Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke: Heldt
In Sachen Neuer "nichts zu vermelden"

(0) Kommentare
Heldt: In Sachen Neuer "nichts zur vermelden"

Der erwartete Transfer von Nationaltorhüter Manuel Neuer vom neuen Pokalsieger Schalke 04 zu Rekordmeister Bayern München lässt offenbar weiter auf sich warten.

Sowohl Schalkes Manager Horst Heldt als auch Trainer Ralf Rangnick lehnten nach dem 5:0-Sieg der Königsblauen im Pokalfinale in Berlin gegen den Zweitligisten MSV Duisburg die Verkündung des Tranfers ab.

"Wir werden nichts vermelden, weil es nichts zu vermelden gibt", sagte Heldt beim Pay-TV-Sender Sky nach dem Abpfiff des Endspiels. Rangnick erläuterte seinen Verzicht auf einen Torwart-Wechsel in der Schlussphase mit Neuers offenkundig noch nicht abschließend geklärten Zukunft: "Ich habe in der Schlussphase auf die Einwechslung unseres Ersatztorwartes Mathias Schober verzichtet, weil ich verhindern wollte, dass der Eindruck aufkommt, dass wir einen Spieler verabschieden wollen."


Neuer hatte schon vor Wochen seinen Verzicht auf eine Verlängerung seines 2012 auslaufenden Vertrags mit den Gelsenkirchenern erklärt. Danach hatten sich Münchner Verantwortliche mehrfach dahingehend geäußert, dass der Keeper schon zur neuen Saison zu den Bayern kommt. Allgemein war der Vollzug des Transfers nach dem Pokalfinale als Saisonabschluss der Schalker erwartet worden. Als Ablösesumme für Neuer, der in München einen Vierjahresvertrag erhalten soll, sind inklusive aller Sonderzahlungen rund 25 Millionen Euro im Gespräch.

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
Schalke: Neuzugang im Trainerteam
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.