Startseite » Fußball » Landesliga

Landesliga Niederrhein 3
SV Burgaltendorf - „Wir haben vier Endspiele“

(0) Kommentare
Landesliga Niederrhein 3: SV Burgaltendorf - „Wir haben vier Endspiele“
Foto: Michael Gohl

Der SV Burgaltendorf steckt mitten im Abstiegskampf der Landesliga 3 Niederrhein und konnte am vergangenen Montag nach neun sieglosen Spielen gegen den SV Wermelskirchen gewinnen (3:0).

Die Tabelle der Landesliga 3 Niederrhein ist sowohl oben als auch unten unverändert eng. Einzig BG Überruhr hat sich schon aus dem Abstiegskampf verabschiedet und steht als erster Absteiger fest. Auch für den SV Burgaltendorf wird die Luft immer dünner, doch nun gaben die Essener wieder ein Lebenszeichen von sich. Mit dem 3:0-Sieg am Ostermontag über den SV Wermelskirchen verkürzte der Landesligist den Rückstand zu den Nichtabstiegsplätzen auf sechs Punkte, steht mit nun 24 Zählern aber weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Sportdirektor Jörg Oswald kommentierte den jüngsten Erfolg: „Wir hatten diesmal mehr Spieler zur Verfügung, auch wenn vom Fitnessstand her nicht alle bei 100 Prozent waren. Es waren noch zwei, drei Spieler auf der Bank, die sich am Freitag freigetestet haben. Die Wochen zuvor mussten wir oft Spieler einsetzen, die aus einer Verletzung kamen. Gegen Wermelskirchen brauchten wir keine Spieler mehr aus der zweiten oder dritten Mannschaft und ich hatte das Gefühl, auch mal reagieren zu können, wenn es nicht so läuft.“

Vier Spieltage sind noch zu absolvieren. Die Marschroute kommuniziert er klar: „Wir haben noch vier Spiele, wenn wir die Klasse halten wollen, müssen wir davon drei gewinnen.“

Am Sonntag muss seine Mannschaft gegen den kriselnden Aufstiegskandidaten SF Hamborn antreten. Oswald blickt entspannt auf die Partie und verteilt sogar noch eine Spitze an die Sportfreunde: „Wir haben jetzt vier Endspiele und müssen alle Partien dementsprechend konzentriert angehen. Jedes Spiel fängt bei Null an. Die müssen sich hier auf unserer kleinen Anlage auch erstmal zurechtfinden. Hamborn steht zurecht da oben, aber hat nicht ganz die Qualität, um in der Oberliga zu spielen. Bei den Ambitionen würde ich erwarten, dass sie mit zehn Punkten Vorsprung die Tabelle anführen.“

Neuer Impuls durch einen Trainerwechsel

Schon in der letzten Woche kündigte der Sportchef im Gespräch mit RS Veränderungen im Trainerteam an. Offizielles möchte der Sportchef aber noch nicht verraten: „Wir haben jemanden, aber das wird noch nicht bekannt gegeben. Unser bisheriger Trainer, Andres Krippe, wird weiterhin im Trainerteam bleiben und ist auch in die Planungen eingebunden gewesen. Wir wollten einfach neue Akzente setzen.“

Nach der Partie gegen die SF Hamborn (24. April, 15 Uhr), kommt es zwei Wochen später zum wichtigen Kellerduell gegen den VfB Frohnhausen (8. Mai, 15 Uhr).

(0) Kommentare

Landesliga 3

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 VfB Speldorf 26 8 9 9 51:58 -7 33
12 Duisburger SV 1900 26 7 7 12 32:51 -19 28
13 SV Burgaltendorf 26 6 8 12 33:47 -14 26
14 FC Blau-Gelb Überruhr 26 2 6 18 34:58 -24 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 SpVgg Steele 03/09 13 4 6 3 23:20 3 18
11 VfB Speldorf 13 3 7 3 30:26 4 16
12 SV Burgaltendorf 13 4 2 7 16:21 -5 14
13 Duisburger SV 1900 13 4 2 7 16:25 -9 14
14 FC Blau-Gelb Überruhr 13 0 3 10 13:31 -18 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Duisburger SV 1900 13 3 5 5 16:26 -10 14
11 SV 09/35 Wermelskirchen 13 4 2 7 15:29 -14 14
12 SV Burgaltendorf 13 2 6 5 17:26 -9 12
13 FC Remscheid 13 2 4 7 12:20 -8 10
14 FC Blau-Gelb Überruhr 13 2 3 8 21:27 -6 9

Transfers

SV Burgaltendorf

SV Burgaltendorf

26 A
SpVgg Steele 03/09
Sonntag, 22.05.2022 15:30 Uhr
1:1 (-:-)
26 A
SpVgg Steele 03/09
Sonntag, 22.05.2022 15:30 Uhr
1:1 (-:-)

Torjäger

SV Burgaltendorf

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.