Veränderungen im SGW-Aufsichtsrat

25.09.2018

Rücktritte 2 und 3

Veränderungen im SGW-Aufsichtsrat

Foto: Gero Helm

Bei der SG Wattenscheid 09 gibt es personelle Veränderungen im Aufsichtsrat. Nach Marco Ostermann sind zwei weitere Mitglieder zurückgetreten. Das bestätigte Oguzhan Can, Aufsichtsratschef, gegenüber dieser Redaktion.

Christof Wieschemann und Lukas Bennemann gehören dem Aufsichtsrat der SG Wattenscheid 09 nicht mehr an. "Ich kann diese Meldung nur bestätigen. Alles andere bleibt intern", sagt Can auf RevierSport-Nachfrage. Nach den drei Rücktritten besteht der Wattenscheider Aufsichtsrat nur noch aus drei Mitgliedern. Das soll aber so nicht bleiben. "Wir werden neue Leute installieren. Da braucht sich niemand Sorgen zu machen", betont Can. 


RS






Kommentieren

25.09.2018 - 17:51 - Reviermainzel

@Stauder09
Du hast doch wohl nicht ernsthaft daran geglaubt, dass Haalo das benötigte Kapital für einen international gänzlich unbekannten Verein wie 09 weltweit zusammengebettelt bekommt? Ergo wird es auch keine Auswirkungen haben...

25.09.2018 - 16:11 - Stauder09

Lukas Bennemann ist Mitgründer der Haalo Technology GmbH. Welche Auswirkungen hat der Rücktritt aus dem Aufsichtsrat für die Kooperation?

25.09.2018 - 14:38 - heavenearl

ICH GLAUB ES GEHT SCHON WIEDER LOS,...

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken