Startseite

RWE-Abgang
Linksverteidiger wechselt zum Stadtrivalen

(13) Kommentare
RWE-Abgang: Linksverteidiger wechselt zum Stadtrivalen
Foto: ETB SW Essen

Bei Rot-Weiss Essen war auf den letzten Drücker noch richtig was los. Nach vier Zugängen gab es kurz vor dem Ende des Transferfensters noch einen Abgang.

Nach dem Fehlstart in die 3. Liga hat Rot-Weiss Essen vier Mal nachgelegt. Dafür musste im Kader auch Platz geschaffen werden.

Nun wurde nach Luca Dürholtz (SV Elversberg), Fabian Rüth (RW Koblenz) und Felix Schlüsselburg auch der vierte Spieler abgegeben. Denn Linksverteidiger Nico Haiduk wechselt zum ETB Schwarz-Weiß Essen.

Er betont: "Ich bin sehr erfreut, dass der Wechsel zum ETB zustande gekommen ist. Ich habe bisher nur in der U19 gespielt und hoffe, dass ich jetzt im Seniorenbereich Fuß fassen kann. Ich möchte mich am Uhlenkrug persönlich weiterentwickeln, um dann bereit für die dritte Liga zu sein."

Denn das Nachwuchstalent wird nicht ganz abgegeben, zunächst wird er für die laufenden Saison an den ETB verliehen. Haiduk: "Ich hoffe, dass ich verletzungsfrei bleibe und der Mannschaft helfen kann ihre Ziele zu erreichen. Natürlich werde ich alles für den ETB geben. Ich habe mit RWE über eine Leihe gesprochen und dann sind wir auf die Idee gekommen, dass ein Wechsel zu den Schwarz-Weißen gut für mich sein könnte. Ich bin froh, dass ich jetzt ein Teil dieses Teams bin.“

Beim ETB trifft er mit Noel Futkeu oder Guiliano Zimmerling auf weitere Ex-RWE-Spieler. RWE-Sportdirektor Jörn Nowak betonte mit Blick auf die Ausleihe: "Nicos Wechsel ist für den ETB und RWE eine Win-Win-Situation. Während wir davon profitieren, dass sich Nico durch Spielpraxis im Seniorenbereich etabliert, erhält der ETB für ein Jahr eine vielversprechende Ergänzung des Kaders. Wir freuen uns, die Kooperation beider Essener Traditionsvereine auch im Seniorenbereich mit Leben zu füllen."

Wovon ETB-Trainer Damian Apfeld profitiert, der sich auf den Zugang freut: "In seinem ersten U19-Jahr bei RWE war ich auch schon sein Trainer. Nico ist ein talentierter Spieler, der technisch stark ist und eine gute Geschwindigkeit hat. Wir freuen uns auf einen jungen und entwicklungsfähigen Spieler, der uns auf der linken Seite verstärkt und noch mal zusätzliche Qualität in den Kader bringt. Er heizt damit den Konkurrenzkampf bei uns noch weiter an.“

(13) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Trainer sucht Verein
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Mikosch 2022-09-01 16:39:51 Uhr
JN liefert…
Mikosch 2022-09-01 16:40:48 Uhr
JN liefert…
DuschönerRWE 2022-09-01 16:41:44 Uhr
Sehr gut.
RoterausSteele 2022-09-01 16:47:18 Uhr
Futkeu beim ETB ? Dachte der würde international CL spielen.....Diese undankbarkeit gewisser Menschen fande ich schon immer zum kotzen. Bin mal gespannt was mit Krasniqi heute noch passiert.
Lackschuh 2022-09-01 16:50:11 Uhr
Beim ETB läuft es nach dem Umbruch zum Saisonende 21/22 gut und besser als ich dachte......dieser Zugang ist demzufolge für mein Gefühl sehr gut, wenn man den bisherigen Stand halten will und das will man sicherlich!
Malocher74 2022-09-01 17:14:39 Uhr
Finde es top das die Zusammenarbeit mit dem ETB aufgefrischt wurde - Essener sollten zusammenhalten.
Sportingi 2022-09-01 17:37:18 Uhr
RWE und ETB sollten enger zusammenarbeiten, wir haben einen guten Unterbau ( U19) aber keine 2. Mannschaft.
Eine Kooperation wäre somit eine kontinuierliche Weiterentwicklung der U19 Akteure im Seniorenbereich und ETB könnte den Sprung in die Regionalliga gelingen.
IchDankeSie1907 2022-09-01 18:46:34 Uhr
Das der Verein das immer noch nicht bekannt gibt mit der Verpflichtung von Neymar und Ronaldo finde ich schon einen Hammer.
Malocher74 2022-09-01 19:12:40 Uhr
@Sportingi: Absolut deiner Meinung. Was die Jugend angeht könnte man ja sogar noch Schonnebeck oder Kray mit ins Boot holen, quasi ein reines, Essener Projekt
Mikosch 2022-09-01 20:09:46 Uhr
Die Kooperation von ETB mit RWE existiert bereits. Allerdings ist ETB finanziell „limitiert“, was bei manchen Spielern auch in der Oberliga doch eine Rolle spielt. Velbert, Uerdingen, auch Bocholt sind da hochpreisiger unterwegs.
Labernich 2022-09-01 21:38:51 Uhr
Schade das man bei RWE nicht mal Wert auf ein paar Eigengewechse legt. Diese Jungs stehen doch viel mehr zum Verein, als ein Leihspieler oder sonst wer, der sich nur die Taschen voll machen will und sein Gnadenbrot bei RWE genießt.
fantalker1907 2022-09-01 22:05:52 Uhr
Viel Glück Nico bei ETB , übrigens Reviersport Kooperationspartner von RWE und nicht Stadtrivale. Finde es richtig gut wie die beiden Vereine das machen , Essens Talente am Uhlenkrug zu halten
Semmelknödel 2022-09-02 09:09:28 Uhr
In Exxen ist man wohl in Panik ausgebrochen.
Den Absturz verhindern wird trotz allem niemand :-)

Grüße !

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.