Startseite » Fußball » Regionalliga

RL West
RWE verliert im Geheimtest

(15) Kommentare
RL West: RWE verliert im Geheimtest
Foto: Thorsten Tillmann

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen unterliegt in einem kurzfristig anberaumten Geheimtest gegen den niederländischen Erstligisten PEC Zwolle mit 1:3.

Rot-Weiss Essen hat ein kurzfristig anberaumtes Geheimtestspiel gegen den niederländischen Erstligisten PEC Zwolle mit 1:3 verloren. Schon nach sechs Minuten hatte der Tabellenletzte der Eredivisie eine 2:0-Führung einfahren können. Nach fünf Minuten hatte Bram van Polen die Gäste in Führung gebracht. Eine Minute später erzielte Sam Kersten den zweiten Treffer. Zwar hatte diese komfortable Führung nur drei Minuten bestand, nachdem Zlatko Janjic nach feinem Zusammenspiel mit Cedric Harenbrock für die Essener in der neunten Minute verkürzen konnte. Chardi Landu sorgte mit seinem Treffer in der 38. Minute aber letztendlich für den 3:1-Endstand.

"Das war ein guter Test. Wir haben gerade in der zweiten Halbzeit die Chance gehabt, das Ergebnis zu korrigieren", wird Essens Trainer Christian Neidhart auf der vereinseigenen Homepage zitiert. "Gegen einen Erstligisten haben wir uns viele Möglichkeiten herausgespielt, das ist positiv zu bewerten."

Rot-Weiss Essen hat am kommenden Wochenende spielfrei. Die Auswärtspartie bei der zweiten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf wurde auf den 26. Oktober verschoben. Das nächste Liga-Spiel für die Elf von Trainer Christian Neidhart steht am 10. September mit dem Heimspiel gegen den VfB Homberg (Anstoß um 19:30 Uhr) an.

(15) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 11 8 2 1 28:9 19 26
2 Wuppertaler SV 12 6 5 1 20:9 11 23
3 SC Fortuna Köln 12 6 5 1 20:10 10 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 FC Schalke 04 II 6 3 2 1 11:7 4 11
9 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
10 Rot-Weiss Essen 6 3 2 1 8:6 2 11
11 SV Lippstadt 08 6 3 1 2 8:7 1 10
12 VfL Sportfreunde Lotte 4 3 0 1 5:2 3 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 5 5 0 0 20:3 17 15
2 Wuppertaler SV 6 3 3 0 10:5 5 12
3 SC Preußen Münster 6 3 2 1 15:7 8 11

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 162 0,5
5 198 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 270 0,3
2 259 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 68 1,0
2 3 150 0,6
1
2
3
4
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
5
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Anton Leopold 2021-09-02 18:24:36 Uhr
Gibt es Informationen über eine Aufstellung, Herr Loyda?
12.Mann v. Kleeblatt 2021-09-02 18:26:06 Uhr
Warum wurde die Auswärtspartie bei der zweiten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf auf den 26. Oktober verschoben ?
wfucf
Überdingen 2021-09-02 18:31:39 Uhr
Pause gets is doof....
Platzwart_sein_sohn 2021-09-02 18:47:32 Uhr
Golz, Herzenbruch, Bastians, Langesberg, Grote, Harenbrock, Holzweiler, Janjic, Plechaty, Rios Alonso en Young.

Engelmann gelbe Karte. Laut der www Seite von PEC Zwolle
Moses 2021-09-02 19:12:10 Uhr
Danke Platzwart. Interessant, mit Bastians.
RWE-Tom 2021-09-02 19:14:22 Uhr
Die Polizei hat unser Spiel in Düsseldorf verlegt, weil sie Angst vor den "bösen Fans" beider Lager hat.
Baby 2021-09-02 19:20:54 Uhr
12MvK: Beim googlen findet man einen WAZ-Artikel vom 01.09.21 "RWE-Spiel gegen Düsseldorf wegen Sicherheitsbedenken verlegt" mit der Bildunterschrift "Marcus Uhlig, Vorsitzender von Rot-Weiss Essen, ist nicht gerade begeistert von den Spielverlegungen.". Mehr ist irgendwie nicht zu finden für mich.
Moses 2021-09-02 19:22:15 Uhr
Wer noch Fotos gucken möchte, findet dort reichlich welche. Es wurde im übrigen in unserem Stadion gespielt.

[url]https?://peczwolle.nl/nieuws/pec-zw olle-wint-oefenduel-in-essen[/url]
Underground 2021-09-02 19:51:55 Uhr
Laut Aufstellung war Felix Bastians dabei. Auf den Bildern konnte ich auch Luca Jensen erkennen, der schon in der Vorbereitung zur Probe dabei war. Der ist dann wohl der Eismann Nachfolger.
TorschreiRWE 2021-09-02 19:56:41 Uhr
Dann wird Bastians bald als Neuzugang gemeldet.
Red-lumpi 2021-09-02 19:59:24 Uhr
@12.Mann v. Kleeblatt

Wat is Frankyboy, bei deinem Clown-Verein aus oberhaußen nix los ?
rotweissmarkus 2021-09-02 20:39:45 Uhr
RW ist schon lange nicht mehr in der 1 Liga im Duell mit F Düsseldorf
Meiner Meinung zielt die erneute Verlegung auf den Kader der
Düsseldorfer hinaus denn wollen mit der 1 Mannschaft spielen .
Anton Leopold 2021-09-02 20:48:28 Uhr
Danke Platzwart.
boh 2021-09-02 21:16:46 Uhr
Die Eröffnungsphase war eine, in der viel passiert ist. Innerhalb von zehn Minuten wurden drei Tore erzielt. Die ersten beiden waren für PEC Zwolle. Elikia Mbinga (Spieler von PEC Zwolle O21) konnte seinen direkten Gegner mit einer cleveren Aktion überraschen und wurde anschließend zu Boden geworfen. Den darauf folgenden Elfmeter kassierte Kapitän Bram aus Polen: 0:1. Zwei Minuten später verdoppelte Sam Kersten nach einem einstudierten Freistoß von Kenneth Paal den Spielstand: 0-2. Zwei Minuten später traf auch Rot-Weiss Essen. Zlatko Janjic fand ein Loch zum Schießen und stach den Ball ins lange Eck.
Danach ließ das Tempo etwas nach und die Heimmannschaft hatte überwiegend Ballbesitz. Außer einem Schuss knapp daneben passierte vor dem Zwolle-Tor fast nichts. Die Zeiten, in denen PEC Zwolle den Angriff wählte, waren gefährlicher. Aus einem solchen Angriff schoss Chardi Landu zum 1:3 durch den Innenpfosten, woraufhin Thomas van den Belt den Ball über denselben Pfosten aus dem Tor springen sah.

Jugendliche
Nach der Pause gab Art Langeler einigen Jugendlichen Spielminuten. So kamen beispielsweise Gabi Cashili, Arenchelo Leito, Thomas Beelen und Mark Pabai hinzu. Auch PEC Zwolle spielte mit diesen Spielern weiter Fußball. Pabai zeigte sich auf der rechten Flanke sicherlich gut, sowohl defensiv als auch offensiv, aber auch Beelen gab seine Visitenkarte ab. Über Kenneth Paal und Gervane Kastaneer und Leito kam PEC Zwolle fast auf ein viertes Tor, das jedoch nicht gefallen ist. Auf der anderen Seite wurde außer einem Schuss auf den Pfosten auch hinten nichts verschenkt. Mit einem 1-3 Endstand verließen die Zwollener zufrieden und mit einem guten Gefühl das Feld.

Rot-Weiß Essen – PEC Zwolle: 1-3 (1-3).
Zuschauer: 0
Gelbe Karte: Engelmann (Rot-Weiss Essen)
Rot-Weiss Essen Line-Up: Golz, Herzenbruch, Bastians, Langesberg, Grote, Harenbrock, Holzweiler, Janjic, Plechaty, Rios Alonso und Young.

Aufstellung PEC Zwolle: Lamprou (46' Hauptmeijer), Van Polen (46' Pabai), Voet, Paal, Kastaneer, Strieder, Kersten, Van den Belt (65' Caschi), Mbinga (65' Beelen), De Wit ( 82. Chirino) und Landu (65. Leito).

Ergebnishistorie:
5' Von Polen Stift. 0-1
7' Kersten 0-2
9' Janjic 1-2
33' Landu 1-3
RWE-Serm 2021-09-03 09:13:10 Uhr
Beim VFL Wolfsburg wurde der Vertrag mit
Kobe Hernández-Foster zum 1.9. aufgelöst.
Sehr guter Mann.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.