Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga-Tests
Münster unterstreicht Topform, S04 II verliert

(0) Kommentare
Tests: Münster unterstreicht Topform, S04 II verliert
Foto: Thorsten Tillmann

In zwei Wochen startet die Regionalliga West. Auch am Samstag bestritten zahlreiche Vertreter wieder Testspiele.

Am 13. August startet die Regionalliga-West-Saison 2021/22 mit einem Derby zwischen dem SV Lippstadt und dem SC Wiedenbrück. Zwei Wochen vorher befinden sich die Teilnehmer also bereits auf der Zielgeraden der diesjährigen Vorbereitung. Zahlreiche Klubs nutzten einmal mehr das Wochenende, um noch einmal intensiv zu testen.

So gewann der SC Preußen Münster, in der großen Trainerumfrage von vielen Coaches zum Favoritenkreis oder gar Titelkandidaten gezählt, deutlich mit 7:0 beim Westfalen-Oberligisten SpVgg Vreden. Bei der Generalprobe für den Auftakt am 8. August gegen den VfL Wolfsburg im DFB-Pokal gelang den Preußen der siebte Sieg im siebten Testspiel. Neuzugang Jan Dahlke erzielte gar einen Viererpack.

Ebenfalls siegreich gestaltete sich der Samstag für Fortuna Köln, auch das Team von Trainer Alexander Ende gehört zum engeren Favoritenkreis in der kommenden Saison. Die Südstädter bezwangen in Chorweiler den Südwest-Regionalligisten TSV Schott Mainz mit 4:2. Sascha Marquet, Leon Demaj, Dimitry Imbongo und Francis Ubabuike machten den 0:1-Pausenrückstand wett.

Schalke II unterliegt, Aachen mit erfolgreicher Nordtour

Unterdessen musste die U23 des FC Schalke 04 im Vergleich mit der Zweitvertretung von Hannover 96 eine Niederlage hinnehmen. 0:2 hieß es am Ende aus Sicht des Teams von Trainer Torsten Fröhling, es war die erste Testspielniederlage der laufenden Vorbereitung. Pascal Schmedemann kurz nach Anpfiff und Marin Popovic wenige Minuten nach dem Seitenwechsel fügten diese der königsblauen U23 zu.

Alemannia Aachen hingegen eilt weiterhin von Sieg zu Sieg. Am Wochenende befanden sich die Schwarz-Gelben im hohen Norden und absolvierten ein Testspiel-Doppelpack. Nachdem am Freitag ein 2:1 bei den Kickers Emden gelang, wurde am Samstag im vorletzten Test auch der Hamburger SV II besiegt - mit 3:2. Dabei lagen die Mannen von Trainer Patrick Helmes bis kurz vor dem Halbzeitpfiff mit 0:2 hinten. Mergim Fejzullahu mit zwei Treffern sowie Christian Gartner per direktem Freistoß drehten jedoch die Partie zugunsten der Kaiserstädter.

Rot-Weiß Oberhausen musste sich trotz eines insbesondere in der ersten Hälfte couragierten Auftrittes mit 1:3 beim Bundesligisten Bayer Leverkusen geschlagen geben.

Die weiteren Testspielergebnisse aus der Regionalliga West im Überblick

VfL Alfter - Bonner SC 3:2

SV Lippstadt - TSV Steinbach Haiger 1:3

Sportfreunde Lotte - SC Paderborn II 4:1

Wuppertaler SV - 1. FC Kaan-Marienborn 2:0

VfB Homberg - VfB Speldorf 4:0

Bayer Leverkusen - Rot-Weiß Oberhausen 3:1

Schalke 04 II - Hannover 96 II 0:2

Fortuna Köln - TSV Schott Mainz 4:2

SpVgg Vreden - Preußen Münster 0:7

Hamburger SV II - Alemannia Aachen 2:3

(0) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.