Startseite

OL WF
Hönicke: „Wattenscheid ist eine Herzensangelegenheit“

(3) Kommentare
OL WF: Hönicke: „Wattenscheid ist eine Herzensangelegenheit“
Foto: Olaf Ziegler

Nach dem 3:1-Sieg beim Holzwickeder SC grüßt die SG Wattenscheid 09 weiterhin von der Tabellenspitze. RS hat sich nach der Partie mit Nils Hönicke unterhalten.

Die SG Wattenscheid 09 hat am vierten Spieltag der Oberliga Westfalen die Punkte 10, 11 und 12 auf das eigene Konto bringen können. Der 3:1-Erfolg beim Holzwickeder SC war ein hartes Stück Arbeit. „Wir sind auf eine Mannschaft getroffen, die gut eingestellt war. Die wussten, wie sie uns ärgern können und haben das gut gemacht.“, erkannte Nils Hönicke nach Spielschluss an.

Für den Mittelfeldspieler war die Begegnung ein Wiedersehen mit seinem ehemaligen Co-Trainer Marc Woller. Der aktuelle Chefcoach des Holzwickeder SC trainierte Hönicke unter der Leitung von Björn Mehnert bei Westfalia Rhynern. „Ich kenne ihn noch aus Rhynern und weiß von seinem Fußballsachverstand. In der ersten Halbzeit haben sie uns, abgesehen von der guten Anfangsphase, kaum ins Spiel kommen lassen und vor schwierige Aufgaben gestellt. In der zweiten Hälfte haben wir dann unsere brutale Klasse auf den Platz bringen können.“

Hönicke kommt beim Ruhrpott-Fußball ins Schwärmen

Eine sehenswerte Kombination der SGW krönte Hönicke in der 53. Spielminute mit einem satten Linksschuss aus 16 Metern zum wichtigen 2:1-Führungstreffer. Der 27-Jährige lobte die Entstehung: „Das war richtig gut herausgespielt. Wir kennen uns langsam alle ein bisschen besser und spielen uns immer mehr ein. Auch beim 3:1 sieht man das blinde Verständnis. Sowas macht einfach Spaß.“ Dass er als Sechser bereits seinen dritten Saisontreffer erzielte, stellt Hönicke hinter den Teamerfolg: „Es ist natürlich toll, dass es momentan so gut läuft. Ich freue mich darüber, aber sitze jetzt nicht Zuhause und gucke mir das Tor 30-mal an. Viel entscheidender ist, dass wir mit zwölf Punkten auf dem ersten Platz stehen.“

In der Regionalliga-Saison 16/17 streifte der in Münster wohnhafte Hönicke schon einmal das schwarz-weiße Trikot der Wattenscheider über. Auf die Frage, warum er im vergangenen Jahr an die Lorheide zurückkehrte, erklärte er: „Norman (Norman Jakubowski, Anm. d. Red.) ist mein bester Freund aus dem Fußball und hat mich gefragt, ob ich Lust hätte, das Ding in Wattenscheid wieder neu mit aufzubauen. Insolvenz, kein Trainer, kein Geld – wir hatten eigentlich nichts. Mein Onkel hat hier gespielt. Mein Papa hat hier gespielt. Wattenscheid ist eine Herzensangelegenheit. Im Ruhrgebiet wird der Fußball ganz anders gelebt. Wir haben einen Zuschauerschnitt von rund 1000 Fans. Das ist geil und deswegen bin wieder hier.“

„Ich bin total von der Qualität dieser Mannschaft überzeugt“

Seit dem dritten Spieltag bekleidet die SGW den Tabellenplatz eins. Für Hönicke keine Überraschung und nur das folgerichtige Ergebnis guter Arbeit: „Ohne arrogant klingen zu wollen: Ich bin total von der Qualität dieser Mannschaft überzeugt und habe nichts anderes erwartet. Offensiv macht uns keiner was vor in der Liga. Wir sind gut aufgestellt, haben ein Konzept und glauben alle dran. Wenn wir es schaffen, dass wir immer näher an die Topleistung rankommen, dann werden noch viele Leute Spaß an unserem Fußball haben.

(3) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Paderborn 07 II 8 6 1 1 26:6 20 19
2 1. FC Kaan-Marienborn 7 6 1 0 22:6 16 19
3 SG Wattenscheid 09 8 6 0 2 16:10 6 18
4 SV Westfalia Rhynern 8 5 0 3 25:13 12 15
5 FC Eintracht Rheine 7 5 0 2 11:10 1 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 FC Gütersloh 3 2 1 0 7:1 6 7
11 TuS Erndtebrück 3 2 1 0 8:3 5 7
12 SG Wattenscheid 09 4 2 0 2 6:7 -1 6
13 TuS Ennepetal 4 1 1 2 5:8 -3 4
14 Sportfreunde Siegen 4 1 1 2 3:6 -3 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SG Wattenscheid 09 4 4 0 0 10:3 7 12
2 1. FC Kaan-Marienborn 3 3 0 0 10:0 10 9
3 SC Paderborn 07 II 4 3 0 1 13:4 9 9

Transfers

SG Wattenscheid 09

SG Wattenscheid 09

08 A
TSV Victoria Clarholz
Sonntag, 17.10.2021 15:00 Uhr
1:2 (-:-)
09 H
TuS Ennepetal
Freitag, 22.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
SV Schermbeck 2020
Sonntag, 31.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
09 H
TuS Ennepetal
Freitag, 22.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
TSV Victoria Clarholz
Sonntag, 17.10.2021 15:00 Uhr
1:2 (-:-)
10 A
SV Schermbeck 2020
Sonntag, 31.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SG Wattenscheid 09

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

cash23 2021-09-20 12:25:31 Uhr
Sehe ich genau so
Lohrheide 2021-09-22 18:47:08 Uhr
Nils merkt man in jeder Sekunde auf dem Platz an, dass er für die SGW brennt. Toller Typ, Spieler wie er sind dafür verantwortlich, dass es so gut läuft!
tomi09er 2021-09-22 21:37:54 Uhr
Nils ist nicht nur auf dem Platz spitze. Das Interview ist mega. Ich bin stolz und auch dankbar, die Jungs am Wochenende spielen zu sehen. Da kann keine Profitruppe mithalten. Die Jungs sind mit dem ganzen Herzen dabei. Sind auch für die Fans da. Ich freu mich auf Sonntag und möchte mich für den tollen Start in die Saison bedanken. Schwarz weiße Grüße und gute Besserung an Mike

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.