27.09.2020

OL WF

SGW feiert Last-Minute-Sieg - Herne verliert nächstes Heimspiel

Die SG Wattenscheid traf auf die Zweite des SC Preußen Münster. Foto: Olaf Ziegler

Die SG Wattenscheid traf auf die Zweite des SC Preußen Münster. Foto: Olaf Ziegler

Am Sonntag stieg bereits der sechste Spieltag in der Oberliga Westfalen. Wattenscheid 09 reiste ins Münsterland - mitsamt Happy End.

Wattenscheid 09 war bei der Reserve des SC Preußen Münster gefordert. Mehrere Spieler stehen im runderneuerten Wattenscheider Kader, die eine Vergangenheit bei den Adlerträgern haben. Beispielsweise Leon Gensicke und Fabian Kerellaj, die gegen den SCP in der Startelf standen. Lange Zeit sah es nach einem Unentschieden aus. Dann flog sogar Norman Jakubowski mit Rot vom Platz (83.). Allerdings wollte sich Agon Arifi nicht mit dem Remis anfreunden: In der Nachspielzeit erzielte er das 1:0 für Wattenscheid.

Es ist derweil noch nicht die Saison von Westfalia Herne. Auch gegen den TuS Erndtebrück verpasste die Mannschaft von Christian Knappmann den ersten Sieg der Spielzeit. Abbass Attiee brachte den TuS in der 18. Spielminute in Führung. Kurz vor Anbruch der Schlussphase dann ein weiterer Rückschlag für den SCW: Torwart Jan Fauseweh sah die Rote Kartie. Was die Aufholjagd natürlich erschwerte. Attiee legte schließlich in der 75. Minute das 2:0 nach. Das 1:2 in der Nachspielzeit war Ergebniskosmetik.

Der Holzwickeder SC hingegen marschiert unaufhaltsam weiter: viertes Spiel, vierter Sieg. Gegen Victoria Clarholz holte der HSC einen 3:0-Heimsieg. Ungeschlagen bleibt auch der TuS Ennepetal, der gegen die Sportfreunde Siegen spielte und mit 2:1 gewann.

Hamm kassierte beim Aufsteiger SpVgg Vreden eine 1:2-Niederlage. Bald werden es 500 Tage sein, seit denen die HSV auf einen Dreier wartet. Hamms Nachbar Westfalia Rhynern hatte den SV Schermbeck zu Gast und ging in Halbzeit eins durch Michael Wiese in Führung. Nach der Pause glich Schermbeck allerdings aus. Dabei blieb es am Papenloh.

Die Ergebnisse im Überblick

Westfalia Rhynern - SV Schermbeck 1:1
SpVgg Vreden - Hammer SpVg 2:1
TuS Ennepetal - Spfr. Siegen 2:1
TSG Sprockhövel - TuS Haltern 2:1
Holzwickeder SC - Westfalia Clarholz 3:0
Preußen Münster II - Wattenscheid 09 0:1
Westfalia Herne - TuS Erndtebrück 1:2
Finnentrop/Bamenohl - FC Eintracht Rheine 2:2
FC Kaan-Marienborn - Paderborn II abg.

FC Gütersloh - ASC Dortmund abg.
RSV Meinerzhagen: spielfrei

Mehr zum Thema