Startseite » Fußball » Landesliga

Hombrucher SV
Im dritten Anlauf zum Aufstieg

(0) Kommentare
Hombrucher SV: Im dritten Anlauf zum Aufstieg
Foto: Ingo Otto

Der Hombrucher SV ist Herbstmeister in der Landesliga Westfalen 3. Da ist es nicht verwunderlich, dass jetzt auch der Aufstieg her soll.

Zweimal waren sie knapp gescheitert, in der vorletzten Saison war der Hombrucher SV Dritter geworden, in der Saison danach musste er sich sich Türkspor Dortmund geschlagen geben. Nachdem die Übermacht aus der Liga ist, nimmt sich der andere Dortmunder Verein nun den Aufstieg in die Westfalenliga 2 vor.

Die Chancen stehen nicht schlecht. Mit zehn Siegen aus 17 Spielen stehen die Hombrucher an der Spitze eines Quartetts, das sich um den Platz an der Sonne balgt. Der Optimismus ist aber ungebrochen.

Alex Enke (Trainer Hombrucher SV) über…

… die Hinrunde in der Landesliga Westfalen 3: „Wir sind zufrieden. Das können und müssen wir wohl sein, wenn wir jetzt an der Spitze stehen. Ich würde sagen, dass wir zurecht da oben stehen, auch wenn die Liga noch sehr ausgeglichen ist. Es gibt in dieser Saison keine Mannschaft, die konkurrenzlos ist – uns eingeschlossen. Wir haben uns auch nochmal einige Ergebnisse angeschaut und da lief eigentlich alles gut. Wir haben, nicht wie in der letzten Saison, Spiele in der Nachspielzeit abgegeben. Das war gut.“

… personelle Veränderungen in der Winterpause: „Wir werden wohl keine großen Abgänge verzeichnen. In der Spitze werden wir uns vielleicht verstärken, auch wenn das im Winter nie so einfach ist, was die Ablösesummen betrifft.“

… die Ziele für 2023: „Der Aufstieg ist nicht das erklärte Ziel, aber wenn wir Herbstmeister sind, müssen wir uns damit beschäftigen. Nach dem dritten und dem zweiten Platz im Vorjahr, die auch gut waren, nehmen wir uns jetzt schon den Aufstieg vor.“

… die Vorbereitung: „Der Start ist für den 10. Januar geplant. Es wird nichts Wildes passieren.“

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Landesliga 3

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Hombrucher SV 18 11 5 2 55:29 26 38
2 SpVgg Horsthausen 18 11 2 5 45:22 23 35
3 BW Westfalia Langenbochum 18 11 2 5 38:26 12 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SV Wanne 11 9 8 1 0 28:16 12 25
2 BW Westfalia Langenbochum 10 7 1 2 21:13 8 22
3 Hombrucher SV 10 6 3 1 28:16 12 21
4 SpVg Hagen 11 9 6 1 2 23:8 15 19
5 Sportfreunde Wanne-Eickel 8 6 1 1 19:11 8 19
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SG Welper 10 6 1 3 29:25 4 19
2 Hombrucher SV 8 5 2 1 27:13 14 17
3 SpVgg Horsthausen 10 5 2 3 17:10 7 17
4 SSV Buer 8 5 1 2 21:11 10 16

Transfers

Hombrucher SV

Hombrucher SV

18 H
SuS Kaiserau Logo
SuS Kaiserau
Sonntag, 05.02.2023 15:00 Uhr
3:2 (-:-)
19 A
SpVg Hagen 11 Logo
SpVg Hagen 11
Sonntag, 12.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
Kirchhörder SC Logo
Kirchhörder SC
Sonntag, 26.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
18 H
SuS Kaiserau Logo
SuS Kaiserau
Sonntag, 05.02.2023 15:00 Uhr
3:2 (-:-)
20 H
Kirchhörder SC Logo
Kirchhörder SC
Sonntag, 26.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
19 A
SpVg Hagen 11 Logo
SpVg Hagen 11
Sonntag, 12.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Hombrucher SV

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.