Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

MSV: Einzelkritik
Julian Koch bleibt dieses Mal blass

MSV: Die Einzelkritik zum Aachen-Spiel

Der Pechvogel hieß mal wieder Bruno Soares. Doch trotz seiner Roten Karte zeigte der Verteidiger eine ansprechende Leistung - genau wie die meisten Mitspieler.

Einzig der in den letzten Wochen bärenstarke Julian Koch fiel beim Spiel in Aachen ein wenig ab und bekommt dafür eine Vier.

Die MSV-Profis in der Einzelkritik:

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.