Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Bochum
Vaterfreuden beim VfL-Torwart

Foto: firo

Am Montagabend tritt der VfL Bochum ab 20:30 Uhr in der 2. Liga auf Jahn Regensburg. Glückwünsche konnte Torwart Manuel Riemann aber schon vorher entgegennehmen.

Denn der 30-Jährige wird Vater. Am Montagmorgen postete der Schlussmann bei Instagram ein Ultraschallbild. Dort verriet er auch: Es wird ein Junge. Sportlich könnte ihm die Mannschaft mit einem Dreier und einem Spiel ohne Gegentreffer ein Geschenk machen. Mit einem Sieg würde der VfL die ersten Plätze in Angriff nehmen.

Besiegt der VfL Regensburg, springen die Bochumer auf Rang sechs. Der Relegationsplatz wäre nur noch einen Zähler entfernt, der HSV und Köln wären drei Zähler vor der Mannschaft von Trainer Robin Dutt, der allerdings personell arg gebeutelt in das Spiel gehen muss. Nur noch 17 Feldspieler stehen ihm zur Verfügung. Mit den langzeitverletzten Thomas Eisfeld, Milos Pantovic und Jannik Bandowski ist in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen, mit Sebastian Maier und Maxim Leitsch eventuell auch nicht. Lediglich Silvere Ganvoula, der nach einem Eingriff das Krankenhaus schon wieder verlassen konnte, dürfte schon bald wieder zur Verfügung stehen.

Und nicht nur aufgrund der personellen Lage ist Vorsicht geboten. Denn die Regensburger, punktgleich mit dem VfL, wissen, wie man den Gastgebern ein Bein stellt. In dieser Saison haben sie bereits sieben Zähler in der Fremde eingefahren, unter anderem gelang der Mannschaft ein spektakuläres 5:0 beim HSV. In der Auswärtstabelle liegen die Regensburger auf Rang sechs. Die letzten fünf Begegnungen verlor Regensburg nicht. Der VfL ist also gewarnt. Regensburgs Trainer Achim Beierlorzer betont vor dem Anpfiff: "Wir haben die Chance im elften Spiel auf 18 Punkte zu kommen. Dieses Ziel versuchen wir in Bochum zu erreichen. Was wir unbedingt an den Tag legen müssen, ist eine hohe Intensität in allen Bereichen, wie etwa in den Zweikämpfen, bei der Laufleistung und dem Tempo, mit dem wir nach vorne spielen. Nur so können wir Bochum vor Probleme stellen.“

Randnotiz: In den bisherigen 4 Aufeinandertreffen beider Mannschaften in der 2. Liga gab es noch nie einen Heimsieg. Daran soll sich aber jetzt etwas ändern, auch für VfL-Torwart Riemann. Und natürlich für Linksverteidiger Danilo Soares, der heute seinen 27. Geburtstag feiert. cb

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 8 0 5 3 9:13 -4 5
17 Bayer 04 Leverkusen 8 1 2 5 9:16 -7 5
18 VfL Bochum 8 0 1 7 5:23 -18 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 FSV Mainz 05 3 0 2 1 1:4 -3 2
17 Bayer 04 Leverkusen 4 0 1 3 4:9 -5 1
18 VfL Bochum 4 0 1 3 2:12 -10 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 FC Schalke 04 4 0 2 2 2:5 -3 2
17 RB Leipzig 4 0 1 3 2:10 -8 1
18 VfL Bochum 4 0 0 4 3:11 -8 0

Transfers

VfL Bochum

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

VfL Bochum

08 A
RB Leipzig Logo
RB Leipzig
Samstag, 01.10.2022 15:30 Uhr
4:0 (2:0)
09 H
Eintracht Frankfurt Logo
Eintracht Frankfurt
Samstag, 08.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
VfB Stuttgart Logo
VfB Stuttgart
Samstag, 15.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
09 H
Eintracht Frankfurt Logo
Eintracht Frankfurt
Samstag, 08.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
RB Leipzig Logo
RB Leipzig
Samstag, 01.10.2022 15:30 Uhr
4:0 (2:0)
10 A
VfB Stuttgart Logo
VfB Stuttgart
Samstag, 15.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 313 0,3
2 1 509 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 360 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 152 0,5
2 1 239 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.