Startseite

Dynamo Dresden
Unglück nach Drittliga-Topspiel - Auto fährt in Fangruppe, drei Verletzte

(1) Kommentar
Unglück nach Drittliga-Topspiel - Auto fährt in Fangruppe, drei Verletzte
Foto: Feuerwehr Dresden
SG Dynamo Dresden
SG Dynamo Dresden Logo
14:00
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Unfall nach dem Drittliga-Topspiel zwischen Dynamo Dresden und Jahn Regensburg: Ein Autofahrer fuhr in eine Fangruppe. Es gab drei Verletzte.

Nach der Drittliga-Partie zwischen Dynamo Dresden und Jahn Regensburg (0:1) am Sonntagabend ist es zu einem Unfall mit drei Verletzten gekommen.

Ein Autofahrer krachte mit seinem PKW auf einen Treppenaufgang zum Rudulf-Harbig-Stadion, nachdem er von der Straße abgekommen war. Dabei fuhr er in eine Fangruppe - zu diesem Zeitpunkt strömten zahlreiche Anhänger aus dem Stadion.

Dabei wurden drei Personen verletzt: neben dem Fahrer handelte es sich um zwei Fans. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Warum der Fahrer von der Straße abkam, sei zunächst unklar gewesen, teilte die zuständige Polizei mit. Sie hat nun Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Im vorigen Topspiel der 3. Liga mussten die Dresdener die Tabellenführung an Regensburg abtreten - auf unglückliche Art und Weise. Torlos war die Partie in die Nachspielzeit gegangen, wo Florian Ballas der Lucky Punch gelang. Der Jahn-Profi köpfte einen Eckball zum 1:0 ins Tor (90.+3).

"Ich war etwas angefressen, dass ich nicht von Anfang an gespielt habe. So ist dann auch der Fußball, dass ausgerechnet ich das Tor mache", erklärt Siegtorschütze Ballas - ein früherer Dresdener - anschließend bei Magenta Sport.

"Wir waren die klar bessere Mannschaft. Wenn wir vier Tore machen, ist das in Ordnung. Wir machen es nicht. Das muss man dann akzeptieren", ärgerte sich derweil Dresdens Trainer Markus Anfang.

Damit stehen die Regensburger nun mit drei Punkten Vorsprung auf dem ersten Tabellenplatz. Die zweitplatzierte SGD hat trotz der Niederlage auf ein Polster von sieben Punkten auf den Relegationsplatz (belegt vom SC Verl) und ersten Nichtaufstiegsrang (Rot-Weiss Essen).

Am kommenden Sonntag können sie die Verler im direkten Duell weiter distanzieren (Sonntag, 13.30 Uhr), während Regensburg am selben Tag die zweite Mannschaft des SC Freiburg empfängt (16.30 Uhr).

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (1 Kommentar)

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel