Startseite

MSV Duisburg
Das sagt Bakir über seine Rückkehr ins Mannschaftstraining

(0) Kommentare
MSV Duisburg: Das sagt Bakir über seine Rückkehr ins Mannschaftstraining
Foto: firo

Der MSV Duisburg ist am Mittwochvormittag in die Vorbereitung auf die Restserie der 3. Liga gestartet. Mit dabei war auch endlich wieder Alaa Bakir.

Beim Trainingsauftakt des MSV Duisburg endete eine lange Leidenszeit. Alaa Bakir stand endlich wieder auf dem Rasen.

Der 21-Jährige hatte sich beim 3:1-Sieg gegen den SC Freiburg II am vierten Spieltag nach einer knappen halben Stunde einen Meniskusriss zugezogen und fehlte seitdem. Es war die erste schwere Verletzung des gebürtigen Münsteraners. Er musste operiert werden und hatte vor der Vorbereitung bereits wieder mit der Reha begonnen.

Nun also endlich wieder Mannschaftstraining: „Es hat mega Spaß gemacht, wieder zu kicken. Ich hoffe, dass es so weitergeht“, freute sich Bakir nach dem Training.

Am Mittwochvormittag wirkte er in einer Spielform dann als „freier Mann“ bereits mit. Heißt, er konnte von beiden Teams angespielt werden, musste aber keine Defensivarbeit leisten. Das Wichtigste: Die komplette erste Einheit verlief für ihn schmerzfrei: „Ein bisschen Beugung fehlt noch, das Knie ist also noch nicht bei 100 Prozent“, berichtet Bakir. „Das Vertrauen ist auch da. Anfangs war das noch schwierig, vor zwei Wochen noch gar nicht da. Aber in der Reha kam die Sicherheit immer mehr, weil du merkst, dass nichts mehr passieren kann.“

Auch wenn es natürlich immer wieder kleine Rückschläge geben kann, man merkt: Bakir ist wieder da. Und er zeigt sich optimistisch, bis zum Restrundenauftakt gegen den 1. FC Saarbrücken wieder vollends fit zu sein und sogar in der Startelf zu stehen. „Wenn das Knie doch wehtut, kann es mal sein, dass ich rausgehe oder Krafttraining mache. Aber so weit ist alles gut. Es ist nur Vorsicht, es gibt keinen Zeitdruck.“

Zumal er sich für die restlichen 19 Spieltage so einiges vorgenommen hat: „Die Verletzung war ein kleiner Rückschlag, aber Rückschläge machen mich stärker. Was ich mir für die Sommervorbereitung vorgenommen habe, habe ich mir jetzt im Winter doppelt vorgenommen. Ich gehe mit voller Vorfreude und großen Zielen ins Training. Ich freue mich darauf, wieder vor den Fans spielen zu können.“

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 FC Viktoria Köln 20 7 6 7 29:29 0 27
11 SC Verl 20 7 6 7 27:27 0 27
12 MSV Duisburg 20 7 4 9 24:27 -3 25
13 Rot-Weiss Essen 20 5 9 6 25:31 -6 24
14 FC Erzgebirge Aue 20 5 6 9 22:27 -5 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 FC Erzgebirge Aue 10 2 4 4 11:12 -1 10
16 FSV Zwickau 9 3 1 5 10:11 -1 10
17 MSV Duisburg 10 2 4 4 11:13 -2 10
18 Borussia Dortmund II 11 3 1 7 7:15 -8 10
19 SV Meppen 11 2 3 6 13:19 -6 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 FC Ingolstadt 04 11 5 2 4 18:12 6 17
5 SG Dynamo Dresden 10 5 2 3 13:9 4 17
6 MSV Duisburg 10 5 0 5 13:14 -1 15
7 SC Freiburg II 10 4 3 3 11:13 -2 15
8 FC Viktoria Köln 10 3 4 3 16:14 2 13

Transfers

MSV Duisburg

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

MSV Duisburg

20 H
VfL Osnabrück Logo
VfL Osnabrück
Samstag, 28.01.2023 14:00 Uhr
1:2 (0:2)
21 A
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
Sonntag, 05.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
22 H
FSV Zwickau Logo
FSV Zwickau
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Osnabrück Logo
VfL Osnabrück
Samstag, 28.01.2023 14:00 Uhr
1:2 (0:2)
22 H
FSV Zwickau Logo
FSV Zwickau
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
21 A
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
Sonntag, 05.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 333 0,3
2 2 565 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 277 0,3
2 2 272 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 185 0,2
2 418 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.