Startseite

Bundesliga
Studie: Schalke-Fans benutzen die meisten Schimpfwörter

Nicht in allen Tweets rund um die Bundesliga geht es nur um Fußball.  (Symbolfoto)
Nicht in allen Tweets rund um die Bundesliga geht es nur um Fußball. (Symbolfoto) Foto: Markus Weissenfels
MSV Duisburg
MSV Duisburg Logo
2:0
Borussia Dortmund II Logo
Borussia Dortmund II
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Eine Sportwetten-Informationsplattform hat die Anzahl der Beleidigungen von Bundesliga-Fans auf Twitter untersucht. Heraus kam: Schalke-Fans beleidigen am meisten.

Platz 17, 23 Spiele in Folge mittlerweile ohne einen Sieg. Die Fans des FC Schalke 04 mussten in diesem Jahr viel durchmachen und sind mittlerweile auch dementsprechend gefrustet. Wie gefrustet, zeigt sich anhand einer Studie von einer Informationsplattform für Sportwetten in Deutschland.

Das Unternehmen hatte insgesamt knapp 250.000 deutschsprachige Tweets aus dem Zeitraum zwischen dem 1. und 28. Oktober 2020 genommen und anhand von über 300 Schimpfwörtern analysiert. Das Ergebnis gab: Unter Schalke-Fans fallen am meisten Beleidigungen.

3,6 Prozent aller Twitter-Beiträge, die Fans der Königsblauen zuzuordnen sind, enthielten mindestens ein Schimpfwort. Hinter den Knappen folgen die beiden Hauptstadtklubs Union Berlin (3,3 Prozent) und Hertha BSC (2,9 Prozent).

Auffällig: Bei den Hertha-Tweets fokussierten sich die Beleidigungen weniger auf die Spieler, als viel mehr auf die Managementebene. Dahinter rangieren die Anhänger des 1. FC Köln (2,1 Prozent), Arminia Bielefeld (1,9 Prozent) und Mainz 05 (1,8 Prozent). Die Fans von Borussia Dortmund liegen mit einer Schimpfwort-Quote von 1,7 Prozent auf Rang sieben.

Arsch ist das beliebteste Schimpfwort

Am ruhigsten blieben derweil die Tweets über den FC Bayern München. Nur jeder 200. Tweet, der den Anhängern des Rekordmeisters zuzuordnen war, enthielt eine Beleidigung. Auch die Fans des FC Augsburg (0,7 Prozent) und von Bayer Leverkusen (0,8 Prozent) haben derzeit offenbar wenig zu meckern.

Am meisten gesprochen wird in den sozialen Netzwerken derweil über den FC Bayern München, auf den mehr als ein Drittel der untersuchten Tweets kamen (78.300). Auf dem zweiten Platz rangiert Borussia Dortmund (41.065) vor dem FC Schalke 04 (21.765).

Als am häufigsten genutzte Schimpfwort machte die Studie derweil das Wort „Arsch“ aus, das mit 103 Nennungen das Ranking knapp vor „verdammt“ (102) anführt. Das Wort „Idioten“ (82) liegt auf dem dritten Platz.

Deine Reaktion zum Thema

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 1. FC Magdeburg 24 8 7 9 38:33 5 31
13 SV Wehen Wiesbaden 24 8 6 10 29:30 -1 30
14 FC Schalke 04 24 9 2 13 37:46 -9 29
15 1. FC Kaiserslautern 24 7 4 13 38:48 -10 25
16 Eintracht Braunschweig 24 7 3 14 23:37 -14 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Hamburger SV 12 8 0 4 26:16 10 24
5 Karlsruher SC 13 6 5 2 27:18 9 23
6 FC Schalke 04 12 7 1 4 23:16 7 22
7 1. FC Magdeburg 12 6 3 3 24:16 8 21
8 Hertha BSC Berlin 12 5 4 3 27:15 12 19
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 1. FC Kaiserslautern 12 2 3 7 16:24 -8 9
15 FC Hansa Rostock 12 2 2 8 8:21 -13 8
16 FC Schalke 04 12 2 1 9 14:30 -16 7
17 VfL Osnabrück 12 1 4 7 11:30 -19 7
18 Eintracht Braunschweig 12 2 0 10 8:21 -13 6

Transfers

FC Schalke 04

FC Schalke 04

24 H
FC St. Pauli Logo
FC St. Pauli
Freitag, 01.03.2024 18:30 Uhr
3:1 (1:0)
25 H
SC Paderborn 07 Logo
SC Paderborn 07
Samstag, 09.03.2024 13:00 Uhr
-:- (-:-)
26 A
Hertha BSC Berlin Logo
Hertha BSC Berlin
Sonntag, 17.03.2024 13:30 Uhr
-:- (-:-)
24 H
FC St. Pauli Logo
FC St. Pauli
Freitag, 01.03.2024 18:30 Uhr
3:1 (1:0)
25 H
SC Paderborn 07 Logo
SC Paderborn 07
Samstag, 09.03.2024 13:00 Uhr
-:- (-:-)
26 A
Hertha BSC Berlin Logo
Hertha BSC Berlin
Sonntag, 17.03.2024 13:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 180 0,4
2 4 125 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 127 0,7
2 3 72 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Danny Latza

Mittelfeld

1 72 0,3
1 90 0,5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel