Startseite » Kurz notiert

VfB Bottrop
Es winken nachträglich drei Punkte

VfB Bottrop: Drei Punkte am grünen Tisch?

In sechs Spielen hat der VfB Bottrop bislang fünfmal gewonnen und nur einmal verloren. Jene Niederlage könnte aber in einen Sieg umgewandelt werden.

Am fünften Spieltag unterlag der VfB dem SC Hertha Hamborn auswärts mit 2:3. Doch den Bocholtern winken nun drei Zähler am grünen Tisch.

Bei den Herthanern kam seinerzeit Nevdad Demirtürk über 90 Minuten zum Einsatz. Die Spielberechtigung des Hamborners liegt laut dem VfB aber erst ab Januar nächsten Jahres vor. Der SC wurde von der Stafelleitung schon zur Klärung des Falles binnen einer Woche aufgefordert. Falls dies nicht gelingt, wird die Begegnung mit 2:0 für die Bottroper gewertet.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.