Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Zwei Außenverteidiger sind weiter im Gespräch

(1) Kommentar
BVB: Zwei Außenverteidiger sind weiter im Gespräch
Foto: dpa

Wenn der BVB derzeit noch Bedarf hat, dann auf den Außenverteidiger-Positionen. Da halten sich weiter die Gerüchte um ein deutsches Talent und einen Nationalspieler.

Bei Borussia Dortmund dreht sich das Transferkarussell fleißig weiter. Wie die Bild-Zeitung berichtet, könnte sich auf der Haben-Seite in den kommenden Wochen noch etwas tun. Schließlich hat der BVB auf den Außenverteidiger-Positionen aktuell Handlungsbedarf.

Derzeit stehen Nico Schulz und Felix Passlack dort regelmäßig in der Startelf. Beiden würde der BVB allerdings keine Steine in den Weg legen, wenn sie ein Angebot erhalten würden. Schon vor einigen Tagen hatte die Bild vom Interesse an HSV-Talent Josha Vagnoman berichtet. Der U21-Europameister wäre wohl für einen mittleren einstelligen Millionenbereich zu haben und eine Investition für die Zukunft.

Rechts hinten drückt beim BVB aktuell sowieso der Schuh: Mateu Morey fällt wegen seiner Knieverletzung noch auf unbestimmte Zeit aus. Thomas Meunier konnte bisher nicht vollends überzeugen und konnte durch seine Corona-Infektion erst am vergangenen Mittwoch wieder ins Training einsteigen.

Auf der linken Seite ist für gewöhnlich Raphael Guerreiro unterwegs. Der Portugiese fiel zuletzt mit einer Verletzung an der Wade aus. Nach dem Abgang von Jadon Sancho zu Manchester United ist der offensivstarke Außenverteidiger für Trainer Marco Rose allerdings auch eine Option weiter vorne. Deswegen kehrt nun auch laut Bild Marcel Halstenberg von RB Leipzig in die Transferpläne der Dortmunder zurück. Er war auch schon vor Saisonbeginn beim BVB im Gespräch. Der neunfache deutsche Nationalspieler besitzt in Leipzig noch einen Vertrag bis Saisonende.

Für ihn könnte der BVB die Summe einsetzen, die ein Verkauf von Thomas Delaney einbringt. Der dänische Mittelfeldspieler steht nach mehreren Berichten kurz vor einem Wechsel zum FC Sevilla. Angeblich sollen die Spanier fünf Millionen geboten, der BVB aber das Doppelte gefordert haben. Der 29 Jahre alte Delaney hatte durch eine gute EM, bei der die dänische Mannschaft erst im Halbfinale gegen England ausgeschieden war, das Interesse des Clubs aus Andalusien geweckt.

(1) Kommentar

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 8 6 0 2 21:13 8 18
2 FC Bayern München 7 5 1 1 24:7 17 16
3 Bayer 04 Leverkusen 7 5 1 1 20:7 13 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 5 5 0 0 16:7 9 15
2 1. FC Union Berlin 5 3 2 0 5:2 3 11
3 1. FC Köln 4 3 1 0 9:4 5 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 TSG 1899 Hoffenheim 4 1 1 2 7:6 1 4
8 1. FC Union Berlin 3 1 1 1 6:7 -1 4
9 Borussia Dortmund 3 1 0 2 5:6 -1 3
10 FSV Mainz 05 4 1 0 3 2:5 -3 3
11 Borussia Mönchengladbach 4 1 0 3 4:8 -4 3

Transfers

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

07 H
FC Augsburg
Samstag, 02.10.2021 15:30 Uhr
2:1 (1:1)
08 H
FSV Mainz 05
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
2:0 (-:-)
09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
07 H
FC Augsburg
Samstag, 02.10.2021 15:30 Uhr
2:1 (1:1)
08 H
FSV Mainz 05
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
2:0 (-:-)
09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 16 34 2,7
2 6 81 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 30 3,0
2 4 38 2,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 45 2,0
2 2 112 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kuk 2021-08-20 12:10:01 Uhr
Schulz hat zuletzt ordentlich gespielt und paßt in das von Rose favorisierte System mit Dreierkette noch besser.
Er hat außerdem beim Pokalsieg mit seiner Ballerorberung den Konter zum Siegtor in Mönchengladbach eingeleitet.
Wer in wichtigen Spielen peformant, jagst man nicht vom Hof !

Warum sollte der BVB eine Ablösesummen an RB entrichten, wenn die den Vertrag nicht verlängern wollen ? In der nächsten Saison kann Halstenberg ablösefrei zum BVB wechseln.

Als rechter Verteidiger könnte auch mal der Wolf seine Chance bekommen.
Der ist vielleicht noch ein Toick erfahrener als Passlack.

Meunier und Can stehen wohl in absehbarer Zeit wieder zur Verfügung !

Wenn der Rose iein Tick mehr Wert auf die Defensice (Aufstellung und/oder Grundsystem) legt, brennt da automatisch wenig an.

Der BVB schießt in jedem Spiel mindestens ein Tor.
Wenn hinten die Null steht, bedeutet das drei Punkte !

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.