Startseite » Fußball » Regionalliga

RWO
Sven Kreyer über WSV-Spiel: „Topspiele machen Spaß“

(8) Kommentare
RWO: Sven Kreyer über WSV-Spiel: „Topspiele machen Spaß“
Foto: Thorsten Tillmann

Nach dem Pokalerfolg wartet auf RWO das Topspiel beim Wuppertaler SV. Während sich Torjäger Sven Kreyer auf die Aufgabe freut, hofft Mike Terranova auf die Unterstützung der Fans.

„Wenn er erstmal getroffen hat, legt er meistens noch einen nach“, kommentierte der Stadionsprecher von Rot-Weiß Oberhausen das 5:1 von Sven Kreyer durch die Lautsprecher im Stadion Niederrhein. So war es nämlich auch wieder am Dienstagabend, als Kreyer mit seinem Doppelpack innerhalb von weniger als zwei Minuten das Ergebnis gegen den SV Genc Osman Duisburg in die Höhe schraubte. Schon in der ersten Pokalrunde hatte Kreyer doppelt getroffen, in der Liga bereits achtmal. Damit ist der 30-Jährige der zweitbeste Goalgetter der Regionalliga West, nur Florian Dietz von den Amateuren des 1.FC Köln war mit seinen zehn Treffern bisher erfolgreicher.

Dass auch seine Mannschaft in der Tabelle auf den zweiten Platz klettern kann, hängt von einem Erfolg am kommenden Wochenende beim Wuppertaler SV ab. Die Mehnert-Elf spielt wie RWO ganz oben mit und steht einen Punkt vor den drittplatzierten Oberhausenern auf dem zweiten Rang. „Topspiele machen Spaß“, freut sich Kreyer auf das Auswärtsspiel beim WSV und fügt selbstbewusst hinzu: „Wir wollen die drei Punkte und weiter oben dran bleiben, das ist unser klares Ziel.“ Der Stürmer verweist aber auch auf die noch junge Saison: „Es ist für uns der elfte Spieltag, wir haben nicht mal ein Drittel der Begegnungen hinter uns. Da kann noch einiges passieren.“

Terranova lobt WSV-Trainer Mehnert

Oben dran bleiben will auch Kreyers Coach Mike Terranova. Der Ex-Profi weiß jedoch um die Qualitäten des kommenden Gegners. „Auf uns wartet eine schwierige Aufgabe. Der WSV spielt eine sehr gute Runde, was auch an Björn Mehnert liegt, der die Mannschaft immer top einstellt“, lobt Terranova und betont die Wichtigkeit der Fans in einem solchen Topspiel: „Ich setze auf die Unterstützung unserer Zuschauer, die uns hoffentlich zahlreich begleiten werden.“ Eine Prognose will er aber noch nicht abgeben. „Ich freue mich sehr auf das Spiel und erwarte zwei Teams auf Augenhöhe“, erklärt der 44-jährige Fußballlehrer. Anstoß der Partie ist am Samstag um 14 Uhr im Stadion am Zoo.

(8) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kleeblatt1904 2021-10-13 13:20:46 Uhr
3 Punkte sind gegen Wuppertal Pflicht, sonst war es das erstmal mit dem Höhenflug
Jünther, Jötz und Jürgen 2021-10-13 13:50:02 Uhr
3 Punkte sind gegen Oberhausen Pflicht, sonst war es das erstmal mit dem Höhenflug.
ata1907 2021-10-13 14:05:12 Uhr
Einigt euch einfach auf ein 0:0. Hilft, außer uns, auch keinen weiter.
DuschönerRWE 2021-10-13 14:33:24 Uhr
Topspiele machen Spaß und die anderen etwa nicht. Ich frage für meinen Freund Horst und seinem Kumpel Frank.
12.Mann v. Kleeblatt 2021-10-13 14:39:38 Uhr
Wer ist Horst ?
yy5y5
doch
majo07 2021-10-13 18:06:45 Uhr
Wir haben euch im Auge!
am Zoo 2021-10-13 21:41:54 Uhr
Klar sind 3 Punkte Pflicht - lach.... egal für welchen Verein.
Freue mich auf das Spiel - zieht euch alle warm an - Wetter könnte ungemütlich werden.
Grüße an RWO!!! Willkommen am Zoo - Toiletten sind bei Gästen jedoch unterirdisch... W'tal hat kein Geld
ata1907 2021-10-14 08:33:00 Uhr
Von mangelhaften Gäste WC's kennt Oberhausen selbst was von.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.