Startseite » Fußball » Kreisliga C

Schädelprellung und Bisswunde
RWO III in Spielabbruch verwickelt

(9) Kommentare
Schädelprellung und Bisswunde: RWO III in Spielabbruch verwickelt
Foto: RS

RevierSport berichtete nach dem Wochenende schon von den Spielabbrüchen in Oberhausen (Bezirksliga) und Duisburg (U19-Leistungsklasse). Nun kommt ein weiterer hinzu.

Über den Spielabbruch zwischen dem SC 1920 Oberhausen und VfB Bottrop in der Bezirksliga hatte RevierSport schon am Freitag ausführlich berichtet. Leider war das nicht der einzige Skandal am Wochenende im Amateurfußball des Ruhrgebiets.

Auch in der U19-Leistungsklasse in Duisburg kam es zu schrecklichen Szenen, inklusive eines Nasenbeinbruchs - RevierSport berichtete. Und nun schreibt das Portal "Fupa" über einen weiteren Spielabbruch. Diesmal in der Kreisliga C in Oberhausen.

In der Begegnung zwischen Rot-Weiß Oberhausen III, dem sogenannten "Team United", und UD Espanol Oberhausen brach der Schiedsrichter die Partie beim Stand von 5:2 für RWO in der 88. Minute ab. Espanol hatte den Platz verlassen, weil ein UD-Spieler nach einem von ihm vorausgegangenen Foulspiel von dem gefoulten RWO-Akteur geschlagen sein soll. Plötzlich stürmten Zuschauer auf das Spielfeld.

Fakt ist aber auch, dass Gewalt jeglicher Art bei Rot-Weiß Oberhausen keine Basis findet. Wir werden den Verband bei der Aufklärung der Vorkommnisse tatkräftig unterstützen und dann je nach Faktenlage weitere Konsequenzen ziehen.

Thorsten Sterna, RWO-Pressesprecher

"Es gab einen Platzsturm der Zuschauer von RWO, woraufhin unsere Bank und Trainer ebenfalls auf das Feld gerannt sind, um die Stimmung zu beruhigen. Wir als Team haben danach entschieden, vom Platz zu gehen, da wir uns nicht mehr sicher gefühlt haben. Unsere Nummer zehn ist nach dem Spiel ins Krankenhaus und muss auch mindestens eine Nacht dortbleiben", wird Michael Ullrich, Co-Trainer von Espanol Oberhausen, bei "Fupa" zitiert.

Der Espanol-Akteur hat nach Aussagen der UD-Verantwortlichen eine Schädelprellung und eine Bisswunde durch den RWO-Angreifer erlitten. Nach RS-Informationen soll Schiedsrichter Kurt Bachmann den Schlag gegen den UD-Spieler nicht gesehen und die Partie erst abgebrochen haben als er sah, dass die Espanol-Mannschaft geschlossen das Spielfeld verließ und sich in die Kabine zurückzog.

Am Montagnachmittag erklärte Thorsten Sterna, Pressesprecher von Rot-Weiß Oberhausen, gegenüber RevierSport: "Der Vorfall liegt aktuell beim Sportgericht. Dem werden wir nicht vorgreifen. Fakt ist aber auch, dass Gewalt jeglicher Art bei Rot-Weiß Oberhausen keine Basis findet. Wir werden den Verband bei der Aufklärung der Vorkommnisse tatkräftig unterstützen und dann je nach Faktenlage weitere Konsequenzen ziehen. Nur so viel: Es befanden sich ausschließlich Zuschauer auf dem Feld, die der Gastmannschaft zuzuordnen sind."

Wie so oft bei Spielabbrüchen: Ein Spiel, ein Abbruch, zwei Mannschaften und zwei unterschiedliche Sichtweisen. Auch hier wird das Sportgericht aufklären müssen.

(9) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Trainer
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

rwoberhausen1969 2022-03-07 18:27:52 Uhr
Oh...jetzt wird aber richtig tief gebuddelt vor dem Derby.
Reviersport gibt mal wieder alles für seinen RWE. Respekt...
Baby 2022-03-07 19:12:51 Uhr
Was hat das damit zu tun?
Wenn das am WE so passiert ist, dann ist es passiert und dann gibts den Bericht.
Aber der Bericht ist doch nicht eibseitig, oder?
Hier verstehe ich die Kritik mal nicht.
Baby 2022-03-07 19:13:26 Uhr
Ups: einseitig
moers47441 2022-03-07 20:20:14 Uhr
Bisswunde... Oberhausener sind einfach komplett fertig.
Hegel 2022-03-07 20:53:20 Uhr
Warum wird das nicht so ausgeschlachtet wie das Freitagspiel? Wobei am Freitag das Spiel durch die Gastmannschaft beendet wurde und nicht durch den Schiedsrichter. Anscheinend nicht genug Ordner? Wieviel Zuschauer waren da? Abbruch durch den Schiri.
Lorbass 2022-03-07 21:05:45 Uhr
Spielabruch und verletzte Gastspieler in ob, unglaublich.
Ist der 12.Mann v.K (Franky) da nicht ehrenamtlich eingebunden ?
moers47441 2022-03-07 21:06:23 Uhr
Weil es bei RWO keinen Prollmann gibt, der immer wieder mit seinem Verein auffällig ist. Vor allem hat bei RWO niemand due Randale vorhergesagt.
12.Mann v. Kleeblatt 2022-03-30 16:26:42 Uhr
Ach, das ist ja spannend.
"Schädelprellung und Bisswunde" Karatekid läßt grüßen.
Wie gehts den weiter?
Was erzählen die spanischen Freund denn noch so?

ma5e8
12.Mann v. Kleeblatt 2022-04-28 02:31:03 Uhr
3 Punkte und 2:0 Tore für
RWO III Team United.
Schade, bei 5:2 hatten wir eine Tordifferenz von 3.

bbaas

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.