Startseite

Oberliga Westfalen
Trainingsauftakt - Lotte präsentiert sieben neue Spieler

(0) Kommentare
Symbol, Symbol
Foto: Markus Weissenfels

Die Sportfreunde Lotte sind am Mittwochabend in die Vorbereitung für die Oberliga Westfalen gestartet und haben dabei gleich sieben neue Spieler präsentiert.

Nach dem Abstieg aus der Regionalliga West müssen sich die Sportfreunde Lotte neu aufstellen. Am Mittwochabend ist der ehemalige Drittligist mit dem neuen Cheftrainer Fabian Lübbers in die Vorbereitung gestartet. Dabei wurden gleich sieben neue Spieler für den Oberliga-Kader vorgestellt.

Fürs Tor kommt Luis Hillemeier. Der 20-Jährige spielte zuletzt in der U21 des SC Paderborn und stand dort seit 2019 19 Mal in der Oberliga Westfalen im Tor. Er soll den Konkurrenzkampf mit Michael Luyambula um die Nummer eins im Tor aufnehmen. Die bisherige Nummer eins Jhonny Peitzmeier ist zum FC St. Pauli gewechselt.

Im Feld ist der erfahrenste neue Mann Dario Bezerra-Ehret. Der 23-jährige Mittelfeldspieler kommt vom Mitabsteiger Bonn und kommt trotz seines jungen Alters bereits auf 117 Einsätze in der Regionalliga West. Dort hat er auch für die U23 von Fortuna Düsseldorf gespielt. Zudem war der frühere Jugenspieler des 1. FC Köln bereits beim VfR Aalen in der Regionalliga Südwest aktiv.

Wie Schlussmann Hillemeier kommt auch Daniel Grgic vom SCP ans Lotter Kreuz. Der Außenverteidiger kann die Erfahrung von 22 Einsätzen in der Oberliga für die Paderborner vorweisen. In der Jugend spielte er unter anderem in den NLZs des VfL Bochum und beim FC Schalke 04.

Zwei weitere Neue sind ebenfalls auf den Außenverteidigerpositionen zuhause. Der 21-jährige Bo-Börge Drath kommt vom 1.FC Germania Egestorf / Langreder. Von der zweiten Mannschaft des SC Preußen Münster kommt Elias Kourouma, der in er vergangenen Saison elf Spiele in der Oberliga Westfalen absolviert hat.

Trainerteam ist komplett

Mit Nao Oriyama haben die Sportfreunde zudem einen echten Knipser verpflichtet. Der 24-jährige Japaner kommt vom Brinkumer SV aus der Bremenliga. Mit 33 Toren in 37 Spielen kann er dabei eine beachtliche Quote vorweisen. Zudem schließt sich Emre-Can Agil aus der eigenen U19 dem Oberliga-Kader an.

Auch das Trainerteam ist jetzt komplett. Andrea Miceli wird Assistent von Cheftrainer Lübbers. David Buchholz, langjährige Nummer eins im Lotter Tor, wird Torwarttrainer.

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 SV Schermbeck 2020 1 0 0 1 3:4 -1 0
12 FC Eintracht Rheine 1 0 0 1 1:2 -1 0
13 VfL Sportfreunde Lotte 1 0 0 1 1:2 -1 0
14 SC Paderborn 07 II 1 0 0 1 0:1 -1 0
15 SG Finnentrop-Bamenohl 1 0 0 1 1:3 -2 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 TuS Erndtebrück 0 0 0 0 0:0 0 0
12 FC Eintracht Rheine 0 0 0 0 0:0 0 0
13 VfL Sportfreunde Lotte 0 0 0 0 0:0 0 0
14 SV Westfalia Rhynern 0 0 0 0 0:0 0 0
15 FC Gütersloh 2000 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SV Schermbeck 2020 1 0 0 1 3:4 -1 0
14 FC Eintracht Rheine 1 0 0 1 1:2 -1 0
15 VfL Sportfreunde Lotte 1 0 0 1 1:2 -1 0
16 SG Finnentrop-Bamenohl 1 0 0 1 1:3 -2 0
17 ASC 09 Dortmund 1 0 0 1 0:3 -3 0

Transfers

VfL Sportfreunde Lotte

VfL Sportfreunde Lotte

01 A
TuS Bövinghausen Logo
TuS Bövinghausen
Samstag, 13.08.2022 17:00 Uhr
2:1 (-:-)
02 H
TuS Ennepetal Logo
TuS Ennepetal
Sonntag, 21.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
03 A
SC Paderborn 07 II Logo
SC Paderborn 07 II
Samstag, 27.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
02 H
TuS Ennepetal Logo
TuS Ennepetal
Sonntag, 21.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
01 A
TuS Bövinghausen Logo
TuS Bövinghausen
Samstag, 13.08.2022 17:00 Uhr
2:1 (-:-)
03 A
SC Paderborn 07 II Logo
SC Paderborn 07 II
Samstag, 27.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Sportfreunde Lotte

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.