Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

MSV: Nächster Ausfall
Sasic: "Die Jungs sind willig"

(0) Kommentare
MSV: Sasic muss Branimir Bajic ersetzen

Vor dem Spiel gegen den FSV Frankfurt muss MSV-Coach Milan Sasic seine Mannschaft wieder einmal umstellen. Diesmal das Problem: Die Innenverteidigung.

Denn Routinier Branimir Bajic fehlt wegen seinen fünften gelben Karte. Sasic nimmt‘s gelassen. „Sich jetzt zu ärgern, wäre das Falsche. Die Lage ist wie sie ist.“ Auch sportlich sieht der Kroate nicht alles schlecht und glaubt am Samstag durchaus an sein Team. „Die Jungs sind willig, das haben sie gegen Berlin vor allem in der zweiten Hälfte gezeigt. Jetzt brauchen wir nur noch das nötige Glück im Abschluss.“

Bleibt zu hoffen, dass der Ausfall von Bajic kein größeres Problem in Frankfurt darstellt. Die Innenverteidigung hat in den vergangenen Spielen häufig gewackelt und Daniel Reiche, der den rot-gesperrten Bruno Soares ebenda im Pokalendspiel vertreten soll, machte nur selten eine gute Figur. Doch aufgrund des kleinen Kaders sind Sasic die Hände gebunden. „Ich muss Daniel für das Finale aufbauen. Aber unter den Umständen wird es natürlich schwer für ihn, sich zu stabilisieren.“

Aus MSV-Sicht ist das Finale noch weit entfernt. Denn zunächst soll die Saison vernünftig zu Ende gebracht werden. Der Cheftrainer hat eine klare Vorstellung davon. „Ich möchte noch ein paar Punkte machen.“ Das könnte in Frankfurt aber schwer werden. „Wir stehen im Pokalfinale und jeder Gegner möchte jetzt gegen uns gewinnen.“ Aber gegen den Tabellenzwölften wird sich die Mannschaft mit allen Mitteln zur Wehr setzen.

BVB II: Ginczek will zum MSV Duisburg wechseln
Duisburg: Veigneau verlässt MSV
(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.