Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Generalprobe für Reis wie ein "Meisterschaftsspiel"

(0) Kommentare
Thomas Reis, Trainer des VfL Bochum. Foto: firo
Foto: firo

Bundesliga-Rückkehrer VfL Bochum bestreitet am Samstag die Generalprobe vor der Pflichtspielsaison. Für Thomas Reis wird das "wie ein Meisterschaftsspiel".

Am Samstag (15.30 Uhr) steigt für den VfL Bochum gegen den FC Utrecht die Generalprobe vor der Pflichtspielsaison 2021/2022. RevierSport hat im Vorfeld mit Trainer Thomas Reis gesprochen.

Eine Woche vor dem Pokalspiel beim Wuppertaler SV wartet bei Generalprobe ein unbequemer Gegner der am vergangenen Mittwoch Leverkusen in einem Spiel über dreimal 45 Minuten mit 5:1 bezwang. Ein echter Prüfstein?

Thomas Reis: Wir haben uns extra unbequeme Gegner gesucht, auch von internationaler Qualität. Wir haben es auch gegen Arnheim (1:2) gesehen, dass sie darauf bedacht waren, jede Konter-Aktion von uns zu unterbinden. Deswegen kam in den ersten 20 Minuten auch kein schönes Spiel auf. Utrecht hat in der regulären Spielzeit 2:1 gegen Leverkusen gewonnen, danach noch drei Tore erzielt, zwei Elfmeter. Das wird ein guter Prüfstein, das wollten wir auch so. Danach gehen die Pflichtspiele los und wir wollten uns bestmöglich vorbereiten.

Wer außer Paul Grave, Michael Esser, Danny Blum und Eduard Löwen wird noch fehlen?

Nicht einsatzfähig ist außerdem noch Luis Hartwig, der an den Adduktoren laboriert. Ansonsten wären alle einsatzfähig, aber der Kader ist trotzdem nicht mit allen Spielern bestückt. Raman Chibsah fehlt nicht aus Leistungsgründen. Er hat gegen Arnheim länger Spielzeit bekommen, bekommt am Freitag die zweite Impfung. Er wäre jetzt kein Kandidat für die Startelf gewesen, da geht der Impftermin vor, um auch die Ansteckungsgefahr weiter zu minimieren. Das wollen wir versuchen, mit allen Spieler so zu handhaben.

Sind Sie auf irgendwelchen Positionen noch unschlüssig?

Gegen Utrecht bin ich auf keiner Position unschlüssig. Die Mannschaft steht, jeder kann sich beweisen. Es wird ein Spiel wie ein Meisterschaftsspiel, da werden wir nicht mehr viel probieren. Die Spieler werden auf ihren Positionen zum Einsatz kommen. Das hat die Vorbereitung leider nicht anders hergegeben, dass der ein oder andere mal auf einer anderen Position spielen musste. Wir wollten schon versuchen, alle gleich zu steuern und nicht überzubelasten. Das ist nun eine Generalprobe, sodass wir natürlich versuchen, mit der Mannschaft aufzulaufen, die im Moment auch gute Chancen hätte, das erste Spiel zu bestreiten. Wir wollen aber auch Schlüsse ziehen und dann haben wir noch eine Woche Training.

Wann ist Olympia-Teilnehmer Löwen zurück, wann startet Blum ins Mannschaftstraining?

Eduard (Löwen) ist zurückgekehrt, Donnerstagabend spät in Frankfurt gelandet und hat daher den Freitag frei. Samstag und Sonntag wird er ein individuelles Programm bekommen, um auch Jetlag und Müdigkeit aus den Beinen zu bekommen. Dann wird er, Stand Freitag, am Montag ins Mannschaftstraining einsteigen, sodass er eine Woche Zeit hat, sich auf das Spiel in Wuppertal vorzubereiten. Bei Danny Blum geht’s voran, er wird nächste Woche weiterhin Teile des Mannschaftstrainings mitmachen. Dann schauen wir, ob wir ihn die Woche drauf schon mehr integrieren können. Da müssen wir die Reaktion abwarten.

cm/gp

(0) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 FC Augsburg 6 1 2 3 2:11 -9 5
16 DSC Arminia Bielefeld 6 0 4 2 3:6 -3 4
17 VfL Bochum 6 1 1 4 4:13 -9 4
18 SpVgg Greuther Fürth 6 0 1 5 4:16 -12 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Bayer 04 Leverkusen 3 2 0 1 8:4 4 6
11 TSG 1899 Hoffenheim 3 1 1 1 5:5 0 4
12 VfL Bochum 3 1 1 1 3:3 0 4
13 VfB Stuttgart 3 1 0 2 8:7 1 3
14 Hertha BSC Berlin 2 1 0 1 3:3 0 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Borussia Mönchengladbach 3 0 0 3 1:7 -6 0
17 SpVgg Greuther Fürth 3 0 0 3 2:10 -8 0
18 VfL Bochum 3 0 0 3 1:10 -9 0

VfL Bochum

06 H
VfB Stuttgart
Sonntag, 26.09.2021 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
07 A
RB Leipzig
Samstag, 02.10.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
SpVgg Greuther Fürth
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
06 H
VfB Stuttgart
Sonntag, 26.09.2021 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
07 A
RB Leipzig
Samstag, 02.10.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
SpVgg Greuther Fürth
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 90 1,0
2 3 136 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 82 1,0
2 2 135 0,7
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 90 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Michel Niemeyer (links) spielte in der 2. Liga mit dem SV Wehen-Wiesbaden bereits gegen Manuel Riemann vom VfL Bochum.
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.