Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Annan-Ablöse wurde bezahlt

(0) Kommentare
Schalke: Annan-Ablöse wurde bezahlt

Schalke 04 hat die Ablöse für den ghanaischen Nationalspieler Anthony Annan nun doch an den norwegischen Rekordmeister Rosenborg Trondheim überwiesen.

"Wir haben das Geld bekommen. Wir waren etwas überrascht, dass es so lange gedauert hat, aber jetzt ist ja alles in Ordnung", sagte Rosenborg-Direktor Nils Skutle dem norwegischen Fernsehsender TV2.

Annan war am 31. Januar für rund 2,8 Millionen Euro zu den Königsblauen gewechselt - ohne allerdings, dass Champions-League-Halbfinalist Schalke für ihn bezahlte. Rosenborg hat sich deshalb vor drei Wochen öffentlich über die Zahlungsmoral der Schalker beschwert. Bei einer Anfrage in Gelsenkirchen sei ihm als Erklärung für die ausstehende Zahlung mitgeteilt worden, "dass sie kein Geld hätten", sagte Sportdirektor Erik Hoftun damals.

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.