Startseite » Fußball » Regionalliga

Münster
Zwei Ausfälle vor Spiel gegen das Liga-Bollwerk

(7) Kommentare
Münster: Zwei Ausfälle vor Spiel gegen das Liga-Bollwerk
Foto: firo

Der SC Preußen Münster kann mit einem Sieg am Freitag (19 Uhr) gegen den SC Wiedenbrück zumindest für eine Nacht Spitzenreiter in der Regionalliga West werden.

Fünf Spiele in Serie hat der SC Preußen Münster in der Regionalliga West gewonnen. Kommt der sechste Sieg dazu, dann steht der Traditionsklub zumindest für eine Nacht auf Platz eins.

Doch Vorsicht: Das Bollwerk der Liga stellt sich im Preußenstadion vor. Der SC Wiedenbrück hat die beste Abwehr der Liga, in sieben Auswärtspartien kassierte der SCW nur vier Gegentore - auch beim Spitzenreiter Rot-Weiss Essen entführte Wiedenbrück beim 0:0 einen Zähler. Insgesamt kassierte die Mannschaft von Daniel Brinkmann erst neun Treffer in 16 Partien.

Daher weiß auch Münsters Coach Sascha Hildmann um die Schwere der Aufgabe. Mit Blick auf sein Personal erklärt er: "Eine erfreuliche Nachricht ist, dass Manfred Kwadwo große Fortschritte in der Reha macht und vielleicht nächste Woche bei uns wieder langsam einsteigt. Die fußballspezifische Ausdauer fehlt ihm natürlich noch, aber ansonsten sieht es gut aus. Jannik Borgmann hat sich aber leider verletzt, er hat einen Bänderriss. Deniz Bindemann hat sich auch eine muskuläre Verletzung zugezogen, beide werden erstmal ausfallen."

Trotzdem bleibt der Trainer optimistisch, auch wenn er großen Respekt vor dem Gegner hat: "Wiedenbrück spielt eine tolle Runde und hat sehr gute Ergebnisse erzielt. Eine kompakte Truppe mit einer guten Abwehr. Wir müssen hellwach sein und unser bestes Spiel auf den Platz bekommen. Aber wir sind gut drauf und wollen Sieg Nummer sechs."

(7) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 18 12 4 2 36:14 22 40
2 Rot-Weiss Essen 17 11 5 1 40:17 23 38
3 Wuppertaler SV 17 10 6 1 31:9 22 36
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiß Oberhausen 10 7 2 1 23:6 17 23
2 SC Preußen Münster 10 7 2 1 18:6 12 23
3 SC Wiedenbrück 9 5 3 1 14:5 9 18
4 FC Schalke 04 II 9 5 3 1 17:9 8 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Wuppertaler SV 9 6 3 0 16:5 11 21
3 SC Fortuna Köln 9 5 3 1 13:5 8 18
4 SC Preußen Münster 8 5 2 1 18:8 10 17
5 SV Straelen 9 4 2 3 14:12 2 14
6 SV Rödinghausen 9 4 2 3 12:12 0 14

Transfers

SC Preußen Münster

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

SC Preußen Münster

18 H
SC Wiedenbrück
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:0 (-:-)
19 A
1. FC Köln II
Samstag, 04.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
Alemannia Aachen
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 H
SC Wiedenbrück
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:0 (-:-)
19 A
1. FC Köln II
Samstag, 04.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
Alemannia Aachen
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Preußen Münster

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 118 0,5
2 5 226 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 66 0,8
2 2 263 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 201 0,4
2 2 124 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

jednajedna 2021-11-25 13:59:18 Uhr
... riecht nach einem Unentschieden. Wiedenbrück wird besonders gegen die Preußen motiviert sein.
Viva Colonia 2021-11-25 14:22:40 Uhr
Das ist doch immer dasselbe, gegen Münster geben alle Mannschaften Vollgas.
Und wenn es dann gegen die direkte Konkurrenz geht, spielen sie mit angezogener Handbremse!
Egal ,ich drücke euch trotzdem die Daumen.
UNVEU 2021-11-25 14:38:01 Uhr
Jetzt wo unser RWE schwächelt sind die anderen da - gehe davon aus das es nach dem Spieltag einen neuen Spitzenreiter gibt
MS-Adler 2021-11-25 17:02:44 Uhr
Chance auf die Tabellenführung für eine Nacht? Wenn alles normal läuft, werden wir 85 Minuten anrennen und dann durch ein Kontertor durch den bei uns aussortierten Benedikt Zahn das 0:1 kassieren. ;- )

Freue mich auf's Flutlicht. Wer weiß wie lange wir noch ins Stadion dürfen....
Traunstein030560 2021-11-25 21:11:02 Uhr
- da bin ich mal gespannt - gegen Münster geben alle anderen alles? HuHuHUhUhHiHIhU..jau klaro -
PreußenTom 2021-11-26 09:29:17 Uhr
Erst einmal freue ich mich auf heute Abend im Stadion. Freitagsabend, das Flutlicht brennt, bedeutet immer eine besondere Atmosphäre. Mal sehen, wie lange wir noch als Zuschauer überhaupt ins Stadion dürfen.

Tabellenführer für eine Nacht zu sein interessiert mich überhaupt nicht. Das wäre nur ein Ergebnis das eintritt, wenn der SCP sein Spiel gewinnt. Und genau das ist für mich das Wichtigste, das Spiel zu gewinnen. Und das wird gegen Wiedenbrück noch schwer genug.

Zusammen mit dem WSV stellen sie die beste Defensive. So ein Bollwerk muss erst einmal geknackt werden. Ich rechne nicht mit vielen Tormöglichkeiten im Spiel. Deshalb muss man diese wenigen Möglichkeiten auch konsequent nutzen.

Klar legen diese sogenannten kleinen Vereine gegen die Spitzenteams der Liga immer eine Schüppe mehr Kohlen auf. Aber das ist ja auch nichts Neues und gibt es in jeder Liga. Und dort wo professionell Fußball gespielt wird, verstärkt sich dieser Trend noch. Nur zu gerne stellt man einem SCP, RWE, RWO oder WSV ein Bein. Aber damit müssen die sogenannten Großen umgehen können.

Gegen 21 Uhr werden wir schlauer sein. Natürlich hoffe ich auf einen Sieg und damit weitere drei wichtige Punkte. Aber ein schönes und gutes Spiel möchte ich zudem haben.
RWE-Serm 2021-11-26 12:54:08 Uhr
PreußenTom,
ich bin da ganz anderer Meinung.
Ein lockeres 3 : 0 für Wiedenbrück
fände ich persönlich klasse.
Ansonsten gebe ich Dir Recht bzgl. Abendspiel
und Flutlichtatmosphäre.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.