Startseite

Amateurfußball
Diese weiteren Einschränkungen gelten für Ungeimpfte

(1) Kommentar
Tor, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, Fußbälle, Tor, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, Fußbälle
Foto: Tim Müller

Für ungeimpfte Amateursportler gibt es ab Donnerstag, 13. Januar weitere Einschränkungen. Im Außensport gilt weiterhin die sogenannte 2G-Regelung.

Die Bundesliga ist bereits in den Spielbetrieb gestartet, die darunter liegenden Klassen folgen bald, während im Amateurfußball bei den meisten Klubs langsam nach und nach die Vorbereitungen auf die Rest- und Rückserien beginnen. Ab Donnerstag, 13. Januar gilt dabei eine neue Corona-Schutzverordnung, die es von den Vereinen zu beachten gilt.

Dabei gab es nun auch wieder Änderungen am Paragraphen 4, Absatz 2, Ziffer 4, die sich auch auf den Amateurfußball bezieht. Die größte Änderung gibt es dabei für Sportler, die noch ungeimpft sind. Diese dürfen nur noch mit einem maximal 48-Stunden-alten PCR-Test mittrainieren oder an Spielen teilnehmen, wenn sie bereits ihre Erstimpfung erhalten haben. Für komplett Ungeimpfte gibt es somit keine Ausnahmemöglichkeiten mehr, doch noch am Trainings- oder Spielbetrieb teilnehmen zu können. Diese Ausnahme gilt nur noch für Berufssportler*innen und für Teilnehmende an berufsvorbereitenden Sportausbildungen.

In Innenräumen gilt weiterhin 2G-Plus

Auch für Zuschauer gilt weiterhin die 2G-Regelung. Ungeimpfte müssen weiterhin draußen bleiben, bis sie als vollständig immunisiert gelten. Zudem gilt nun eine einheitliche Zuschauerobergrenze von 750 Personen, für regionale wie überregionale Veranstaltungen wie Fußballspiele.

Für Innenräume gilt weiterhin die 2G-Plus-Regelung, sprich in Hallen beispielsweise dürfen nur noch immunisierte Personen mit anerkannten Schnelltests teilnehmen. Auch hier gilt die Ausnahmeregelung mit den PCR-Tests nur noch für Personen, die mittlerweile ihre Erstimpfungen erhalten haben. Die zusätzliche Testpflicht gilt jedoch nicht mehr bei Menschen, die über eine Auffrischungsimpfung (die sogenannte Booster-Impfung) verfügen oder deren Corona-Infektion maximal drei Monate her gewesen ist, obwohl sie vorher vollständig immunisiert waren.

(1) Kommentar

Spieltag

Oberliga Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Lackschuh 2022-01-11 16:54:41 Uhr
OH je.....jetzt wird Corona ausgerottet! Ich habe eher den Eindruck, dass man da einfach mal etwas Aktionismus in den Topf wirft und mal sehen, ob der Eintopf schmeckt??? Linie, Sinn, Struktur, Verständlichkeit, Sinnhaftigkeit, kein Flickenteppich...wäre doch ne Alternative....oder?

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.