Startseite

Oberliga Niederrhein
Hildens Isaac Kang möchte in die Regionalliga

(0) Kommentare
Oberliga Niederrhein: Hildens Isaac Kang möchte in die Regionalliga
Foto: firo

Isaac Kang kämpft mit dem VfB Hilden um sein großes Ziel, den Aufstieg in die Regionalliga.

Der VfB Hilden spielt eine außergewöhnlich starke Saison in der Oberliga Niederrhein und steht mit 67 Punkten auf Platz zwei. Isaac Kang trägt seit knapp zwei Jahren das VfB-Trikot und wusste in der laufenden Spielzeit schon ein ums andere Mal zu überzeugen.

Beim Blick auf seinen Werdegang werden mit Sicherheit viele Oberliga-Zuschauer überrascht sein. Der 24-Jährige wechselte im Januar 2016 aus einer koreanischen Schulmannschaft nach Brasilien und verbrachte dort zwei Jahre in einem U20-Team, ehe er den Weg nach Deutschland fand.

„Ich bin seit drei Jahren in Deutschland, davor war ich zwei, drei Jahre in Brasilien und bin danach direkt hierhergekommen. Ich habe es erstmal in der Landesliga versucht und danach mit Hilden in der Oberliga, das läuft bisher auch sehr gut“, erklärte der Südkoreaner seine noch junge Laufbahn. Der MSV Düsseldorf war Kangs erste Station in Deutschland, dort konnte er in 41 Landesligapartien 15 Treffer selbst erzielen und zwei weitere vorlegen. Weil die Saison 20/21 coronabedingt kaum ausgetragen wurde, ist der Mittelfeldspieler erst im zweiten Jahr vollständig in Hilden angekommen. Beim VfB knüpfte er an seine Leistungen an und steuerte bisher drei Tore sowie acht Vorlagen zur erfolgreichen Saison bei.

„Mein Ziel ist der Aufstieg mit Hilden, ich würde mich gerne in einer höheren Liga ausprobieren“, sagte Kang über die aktuelle Saison und ließ seine Zukunft noch offen: „Ich habe bisher noch keine Angebote bekommen, aber ich würde gerne mal in der Regionalliga spielen. Ich weiß noch nicht genau wie meine Zukunft aussieht.“

Nach dem 1:1-Unentschieden am vergangenen Spieltag gegen die SSVg Velbert ist der Aufstieg mit dem VfB etwas in die Ferne gerückt. Bei noch vier verbleibenden Partien in der Oberliga-Aufstiegsrunde müssten die Hildener vier Punkte auf den Tabellenersten aus Bocholt gutmachen.

Ein Verbleib beim Tabellenzweiten ist aber keineswegs ausgeschlossen, Kang fühlt sich in Hilden wohl und ist in der Mannschaft gut integriert. „In der letzten Woche haben wir darüber gesprochen, wir sind eine sehr gute Mannschaft, aber ich warte noch ein wenig ab.“

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 22 19 2 1 59:12 47 59
2 1. FC Bocholt 22 18 3 1 79:16 63 57
3 VfB 03 Hilden 22 17 2 3 56:21 35 53
4 Sportfreunde Baumberg 22 14 1 7 55:34 21 43
5 1. FC Kleve 22 12 5 5 48:28 20 41
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 1. FC Bocholt 11 9 2 0 43:4 39 29
3 TVD Velbert 11 8 2 1 29:13 16 26
4 VfB 03 Hilden 11 8 2 1 26:13 13 26
5 1. FC Kleve 11 6 4 1 29:13 16 22
6 Germania Ratingen 04/19 11 6 3 2 26:11 15 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 1. FC Bocholt 11 9 1 1 36:12 24 28
2 VfB 03 Hilden 11 9 0 2 30:8 22 27
3 SSVg Velbert 11 8 2 1 27:4 23 26
4 Sportfreunde Baumberg 11 8 0 3 29:16 13 24

Transfers

VfB 03 Hilden

VfB 03 Hilden

08 A
1. FC Kleve
Sonntag, 22.05.2022 16:00 Uhr
0:2 (-:-)
09 H
Sportfreunde Baumberg
Sonntag, 29.05.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
10 H
1. FC Monheim
Montag, 06.06.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
09 H
Sportfreunde Baumberg
Sonntag, 29.05.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
10 H
1. FC Monheim
Montag, 06.06.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
08 A
1. FC Kleve
Sonntag, 22.05.2022 16:00 Uhr
0:2 (-:-)

Torjäger

VfB 03 Hilden

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.