Startseite » Fußball » Regionalliga

Interview
S04-II-Coach über Umbruch, Kaderqualität und Ziele

(1) Kommentar
FUNKE Foto Services, Ritterhaus.
Foto: FUNKE Foto Services, Rittershaus

Für Fußball-Regionalligist FC Schalke 04 II startet am kommenden Wochenende die neue Saison. RevierSport hat mit Trainer Torsten Fröhling gesprochen.

Seit 2018 ist Torsten Fröhling Trainer bei der U23 von Schalke 04. In diesem Zeitraum schaffte der 54-Jährige mit dem Klub den Aufstieg in die Regionalliga und etablierte das Team in der vierthöchsten Spielklasse. Aktuell befindet sich der Ex-Profi mit Schalke II in der Sommervorbereitung auf der Zielgeraden. Am 15.08. beginnt die Saison für die Fröhling-Elf mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Köln II.

RevierSport hat mit S04-II-Trainer Torsten Fröhling (54) über die Vorbereitung, den diesjährigen Kader und die Ziele gesprochen:

Torsten Fröhling, das Trainingslager im münsterländischen Billerbeck ist abgeschlossen. Was für Eindrücke konnten Sie gewinnen?

Es war ein tolles Trainingslager mit besten Bedingungen vor Ort. Wir haben ein nahezu komplett neues Team, deshalb ging es uns unter anderem darum, dass die Mannschaft sich kennenlernt und zusammenfindet. Wir konnten schon einige Eindrücke von den Spielern gewinnen, wer noch etwas hinten dran und wer schon gut dabei ist. Im taktischen Bereich haben wir ebenfalls gearbeitet. Da wir einige Verletzte hatten, war das nicht immer ganz optimal, aber trotzdem haben wir uns die Zeit genommen und ich denke, dass das auch Früchte tragen wird.

In weniger als zwei Wochen beginnt die neue Regionalliga-Saison. Ist Ihre Mannschaft gut gerüstet für den Saisonstart und sind Sie insgesamt mit der Vorbereitung zufrieden?

Ich bin mit der Vorbereitung und mit den Spielern, die fit sind, zufrieden. Wir haben jedoch ein paar Verletzte und deswegen könnte die Vorbereitung für meinen Geschmack noch etwas länger dauern, bis alle wieder voll einsatzfähig sind.

Sechs externe Neuzugänge sind gekommen, dagegen haben mehrere Spieler den Verein verlassen. Wie würden Sie das Leistungsniveau des diesjährigen Kaders einschätzen?

Das kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beurteilen. Das wird sich erst nach den ersten Punktspielen zeigen. Wir haben einen sehr jungen Kader und kaum Basis aus der letzten Saison. Unsere Vorbereitung war bislang ordentlich, aber aktuell bricht uns aufgrund vieler angeschlagener Spieler und Abstellungen die Defensive weg.

Mit Jan Luca Schuler, Jason Ceka und Fatih Candan haben drei Offensivspieler den Verein verlassen, die in der letzten Saison zusammen 26 Regionalliga-Tore erzielt haben. Wie können Sie diese Abgänge kompensieren?

Es war klar, dass wir für diese Spieler Ersatz brauchen. Mit Mateo Aramburu haben wir bereits einen Stürmer geholt, testen aber auch weiterhin noch Offensivakteure. Jason Ceka ist ein offensiver Mittelfeldspieler, in dessen Rolle zum Beispiel Daniel Kyerewaa und Marouane Balouk reinwachsen können. Auch haben wir mit Bleron Krasniqi einen dribbelstarken Freistoßschützen. Leonardo Scienza, der in der letzten Saison immer mal wieder angeschlagen war, hat auch bewiesen, dass er vorne Akzente setzen kann. Ich hoffe, dass sie das in den Punktspielen zeigen werden.

Die letzte Saison war sehr solide und endete für Schalke auf Tabellenplatz acht. Was ist das Ziel für die kommende Spielzeit und wie stark schätzen Sie die Regionalliga West ein?

In der Regionalliga West haben alle Vereine ein bisschen aufgerüstet. Das merken wir selbst auch, es gibt unheimlich viele Spieler auf dem Markt. Die Liga ist mit Essen, Münster, Fortuna Köln und Aachen sehr gut aufgestellt und wird sicherlich interessant. Wenn ich die Vorbereitungsspiele bei den anderen Mannschaften sehe, gerade auch bei den U-Teams, dann wird das keine einfache Saison. Aber ich hoffe, dass wir uns mit der neuen Truppe schnell eingewöhnen, die Verletzten schnell wieder mit dabei sind und wir am Ende nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Ich würde mich freuen, wenn wir wieder auf einem einstelligen Tabellenplatz landen und sich die Mannschaft natürlich stetig weiterentwickelt.

(1) Kommentar

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 SV Lippstadt 08 12 5 2 5 19:21 -2 17
12 SV Rödinghausen 11 4 2 5 10:14 -4 14
13 FC Schalke 04 II 12 3 3 6 13:20 -7 12
14 Rot Weiss Ahlen 12 2 6 4 16:25 -9 12
15 Alemannia Aachen 12 2 4 6 11:16 -5 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 SC Wiedenbrück 6 3 3 0 9:4 5 12
7 Wuppertaler SV 6 3 2 1 10:4 6 11
8 FC Schalke 04 II 6 3 2 1 11:7 4 11
9 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
10 Rot-Weiss Essen 6 3 2 1 8:6 2 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 FC Wegberg-Beeck 6 0 3 3 4:9 -5 3
17 VfB Homberg 6 1 0 5 2:14 -12 3
18 FC Schalke 04 II 6 0 1 5 2:13 -11 1
19 VfL Sportfreunde Lotte 6 0 0 6 2:15 -13 0
20 KFC Uerdingen 05 6 0 2 4 3:18 -15 -7

Transfers

FC Schalke 04 II

FC Schalke 04 II

12 A
Fortuna Düsseldorf II
Freitag, 15.10.2021 18:30 Uhr
5:1 (2:0)
13 H
VfB Homberg
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
14 A
SC Preußen Münster
Freitag, 29.10.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)
13 H
VfB Homberg
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
12 A
Fortuna Düsseldorf II
Freitag, 15.10.2021 18:30 Uhr
5:1 (2:0)
14 A
SC Preußen Münster
Freitag, 29.10.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04 II

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 162 0,5
2 2 260 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 117 0,8
2 2 134 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 294 0,2
1 297 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

easybyter 2021-08-08 11:02:14 Uhr
Herr Nühlen, die neue Saison startet für den Fußball-Regionalligisten (Akkusativ). Es wäre schön, wenn Sie sich einmal mit den Fällen in der deutschen Sprache beschäftigen würden. Vielen Dank.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.