2. Liga

VfL Bochum: Silvère Ganvoula über seinen Bankplatz

Tizian Canizales
26. Oktober 2020, 07:00 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Angreifer Silvère Ganvoula musste den 2:0 (0:0)-Sieg des VfL Bochum gegen Erzgebirge Aue zunächst von der Bank aus verfolgen. Erst gegen Ende der Partie wurde er eingewechselt - erzielte dann aber auch prompt seinen ersten Saisontreffer. 

Ausgerechnet in seinem ersten Saisonspiel als Joker hat Silvère Ganvoula seine Torflaute beendet. Nach 82 Minuten war es der Kongolese, der eine Flanke von Danny Blum in den kurzen Winkel lenkte und den VfL Bochum so endgültig auf die Siegerstraße brachte. "Ich bin vor allem froh, dass wir das Spiel gewonnen haben. Dass Ich zunächst auf der Bank sitzen würde, war mit dem Trainer abgesprochen, insofern ist alles gut.", sagte Ganvoula nach Abpfiff. 


Novothny-Tor zählt nicht, Ganvoula lobt Trainer Reis

Der 26-Jährige war im vergangenen September vom ungarischen Erstligisten Ujpest FC nach Bochum gekommen und wurde zuletzt zwei Mal eingewechselt. Nun hatte er seine Chance von Beginn an erhalten und sogar direkt getroffen. Schiedsrichter Nicolas Winter ließ die vermeintliche Bochumer Führung nach 17 Minuten jedoch zurecht nicht gelten. Novothny stand knapp im Abseits.


Besser machte es mehr als 60 Minuten später dann Ganvoula. Darauf angesprochen, dass Reis bei ihm und anderen Teamkollegen nach der Braunschweig-Pleite die richtige Einstellung vermisst hätte, erklärte der Kongolese: "Der Trainer hat mich unter der Woche sehr motiviert. Er hat mir gesagt, dass ich eben erstmal viel für die Mannschaft arbeiten muss und der Rest dann von alleine kommt. Das habe Ich mir zu Herzen genommen und dann auch getan." 

So belohnte sich Ganvoula, der in den Partien gegen den FC St. Pauli (2:2) und den Karlsruher SC (1:0) schon jeweils einen Assist beisteuern konnte, schließlich mit seinem ersten Saisontreffer. Am Sonntag (1. November, 13:30 Uhr) hat der 24-Jährige die Chance, nachzulegen. Dann gastiert der VfL Bochum beim Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers. 

[Widget Platzhalter]

Weitere News zum VfL Bochum 

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren