Startseite

MSV Duisburg
Ein warmer Geldregen für die Zebras

(12) Kommentare
MSV Duisburg: Ein sechsstelliger Betrag für Mitroglou

Der klamme MSV darf sich auf einen warmen Geldregen freuen, weil der griechische Nationalstürmer Konstantinos Mitroglou von Piräus zum FC Fulham gewechselt ist.

Grund: Der Solidaritätsmechanismus der FIFA, der besagt, dass Vereine, die an der Ausbildung eines Spielers beteiligt waren, bei einem Verbandswechsel eine Entschädigung erhalten. Im Reglement steht: "Wird ein Spieler vor Ablauf seines Vertrags transferiert, erhalten alle Vereine, die zu seinem Training und seiner Ausbildung beigetragen haben, einen Teil der Entschädigung [...]" Entschädigungsberechtigt sind Vereine, bei denen ein Spieler zwischen dem 12. und 23. Geburtstag gespielt hat.

Mitroglou spielt von 2003 bis 2005 beim MSV

Weil der heute 25-jährige Mitroglou vom 1. Juli 2003 bis zum 30. Juni 2005 in der Meidericher Jugend spielte, steht den Duisburgern, die im aktuellen Lizenzierungsverfahren um jeden Euro kämpfen müssen, die Ausbildungsentschädigung zu.

"Wir waren die Ersten, die aktiv geworden sind", berichtet Teammanager Michael Meier. Am 3. Februar setzte er das Schreiben an den FC Fulham auf, in dem er um die genauen Ablösedetails bittet. Denn danach berechnet sich der Betrag, der den Zebras zusteht.

Insgesamt fließen fünf Prozent der gesamten Transfersumme in den Topf für den Solidaritätsmechanismus, der dann je nach Alter des Spielers gestaffelt, unter den Ausbildungsvereinen aufgeteilt wird. Neben dem MSV dürfen sich auch Borussia Mönchengladbach, der SV Neukirchen sowie der TuS Preußen Vluyn über eine Sonderzahlung freuen.

Meier hat den FC Fulham sofort angeschrieben

Der FC Fulham hat Meiers Schreiben am 6. Februar erhalten. "Der FC Fulham hat 30 Tage nach dem Wechsel Zeit, das Geld zu überweisen", bemerkt Meier. Weil der Transfer am 31. Januar über die Bühne ging, wird die Zahlung also spätestens am 3. März beim MSV eingehen. Drei Tage nach Abgabe der Lizenzierungsunterlagen. "Deshalb planen wir auch nicht mit dem Geld", macht Meier deutlich.

Weil die Duisburger die eingereichten Papiere aber noch nachbessern dürfen, wird sich die Sondereinnahme trotzdem positiv niederschlagen.

Mit wie viel Kohle die Duisburger genau rechnen können, wissen sie aber erst, wenn der FC Fulham geantwortet hat. Derzeit steht eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro für Mitroglou im Raum. Demnach könnte sich die Sonderzahlung für die klammen "Zebras" sechsstelligen Bereich befinden. Geld, dass die Blau-Weißen besser denn je gebrauchen können.

(12) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 FC Viktoria Köln 36 12 9 15 39:52 -13 45
14 Hallescher FC 36 10 13 13 46:48 -2 43
15 MSV Duisburg 36 13 3 20 46:71 -25 42
16 SC Verl 36 10 10 16 56:66 -10 40
17 FC Viktoria 1889 Berlin 36 10 7 19 44:62 -18 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SV Wehen Wiesbaden 18 6 6 6 20:19 1 24
14 FC Viktoria 1889 Berlin 18 7 3 8 25:29 -4 24
15 MSV Duisburg 18 7 2 9 25:37 -12 23
16 SC Verl 18 5 5 8 29:33 -4 20
17 Borussia Dortmund II 18 4 6 8 17:19 -2 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 SC Verl 18 5 5 8 27:33 -6 20
13 FC Würzburger Kickers 18 5 4 9 16:27 -11 19
14 MSV Duisburg 18 6 1 11 21:34 -13 19
15 FC Viktoria Köln 18 5 3 10 12:30 -18 18
16 SC Freiburg II 18 4 5 9 10:24 -14 17

Transfers

MSV Duisburg

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

MSV Duisburg

38 A
SC Verl
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
1:1 (-:-)
38 A
SC Verl
Samstag, 14.05.2022 13:30 Uhr
1:1 (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Orhan Ademi

Sturm

12 175 0,4
2 8 179 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 140 0,4
Orhan Ademi

Sturm

5 223 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Orhan Ademi

Sturm

7 140 0,5
2 3 243 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.