Startseite

Umzug
Verl-Schock! DFB verbietet Heimspiele an der Poststraße

(0) Kommentare
Der SC Verl darf seine Heimspiele nicht in der Sportclub Arena bestreiten.
Foto: Micha Korb

Fußball-Drittligist SC Verl muss eine Woche vor dem Ligastart eine bittere Pille schlucken: Die Ostwestfalen dürfen ihre Heimspiele nicht in ihrer Sportclub Arena an der Poststraße austragen und sind zum Umzug gezwungen. Das entschied der Deutsche Fußballbund (DFB).

"Der DFB hat uns mitgeteilt, dass wir unsere Heimspiele in der bevorstehenden Saison in unserem Ausweichstadion am Lotter Kreuz austragen müssen. Diese Entscheidung war für uns in den vergangenen Wochen keineswegs abzusehen", heißt es in einer Pressemitteilung des SC Verl.

Die Ostwestfalen um Präsident Raimund Bertels betonen auch in der Mitteilung, dass sie von der Entscheidung des Verbandes sehr überrascht worden sind: "Die Entscheidung des DFB war für uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar. So hatten wir unser Stadion bereits zum Testspiel gegen Arminia Bielefeld mit großem Aufwand hergerichtet, unser VIP-Zelt reaktiviert, Stehplätze neu nummeriert und die Werbebanden installiert, um optimal auf einen Saisonstart in unserer Sportclub Arena vorbereitet zu sein. Die Entscheidung des DFB bedeutet für uns nun einen erheblichen organisatorischen Mehraufwand."

Schon am Sonntag, dem 25. Juli, werden die Verler dann ins rund 75 Kilometer entfernte Lotte reisen müssen, um ihr erstes Heimspiel gegen Türkgücü München auszutragen. "Trotz aller Widrigkeiten freuen wir uns, unsere Fans, Freunde und Unterstützer zum Saisonauftakt im Stadion am Lotter Kreuz zu begrüßen und das Spiel zu einem echten Heimspiel zu machen", hofft Verls Pressesprecher Norbert Meyer.

Der Online-Vorverkauf für das erste Saisonspiel gegen Türkgücü München startet am kommenden Montag – die Tageskassen werden am Spieltag ebenfalls geöffnet. Mitglieder haben unter Vorlage des Mitgliedsausweises an der Tageskasse freien Eintritt für den Stehplatzbereich. Der Einlass ist nur vollständig Geimpften und Genesenen mit jeweiligem Nachweis oder gegen Vorlage eines negativen Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) gestattet. Die Nachverfolgung im Stadion erfolgt durch die Luca-App.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 VfL Osnabrück 17 6 4 7 29:27 2 22
11 MSV Duisburg 17 6 4 7 19:20 -1 22
12 SC Verl 17 6 4 7 23:25 -2 22
13 Rot-Weiss Essen 17 5 7 5 24:27 -3 22
14 Borussia Dortmund II 17 5 3 9 13:23 -10 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 SV Wehen Wiesbaden 8 5 2 1 17:9 8 17
6 VfL Osnabrück 8 5 1 2 14:8 6 16
7 SC Verl 9 4 4 1 16:11 5 16
8 1. FC Saarbrücken 8 4 4 0 12:7 5 16
9 Hallescher FC 9 4 2 3 16:10 6 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 VfB Oldenburg 8 2 1 5 7:13 -6 7
14 VfL Osnabrück 9 1 3 5 15:19 -4 6
15 SC Verl 8 2 0 6 7:14 -7 6
16 FSV Zwickau 9 1 3 5 5:17 -12 6
17 SV Meppen 8 0 5 3 5:14 -9 5

SC Verl

17 H
SV Wehen Wiesbaden Logo
SV Wehen Wiesbaden
Samstag, 12.11.2022 14:00 Uhr
1:1 (0:1)
18 A
SC Freiburg II Logo
SC Freiburg II
Samstag, 14.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
Samstag, 21.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
17 H
SV Wehen Wiesbaden Logo
SV Wehen Wiesbaden
Samstag, 12.11.2022 14:00 Uhr
1:1 (0:1)
19 H
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
Samstag, 21.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
SC Freiburg II Logo
SC Freiburg II
Samstag, 14.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Verl

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 245 0,2
2 3 510 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 169 0,3
3 270 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 286 0,3
2 142 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.