Startseite

Max Meyer trainiert alleine
Ex-Schalker findet keinen Klub

(10) Kommentare
Schalke, TuS Wengern, FC Schalke, Max Meyer, Meyer, Schalke, TuS Wengern, FC Schalke, Max Meyer, Meyer
Foto: firo

Max Meyer sucht weiterhin einen Verein. Der ehemalige Schalker ist vertragslos und wartet auf Angebote. Wie geht es für ihn weiter?

Vor einigen Wochen hat Max Meyer ein Foto von sich in den sozialen Medien veröffentlicht, das zeigt, wie er gerade Hanteln stemmt. Alleine, nur mit einem persönlichen Trainer, zu dem Zeitpunkt, als viele Klubs gerade mit ihrer Vorbereitung starteten. Doch der 25-Jährige sucht weiterhin einen Verein.

Max Meyer verließ Schalke im Zorn

Diese Entwicklung ist schon eine bemerkenswerte, studiert man die Laufbahn von Max Meyer, geboren in Oberhausen, ausgebildet bei Rot-Weiß Oberhausen und dem MSV Duisburg. Schon mit 17 Jahren hinterließ er auf Schalke Fußspuren in der Champions League. Meyers Talente faszinierte. 2016 führte er die deutsche Olympia-Auswahl in Rio als Kapitän zur Silbermedaille, erzielte im Finale gegen Brasilien sogar ein Tor (4:5 i.E.). Lange her.

2018 verließ er den S04 jedoch nach einer Schlammschlacht rund um eine mögliche Vertragsverlängerung, wurde im April 2018 sogar rausgeschmissen nach einem folgenreichen Interview. Bei Crystal Palace in England musste er meist zusehen. In der vergangenen Rückrunde suchte Max Meyer sein Glück beim 1. FC Köln, jetzt ist er vertragslos.

Max Meyer ist nicht an das Transferfenster gebunden

Was folgt? Gute Frage. Zuletzt wurde Meyer mit HNK Rijeka aus Kroatien in Verbindung gebracht, dort spielt etwa der Ex-Gladbacher Josip Drmic. Die Zeit, in der Max Meyer von größeren Klubs gelockt wurde, scheint vorbei zu sein. Dass er in dieser Saison noch eine Chance in der Bundesliga erhält, ist eher unwahrscheinlich.

Immerhin ist Max Meyer als vertragsloser Spieler nicht an das Transferfenster gebunden, das am 31. August in Deutschland schließt. Der ehemalige Schalke-Profi kann sich zu jedem Zeitpunkt einem neuen Verein anschließen, wenn er denn einen Klub findet. Bis dahin wird Meyer weiter alleine trainieren müssen.

(10) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC St. Pauli 10 7 1 2 23:10 13 22
2 SSV Jahn Regensburg 10 5 4 1 21:11 10 19
3 FC Schalke 04 10 6 1 3 17:11 6 19
4 SC Paderborn 07 10 5 3 2 21:11 10 18
5 1. FC Nürnberg 10 4 6 0 12:7 5 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 1. FC Heidenheim 6 2 3 1 7:7 0 9
7 Karlsruher SC 5 2 2 1 8:6 2 8
8 FC Schalke 04 5 2 1 2 9:7 2 7
9 SV Werder Bremen 5 2 1 2 8:7 1 7
10 Hamburger SV 5 1 4 0 8:7 1 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Paderborn 07 5 4 1 0 14:4 10 13
2 FC Schalke 04 5 4 0 1 8:4 4 12
3 Fortuna Düsseldorf 6 3 1 2 7:7 0 10
4 Hamburger SV 5 2 2 1 8:5 3 8

Transfers

FC Schalke 04

07/2021

07/2021

FC Schalke 04

10 A
Hannover 96
Freitag, 15.10.2021 18:30 Uhr
0:1 (0:0)
11 H
SG Dynamo Dresden
Samstag, 23.10.2021 20:30 Uhr
-:- (-:-)
12 A
1. FC Heidenheim
Freitag, 29.10.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
11 H
SG Dynamo Dresden
Samstag, 23.10.2021 20:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
Hannover 96
Freitag, 15.10.2021 18:30 Uhr
0:1 (0:0)
12 A
1. FC Heidenheim
Freitag, 29.10.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 22 40 2,2
2 6 143 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 45 2,0
2 4 106 0,8
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 36 2,4
2 2 225 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

roadrunner74 2021-08-24 17:51:36 Uhr
Was macht eigentlich sein Star-Berater?
Schnapper202 2021-08-24 18:10:43 Uhr
Wichtigere Frage ist doch, fährt der Vatter Meyer noch immer mit dem Lambo vom Pleiteclub durch die verbotene Stadt? Bei dem Silberblick verfährt man sich ja leicht und findet den Weg nicht mehr zurück.
schalkerjunge1904 2021-08-24 19:02:49 Uhr
Waaaas, der Weltklasse Spieler Max Meyer findet keinen Verein? Dann hat der Vollpfosten ja nun genug Zeit mit sein Vater im Lambo durch die Gegend zu fahren ??
Linksaussen 2021-08-24 19:30:50 Uhr
Das war wirklich nicht clever, die Art und Weise, wie Max Meyer sich einst von Schalke trennte. Aber dass seine Karriere einfach so im Sande verläuft, das muss auch nicht sein. Ich wünsche ihm , dass er einen Club findet, in dem er zeigen kann, was er drauf hat. Auch wenn er kein Super-Ausnahme-Fußballer geworden ist: er ist und bleibt ein guter Fußballer, ich wünsche ihm, dass er in die Erfolgsspur zurückfindet.
Jünther, Jötz und Jürgen 2021-08-24 19:40:58 Uhr
Der hat sein Talent verschenkt. Hat dann zu oft auf Berater gehört. Hatte einmal eine gute Phase in seiner Karriere - konnte diese aber nie stabilisieren und schon gar nicht weiterentwickeln. Schade.
S04Charly 2021-08-24 20:43:26 Uhr
Er scheint sich nicht der vda oder wie die Fußballer Gewerkschaft heißt nicht angeschlossen zu haben, da können doch vereinslose Profis sich fit halten…. Oder hat die Gewerkschaft ohne Pedder geschlossen!? Was heute auf dem transfermarkt ohne Verein ist müsste doch 2 Top Mannschaften ergeben…. Das ganz ohne Häme
Schalker1965 2021-08-25 10:15:42 Uhr
"Hochmut kommt vor dem Fall" - eindrucksvoller kann ein Absturz eines hochveranlagten Nachwuchsspielers nicht ablaufen. Und dass trotz - oder besser - wegen des Engagements eines profitgierigen Beraters, der mehr aufs eigene Portemonnaie, als auf die Karriere seines Schützlings geachtet hat. Schalke sollte Größe zeigen und Meyer als Gastspieler in die Trainingsgruppe aufnehmen. Wer weiß, ob am Ende nicht beide Seiten hiervon profitieren können.
S04FS71 2021-08-25 11:51:37 Uhr
Ich kann die Kommentare alle nachvollziehen.
Aber bei Beraterwechsel (vielleicht weiß jemand, ob der schon vollzogen ist), wäre Meyer normalerweise immer noch besser als das was sich bisher hier rumtummelt.
Also ich finde eine zweite Chance mit geringem Grundgehalt sollte man Ihm geben.
awg 2021-08-25 12:35:52 Uhr
Laut Transfermarkt wird er noch immer von ROGON beraten, sein Marktwert 2018 20 mio, heute 1,5 mio ....
Alles für Schalke 2021-08-26 01:15:49 Uhr
In meiner Brust schlagen zwei Herzen. Zum einen gönne ich ihm diese Erfahrung, wie er sich auf Schalke am Ende verhalten hat, das kann man nicht NUR auf seinen Berater Wixmann schieben. Da hat er auch einen Anteil dran. Und dann sein völlig asozialer Vater, da würde ich mich als Sohn in Grund und Boden schämen!

Auf der anderen Seite ist er im Herzen ein Schalker Jung, ein Sorgenkind, der uns alle mal hat träumen lassen von einem Schalker Nationalspieler, der uns in die CL schießt. Das Potential hatte er mal.

Bei Köln ist er aber auch gescheitert. Ich denke, das ist ne Kopfsache, der Junge ist zu sehr fremdgesteuert. Er muss sich geschäftlich von Roger Wixmann trennen, der Typ ist verbrannt. Und von seinem Vater.... sollte er sich abnabeln. Er wird immer sein Vater bleiben, aber mit 25 muss man seinen eigenen Weg gehen. Und DIESER Vater steht da definitiv im Weg.

Unterm Strich überwiegt bei mir das Mitleid. Er hat nun genug - und auch zu Recht ! - gelitten, 2. Liga sollte doch für ihn nun möglich sein. Wenn er in seinem Umfeld aufräumt, muss es auch für ihn wieder aufwärts gehen. Im Grunde ist er ein guter Junge und nicht so ein Vollassi wie ein Kevin Großkreutz oder ein Albert Streit.

Glückauf Max!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.