Startseite

U21: Kritik an Adrion
Slomka ist über Rausch-Einsatz empört

U21: Slomka kritisiert Adrion wegen Rausch-Einsatz

Mirko Slomka hat scharfe Kritik an U21-Trainer Rainer Adrion geübt. Er wirft Adrion vor, seinen Spieler Konstantin Rausch im Länderspiel zu lange eingesetzt zu haben.

Nach dem 84-minütigen Einsatz seines Mittelfeldspielers Konstantin Rausch am Dienstag im U21-Länderspiel gegen England ist Trainer Mirko Slomka vom Bundesligisten Hannover 96 auf Konfrontationskurs zu DFB-Nachwuchscoach Rainer Adrion gegangen. "Ich bin nicht damit einverstanden, dass Konstantin so lange gespielt hat und würde über die Situation gerne mit DFB-Sportdirektor Matthias Sammer sprechen. Ich hoffe auf eine bessere Verständigung", sagte Slomka am Donnerstag.

Nach Angaben des 96-Trainers habe er Adrion vor der Partie am Dienstag in Wiesbaden (2:0) über muskuläre Probleme bei Rausch informiert und um eine kurzen Einsatz des 20-Jährigen gebeten. Auch Rausch selbst, der in der 37. Minute das 1:0 erzielt hatte, soll Adrion in der Halbzeitpause noch einmal auf diesen Wunsch hingewiesen haben.

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.