Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga-Tests
Schalke II stark, auch RWO und WSV siegen

(0) Kommentare
Kevin Hagemann (links) erzielte das 1:0 für den Wuppertaler SV im Test gegen Ratingen.
Foto: Stefan Rittershaus

Am Samstag testeten wieder zahlreiche West-Regionalligisten. Die Ergebnisse im Überblick.

Den Anfang im Regionalliga-Testspielkarussell am Samstag machte Alemannia Aachen, das bereits um 12 Uhr auf den luxemburgischen Erstligisten Fola Esch traf. Das Team von Trainer Patrick Helmes war auch im vierten Testspiel der laufenden Vorbereitung siegreich und schlug den amtierenden Meister der BGL League auf der Anlage des SC Bleialf mit 3:1. Die Tore für die Schwarz-Gelben erzielten Marco Müller, Tim Buchheister und Franko Uzelac.

Unterdessen präsentiert sich die U23 des FC Schalke 04 drei Wochen vor dem Ligastart in guter Verfassung. Die Elf von Coach Torsten Fröhling behielt gegen die Zweitvertretung der PSV Eindhoven mit 4:1 die Überhand. Leo Scienza brachte S04 II zunächst in Führung (12.), in der 31. Minute musste Schalke den Ausgleich hinnehmen. Allerdings sorgten Daniel Kyerewaa (57.), Mateo Aramburu (60.) und Stanislav Fehler (67.) mit einem Dreifachschlag innerhalb von zehn Minuten für den deutlichen Endstand.

Rot-Weiß Oberhausen trat am Mittag beim Westfalen-Oberligisten ASC 09 Dortmund an. Auf beiden Seiten hatten die Trainer ihre weitgehend beste Elf aufgeboten, die Dortmunder waren der erste vorsichtige Gradmesser in der Vorbereitung für RWO. Die Kleeblätter wurden ihrer Favoritenrolle letztendlich gerecht und schlugen den ASC mit 3:0. Zweimal Sven Kreyer (12./36.) und Tim Stappmann (85.) trugen sich in die Torschützenliste des Ensembles von Mike Terranova ein.

Auch WSV und Münster erfolgreich

Nach einem dominanten, aber nicht immer zwingenden Auftritt des Wuppertaler SV stand am Ende des Testspiels gegen den Niederrhein-Oberligisten Germania Ratingen ein 1:0-Erfolg. Kevin Hagemann (25.) erzielte das einzige Tor der Partie. Für den WSV war es das letzte Testspiel, bevor es am Montag in ein Trainingslager nach Willingen geht.

Und auch Preußen Münster, Vorjahresdritter der Regionalliga West, präsentiert sich in guter Form - beim Nord-Regionalligisten BSV Schwarz-Weiß Rehden gab es einen 2:0-Sieg. Die Tore erzielten Alexander Langlitz (58.), der nach einem Bindemann-Abpraller richtig stand, und Jules Schwadorf, der in der Schlussminute den Sack zumachte.

Weiterhin trennten sich der Bonner SC und der Westfalen-Oberligist SpVgg Vreden mit 1:1, Rot Weiss Ahlen gewann mit 7:0 beim Landesligisten SV Hilbeck und der VfB Homberg siegte mit 2:1 gegen den Niederrhein-Oberligisten TVD Velbert. Außerdem schlug der SV Lippstadt den Westfalen-Oberligisten Holzwickeder SC mit 4:1.

Die Testspiele im Überblick

Fola Esch - Alemannia Aachen 1:3

Bonner SC - SpVgg Vreden 1:1

Schalke 04 II - Jong PSV 4:1

SV Hilbeck - Rot Weiss Ahlen 0:7

ASC 09 Dortmund - Rot-Weiß Oberhausen 0:3

BSV SW Rehden - Preußen Münster 0:2

SC Wiedenbrück - FC Gütersloh folgt

SV Lippstadt - Holzwickeder SC 4:1

Wuppertaler SV - Germania Ratingen 1:0

VfB Homberg - TVD Velbert 2:1

(0) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.