zählt ist die Tabelle am letzten Spieltag im Mai. Wer da oben stehen wird, hat alles richtig gemacht.
12.Mann v. Kleeblatt 2021-12-29 22:37:39 Uhr
Kryssi, ist heute schon der erste April Zwanzigzwoundzwanzig und der Pinneberger Maeximiliano steigt mit seinen BENTLEY GT 63 Mansory, dem S2K und dem Benz CLK Coupé mit LPG Anlage bei YT und sein Bro Filigran wieder in das AutoPfuscher Video Service Geschäft ein.
Das ist doch 1k interessanter als einem Flüchtigen sein Brotrainer Hildmann vom Aasee mit Hilfe einer falschen Neun und einem Zwitscher Reptil versuchen zu beweisen, wie mit Pandemie und Copy&Paste aber ohne Zuschauer, ohne Leitkoeffizient und ohne ein paar anderen SCs aufzuzeigen, daß man beßer sei als die beiden DMs seit 1849 von der Isar und der Blaualgenpestsee hinter der Staumauer.
RS verschenkt das 25. Jahrhundert.
25jdh (RS Betrug)
46mec
RWEimRheingau 2021-12-29 22:50:39 Uhr
Respekt PreussenTom und ja Münster ist eine schöne Stadt, wie auch das Münsterland eine schöne Region ist. Aber der Meister und Aufsteiger wird RWE sein, der Verein aus der schönsten Stadt im Ruhrgebiet und fettich!
RWEimRheingau 2021-12-29 22:53:03 Uhr
12. Heini mach Dir doch noch ne Pulle auf, nüchtern siehst Du unmöglich aus!
PreußenTom 2021-12-29 22:56:21 Uhr
RWEim Rheingau

das werden wir dann irgendwann im Frühjahr sehen. Noch kämpfen fünf Teams um den begehrten Platz an der Sonne. Wer am Ende wirklich oben stehen wird, weiß ich jetzt noch nicht. Aber ich hoffe stark darauf, das es der SC Preußen Münster sein wird. Smile
Le Big Doc RWE 2021-12-29 23:02:10 Uhr
Als Innovative und mit den Fortschritt gehende Stadt soll zukünftig der goldene Gummistiefel alljährlich verliehen werden an Persönlichkeiten die das Image des Gummistiefeltragenden Münsteraner in alle Welt verbreiten. Der klassische Holzschuh soll aus umwelttechnischen Gründen aus den Stadtbild nach und nach verschwinden. Eine neuartige Kompostierbare Gummimischung soll in Zukunft das Stadtbild prägen und zu Münster gehören wie Beispielsweise die Printen zu Aachen gehören. Einer breiten Öffentlichkeit wird es schon bald in der neuen Tatortfolge aus Münster vorgestellt. Boerne und Thiel ermitteln die ganze Folge über in verschiedenen Desighten Gummistiefeln. Ob in Flip Flops oder beim Sport. Die Form dieser Schuhe reicht immer bis kurz vor die Knie um die klassische Stiefelform beizubehalten.
Ab den ersten Januar kommt zu den Zusatz, Stadt des Westfälischen Friedens, Stadt der Umfeltfreundlichen Gummistiefel hinzu..

Das mal so als Zusatz zu Onkel Toms Kommentar.
RWEimRheingau 2021-12-29 23:04:40 Uhr
Das wäre ja auch ein Ding, wenn Du das nicht hoffen würdest! Möge der Bessere und vielleicht Glücklichere aufsteigen!
ata1907 2021-12-29 23:12:02 Uhr
Gummi is geil und Holz macht dicke Eier.
ata1907 2021-12-29 23:13:00 Uhr
Rheini,
mögen wir aufsteigen!
PreußenTom 2021-12-29 23:17:54 Uhr
Dann muss man natürlich die Angaben des RWEDoc hinsichtlich Essen ebenfalls ergänzen.
Als Uniform wird in Essen zukünftig der silberne Schutzanzug der Stahlkocher für jeden Essener zur Pflicht, genauso wie der Helm der Bergleute. Da sich die Sonne auf Grund des tristen Eindrucks der Stadt Essen von der Stadt abgewandt hat, muss jeder Einwohner zusätzlich noch ständig eine betriebsbereite Grubenlampe mit sich führen, damit in der Stadt zumindest etwas Licht zu sehen ist.
Für auswärtige Besucher wird bereits auf dem Ortschild darauf hingewiesen, dass man sich bei Überschreitung der Ortsgrenze sofort an eine der vielen Ausgabestellen eine Grubenlampe aushändigen lassen muss. Die Helm- und Uniformpflicht entfällt aber zur besseren Unterscheidung von den Einheimischen.
Le Big Doc RWE 2021-12-29 23:23:14 Uhr
Ne Tom. So nicht. Erstens ist Essen nicht trisst. Zweitens ist der Stahlkocheranzug nicht Silber sondern Rot Weiss.
Jetzt passt das
RWEWestkurve 2021-12-29 23:26:51 Uhr
Ich bin fest davon überzeugt, daß jedes neu geborene Kind von der Stadt Münster zur Geburt ein Fahrrad und ein Paar Gummistiefel geschenkt bekommt. Der Callboy, der diesen Artikel verfasst hat, könnte mal bei der Stadt Münster anrufen und recherchieren ob das stimmt. Ruft ja sonst auch Hinz und Kunz an um neuen Stoff für stimmungsmachende Artikel zu bekommen.
ata1907 2021-12-30 00:05:46 Uhr
Tom,
so machen wir dat. Anzug aber in Rot-Weiss, so wie unser Doktor sacht. Der hat dat schließlich gelernt und studiert.
YoHanSon 2021-12-30 03:52:33 Uhr
Wahnsinns Artikel.Kann ich genauso brauchen wie ne Show mit Florian Silbereisen.
Nix zu schreiben ,wah ?
Dann räum doch dein Schreibtisch mal auf.
Wupperstolz 2021-12-30 08:45:02 Uhr
Das ist eine nichtssagende Statistik des Loches der Winterpause geschuldet.
Gähn!
Baby 2021-12-30 09:02:32 Uhr
Der Artikel ist m.E. tatsächlich nichtssagend und überflüssig. Aber für die Kommentare von PreußenTom und Rheini (im gegenseitigen Klischee-Abklopfen) war er es in jedem Falle wert!
Sehr schön, dass Konkurrenz auch so geht!






(Und trotzdem steigt der RWE am Ende der Saison auf)
Reisebaron 2021-12-30 10:43:21 Uhr
@PreußenTom:
Stimmt, aufgrund Deiner Ausführungen müssen wir wahrscheinlich alle umdenken.
Mann, Münster ist ja Bischofssitz und Ihr ward bestimmt alle Messdiener, oder? So schön mit Mittelscheitel. Seid Ihr mittlerweile auch von der katholischen Kirche entschädigt worden?
Baby 2021-12-30 11:04:31 Uhr
@Reisebaron: Was soll das? Das war - so hab ichs aufgefasst - kein Gestänker, sondern ein schöner Konter mit leichtem Schmunzeln und hinzunehmendem Sticheln. Das ist doch genau das, was Spaß macht! Warum so dünnhäutig? Guten Rutsch und bleib gesund!
MS-Adler 2021-12-30 11:40:00 Uhr
Guten Rutsch allen hier und bleibt gesund!

Ich hoffe, dass die Rückrunde ähnlich spannend wird, wie die Hinserie mit dem besseren Ende für…… :-)

Vielleicht klappt es ja doch noch mit Zuschauern - auch wenn es unrealistisch ist. RWE gegen WSV oder SCP vor 15.000 +x Zuschauern in der Regionalliga…..das hätte doch was!
Le Big Doc RWE 2021-12-30 11:49:29 Uhr
Seh es ähnlich wie Baby.
Auf Quatsch kann man auch mit Quatsch reagieren. Alles nicht so eng sehen. Tom sein Kommentar auf den Scheiß den ich geschrieben hab fand ich richtig gut.
Also bleibt mal alle schön locker und gesund. Das kommende Jahr wird noch Ernst genug werden.
Baby 2021-12-30 13:50:46 Uhr
Auch Dir nen guten Rutsch, Adler!
Labernich 2021-12-31 10:21:14 Uhr
Toll, dann sind sie ja vorm FCB, auch damit Spieler von Konkorenten zu ködern.
12.Mann v. Kleeblatt 2022-01-03 07:48:27 Uhr
Auch Dir nen guten Rutsch ...etc.
Auch für mich ?
sd2y6

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.