Startseite » Fußball » Regionalliga

RL West
Wuppertaler SV erfüllt die Erwartungen

(0) Kommentare
RL West: Wuppertaler SV erfüllt die Erwartungen
Foto: Stefan Rittershaus

Am ersten Spieltag der neuen Saison in der Regionalliga West konnte sich der Wuppertaler SV zuhause mit 2:0 gegen den SV Rödinghausen durchsetzen.

“Dieser Sieg ist verdient. Wir wussten vorher, dass der SV Rödinghausen eine spielstarke Mannschaft hat und es nicht einfach werden würde. Jedoch denke ich, dass das Ergebnis auch in dieser Höhe in Ordnung geht. Wir haben zwei bis drei Chancen zugelassen und gut verteidigt. Die Erwartungen an den heutigen Tag wurden intern und extern erfüllt. “, äußerte sich Wuppertals Trainer Björn Mehnert mit der spielerischen Leistung zufrieden - anders als mit dem enttäuschenden Zuschaueraufkommen im Stadion am Zoo.

Mit Blick auf das kommende Spiel gegen Rot Weiss Ahlen zeigte sich Mehnert hingegen bescheiden: “Das heute war ein Sieg. Nicht mehr und nicht weniger. Nach dem Sieg bekommen die Jungs jetzt erstmal zwei Tage frei und danach geht es zurück an die Arbeit.”

Hoher Konkurrenzkampf soll Spieler fördern und fordern

In dieser Saison ist der Kader vom Wuppertaler SV breit besetzt. Trainer Mehnert sieht darin einen großen Pluspunkt, da sich die Spieler jede Woche aufs Neue im Training beweisen müssen.

“Wir haben heute eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt. Auch die Spieler auf der Bank haben gejubelt und waren heiß zu spielen. Als die Spieler von der Bank eingewechselt wurden, waren sie sofort voll da und motiviert, das hat man gesehen. “, so der WSV-Coach.

Gute Verlierer

Im Anschluss an das Spiel äußerte der Rödinghausener Cheftrainer Nils Drube seine Glückwünsche gegenüber dem Wuppertaler SV: “Wuppertal war heute die reifere und spritzigere Mannschaft und hat verdient gewonnen. Man hat vielleicht gemerkt, dass uns die zwei Wochen Vorbereitung aufgrund der Coronapause gefehlt haben, aber das werde ich niemals als Ausrede nutzen beziehungsweise gelten lassen. Fakt ist, wir schauen auf uns und werden in den nächsten Wochen, vor allem was die taktische Ausrichtung angeht, weiter hart arbeiten. “, betonte Drube.

(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 12 8 3 1 29:10 19 27
2 Wuppertaler SV 13 7 5 1 22:9 13 26
3 SC Fortuna Köln 13 7 5 1 22:10 12 26
4 SC Preußen Münster 13 7 4 2 25:12 13 25
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 VfL Sportfreunde Lotte 5 4 0 1 9:4 5 12
9 FC Schalke 04 II 7 3 3 1 11:7 4 12
10 Wuppertaler SV 6 3 2 1 10:4 6 11
11 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
12 Rot-Weiss Essen 6 3 2 1 8:6 2 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 6 5 1 0 21:4 17 16
2 Wuppertaler SV 7 4 3 0 12:5 7 15
3 SC Preußen Münster 7 4 2 1 17:8 9 14
4 SC Fortuna Köln 7 3 3 1 11:5 6 12

Transfers

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV

13 A
KFC Uerdingen 05
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
0:2 (-:-)
14 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
15 A
1. FC Köln II
Freitag, 05.11.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)
14 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
13 A
KFC Uerdingen 05
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
0:2 (-:-)
15 A
1. FC Köln II
Freitag, 05.11.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Wuppertaler SV

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 230 0,3
4 188 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 170 0,5
2 2 163 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 134 0,6
2 2 122 0,5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.