Startseite

SG Wattenscheid
Umut Yildiz über Rückkehr, den aktuellen Lauf und Schalke

(0) Kommentare
SG Wattenscheid: Umut Yildiz über Rückkehr, den aktuellen Lauf und Schalke
Foto: Vladimir Wegener

Die SG Wattenscheid 09 konnte die Hammer SpVg mit 4:0 (1:0) aus dem Weg räumen und gehört weiterhin zur Spitzengruppe der Oberliga Westfalen. RS sprach nach der Partie mit Umut Yildiz.

Die SG Wattenscheid 09 marschiert weiter durch die Oberliga Westfalen und schlug auch die Hammer Spielvereinigung mit 4:0 (1:0). Flügelspieler Umut Yildiz blickte nach Spielschluss auf die 90 Minuten zurück: „Wir haben uns wie immer viel vorgenommen. Die Woche war wegen der Corona-Maßnahmen ein wenig chaotisch, aber auf dem Platz haben wir unser Spiel durchgezogen und geliefert. Dass wir in der Höhe mit 4:0 gewinnen, ist wirklich schön für uns.“

Ausbildung bei Jugendtrainer-Legende Norbert Elgert

Der 21-jährige Deutsch-Türke erzielte den wichtigen 1:0-Führungstreffer im ersten Durchgang und brachte seine Mannschaft ins Rollen. Vor allem lobte er die Entstehung seines dritten Saisontores: „Casa (Felix Casalino, Anm. d. Red.) wurde klasse über die Außenbahn geschickt, hat zum Glück lang genug abgewartet und den Kopf oben. Ich lief zum Sechzehner, er fand mich und ich schloss mit dem linken Fuß trocken ab. Den Ball habe ich gut getroffen, sodass er im unteren Eck eingeschlagen ist.“

Insgesamt fünf Jahre trug Yildiz im Nachwuchsbereich das Trikot des FC Schalke 04. Unter Norbert Elgert spielte er für die U19 der Knappen und durfte sogar seine Erfahrungen in der UEFA Youth League sammeln. Der gebürtiger Düsseldorfer macht keinen Hehl daraus, dass er sich zu dieser Zeit auch Chancen auf den Sprung in die Profimannschaft der Königsblauen gemacht hat: „Der Traum irgendwann mal in der Ersten mitzuspielen, war damals natürlich bei jedem von uns da. Das ist auch normal, wenn du solange da spielst. Trotzdem bin ich froh, hier in Wattenscheid gelandet zu sein, arbeite an meinen Zielen und möchte immer wieder einen Schritt nach vorne gehen.“

Über Velbert zurück an die „Wohlfühloase“ Lohrheide

Zur Spielzeit 2019/20 schloss sich der Rechtsaußen dem Regionalliga-Kader der SG Wattenscheid 09 an und suchte nur wenige Monate später eine neue Aufgabe beim TVD Velbert. Zum Start der laufenden Oberliga-Saison kehrte Yildiz nun zurück an die Lohrheide. Im Interview erklärte er seine Gründe: „Das ganze Trainerteam steht hinter dem Team und auch alle Jungs verstehen sich sowohl auf, als auch neben dem Platz. Das hat mich überzeugt. Die SGW ist einfach ein Verein, wo du hinkommst und dich wohl fühlst. Mir machen die Trainingseinheiten Spaß und dass du an Spieltagen von der Kulisse in diesem überragenden Stadion bis zum Ende unterstützt wirst, ist einfach nur schön.“

Für Yildiz ist der Rückhalt auf den Rängen gepaart mit dem Wattenscheider Einsatzwillen der Schlüssel zum aktuellen Lauf: „Wir sind bisher sehr zufrieden mit dem Saisonverlauf. Alle versuchen natürlich jedes Spiel mit 100 Prozent anzugehen und Gas zu geben. Mit der Unterstützung der Fans im Rücken und der Leistung, die wir Woche für Woche auf den Platz bringen, stehen wir verdient oben drin. Das darf gerne so weitergehen.“

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Paderborn 07 II 15 11 2 2 48:14 34 35
2 1. FC Kaan-Marienborn 15 11 2 2 40:13 27 35
3 SG Wattenscheid 09 14 10 1 3 29:18 11 31
4 FC Gütersloh 2000 15 9 3 3 24:11 13 30
5 ASC 09 Dortmund 16 9 3 4 36:27 9 30
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 FC Gütersloh 2000 7 5 1 1 13:4 9 16
7 FC Eintracht Rheine 7 5 1 1 14:6 8 16
8 SG Wattenscheid 09 8 5 1 2 16:10 6 16
9 SV Schermbeck 2020 8 5 0 3 20:9 11 15
10 Hammer SpVg 8 4 2 2 18:12 6 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Paderborn 07 II 8 6 1 1 27:7 20 19
2 1. FC Kaan-Marienborn 7 5 0 2 21:7 14 15
3 SG Wattenscheid 09 6 5 0 1 13:8 5 15
4 FC Gütersloh 2000 8 4 2 2 11:7 4 14
5 Sportfreunde Siegen 8 4 2 2 15:14 1 14

Transfers

SG Wattenscheid 09

SG Wattenscheid 09

13 A
TSG Sprockhövel
Donnerstag, 16.12.2021 19:30 Uhr
4:1 (-:-)
15 A
Sportfreunde Siegen
Sonntag, 13.02.2022 14:30 Uhr
-:- (-:-)
17 A
FC Gütersloh 2000
Sonntag, 20.02.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
13 A
TSG Sprockhövel
Donnerstag, 16.12.2021 19:30 Uhr
4:1 (-:-)
15 A
Sportfreunde Siegen
Sonntag, 13.02.2022 14:30 Uhr
-:- (-:-)
17 A
FC Gütersloh 2000
Sonntag, 20.02.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SG Wattenscheid 09

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.