RL West

RWE präsentiert einen neuen Hauptsponsor

01. April 2019, 16:23 Uhr

Harfid-Geschäftsführer Harfid Hadrovic (l.) mit RWE-Boss Marcus Uhlig.

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Der Klub hat einen weiteren starken Geldgeber gefunden.

Das Essener Bau- und Immobilienunternehmen "Harfid" wird zur Saison 2019/2020 für zwei Jahre neuer Trikotpartner und Hauptsponsor des Viertligisten. Neu ist die Partnerschaft zwischen RWE und Harfid nicht. Das Familienunternehmen ist seit Sommer 2018 Partner der Essener und weitet das Engagement nach Angaben des Vereins zur neuen Spielzeit deutlich aus. "Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, mit dem Essener Unternehmen Harfid einen neuen Haupt- und Trikotsponsor zu finden", wird RWE-Chef Marcus Uhlig zitiert.


Für die Essener ist es der zweite vielversprechende Deal, der in kürzester Zeit unter Dach und Fach gebracht wurde. Schon am vergangenen Donnerstag gab der Regionalligist bekannt, dass Sascha Peljhan, Gründer des Essener Modelabels Naketano, den Klub in den kommenden beiden Spielzeiten mit einem Millionen-Betrag unterstützen wird. Dieser soll laut Uhlig zu einer "signifikanten Etat-Erhöhung" führen. 

Neuer Hauptsponsor wird Dienstag im Stadion vorgestellt

Am Montag folgte die nächste erfreuliche Meldung: Auf dem Essener Trikot wird ab der nächsten Saison das Logo von Harfid zu sehen sein. Die auf zwei Jahre ausgelegte Partnerschaft beinhaltet neben der Präsenz auf dem RWE-Trikot weitere umfangreiche Werberechte und Leistungen. Zudem sichert sich Harfid eine Unternehmensloge im Stadion Essen. Im Rahmen des Niederrheinpokal-Halbfinals gegen den KFC Uerdingen am morgigen Dienstag (19:30 Uhr, live auf reviersport.de) erfolgt eine kurze Vorstellung des neuen Hauptsponsors auf dem Rasen der rot-weissen Heimspielstätte.

Essens Vorstandsvorsitzender Marcus Uhlig ist mit der finanziellen Entwicklung zufrieden: "Aus wirtschaftlicher Sicht ist die Zusammenarbeit mit HARFID gemeinsam mit dem Abschluss der strategischen Partnerschaft mit Herrn Peljhan der nächste zentrale Baustein für die Zukunftsplanung von Rot-Weiss Essen. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch bei den Kollegen der Vermarktungsagentur Lagardère Sports, die das Zustandekommen dieser Kooperation maßgeblich mit vorbereitet und unterstützt haben." (mh)


Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

02.04.2019 - 17:56 - Sch'tis

02.04.2019 - 11:30 - Ostwestfale
Es gibt einen schönen Aphorismus, @Fender 65. Was man über andere sagt und schreibt, sagt am meisten über einen selbst aus.

Hm, lecker Aphorismus …
Aphorismus kann man selber machen, es gibt leckere Rezepte.
Man kann es schön auf Kartoffelpuffer streichen oder kann auch zum Sauerbraten oder zur Weihnachtsgans verwendet werden.
In der Schweiz ist es eine beliebte Beilage zu Älplermagronen.


oh, Mist, habe es jetzt doch glatt mit Apfelmus verwechselt *flötflöt*

02.04.2019 - 13:56 - Ronaldo20

Auswärtsspiel RWE BRAVO BRAVO BRAVO 

02.04.2019 - 13:43 - AuswärtsspielRWE

@Fender65
Zitat: Endlich kann RWE wieder auf seine alten Tugenden zurück greifen - Geld verbrennen...
Es gibt keinen Verein in dieser Liga der die letzten Jahre Witschaftlich so gut seinen Etat im griff hatte wie RWE. Wir sind Schulden frei, das kann nicht jeder Verein von sich behaupten.
Zitat:Aber Demut war noch nie das Ding vom RWE Anhang
Genau das trifft nicht zu. Anspruch und Wirklichkeit stehen sicher nicht im Einklag. Aber gerade die RWE Fans sind in den letzten Jahren in der Mehrzahl Objektiver geworden. Wir freuen uns über Sieg und freuen uns über neue Sponsoren. Niemand hier behauptet das wir alles Richtig machen. Oder du liest die Mehrzahl der Kommentare gar nicht.
Zitat: Ihr habt noch keinen einzigen neuen Spieler für die kommende Saison an der Angel, wie kann man da von Aufstieg faseln? Ach ja, einen Sportdirektor habt ihr ja auch nicht...
Keine Mannschaft, egal in welcher Liga hat schon den Kader für die nächste Saison. Auch ist es gar nicht notwendig. Das wir kein Geld ausgeben bevor wir es haben spricht doch eher für die Verantwortlichen. An dem Thema Sportdirektor arbeiten wir, auch hier zeigt sich das wir den Richtigen suchen und nicht einfach etwas einstellen.

Im Großen und ganzen ist Dein kompletter Kommentar für den Schredder. Substanzlos und größtenteils Hirnlos

02.04.2019 - 12:35 - Ronaldo20

Auch ein Dank an Herrn Welling der Herrn Uhlig als Nachfolger ausgesucht hatt und eingearbeitet hat Danke

02.04.2019 - 12:20 - Meinung

Es ist sehr erfreulich, dass an den Rahmenbedingungen für eine sportliche Entwicklung gearbeitet wird. Ich wünsche mir nur, dass es eine längerfristige Unterstützung durch mehrere Investoren gibt (auch wenn ich weiß, dass das schwierig ist, weil RWE längst nicht mehr die Strahlkraft vergangener Tage besitztund die Konkurrenz im Umfeld -sportlich und geografisch- groß ist). Dazu kann nur seriöses Wirtschaften und eine gute/glückliche Personalpolitik beitragen. Hier wünsche ich viel Glück!
Und trotz der guten Neuigkeiten sollten doch auch die Fans die Kirche im Dorf lassen und nicht schon wieder von Aufstiegen -gar in die zweite Liga- träumen (auch, wenn RWE zuschauermäßig sicherlich nicht in die Regionalliga gehört). Sportliche Entwicklung braucht Zeit. Ich möchte nicht verneinen, dass RWE schon zu lange im Mittelmaß feststeckt. Aber neue Mechanismen greifen nicht immer direkt. Das Beste, was die Fans tun können, ist m. E. zu unterstützen und bei Bedarf KONSTRUKTIV zu kritisieren (und an dem Punkt spreche ich vielen Autoren hier die erforderliche Kompetenz ab).

02.04.2019 - 11:30 - Ostwestfale

Es gibt einen schönen Aphorismus, @Fender 65. Was man über andere sagt und schreibt, sagt am meisten über einen selbst aus.

02.04.2019 - 11:18 - Du schöner RWE

Fender 65: Natürlich freuen wir uns riesig über die anstehenden Summen und der weiteren Entwicklungen. Natürlich wollen wir Fans mit dem RWE in höhere Ligen aufsteigen. Natürlich kann man den Erfolg nicht kaufen. Natürlich wird es trotz größerem Budget weiterhin sehr schwierig sein. Aber wir hatten in den letzten Jahren nicht annähernd solche Beträge durch Sponsoren erreicht. Die Fans haben immer geliefert und sind schon bei kleinsten Hoffnungsbringern in Vorkasse gegangen (Hoch Drei, zu Saisonbeginn). Das ist ein riesiges Potential, was RW Essen hat, das ist einmalig in den unteren Spielklassen. Wir können doch nichts dafür, dass RWO weiterhin kaum wahrgenommen wird, trotz einer absoluten imposanten Leistung. Ich mag mir gar nicht vorstellen, was bei uns los wäre, wenn wir derzeit so stehen würden. Wenn Hoch Drei vor drei Jahren mit diesen Vorleistungen von Sponsoren gelaufen wäre, dann wären wir vermutlich auch sportlich erfolgreich gewesen. Wenn jetzt noch ein guter Sportlicher Leiter hinzukommt und Andreas Rettig eingebunden wird, dann bin ich sehr zuversichtlich, dass wir es nach vielen Jahren mal wieder schaffen, die Erwartungen zu erfüllen. Und der Anspruch von RW Essen muss in der Tat zumindest 3 Liga, wenn nicht gar 2. Liga sein. Das sehen aber wirklich auch alle anderen Fans so, es sei denn sie gehören zur kleinen Filiale von Schalke 04 in Oberhausen.

02.04.2019 - 09:59 - Ronaldo20

fender65 man liest bei Ihnen nur purer Neid man kauft doch jetzt keine Spieler die guten sind noch garnicht aufm Markt und Sie wissen doch garnicht was hinter den Machern schön läuft? Oder meinen die sind so Dum und verhandeln Öffentlich ? Und einen Sportdirektor haben wir auch schon es geht nur noch um Kleinigkeiten

02.04.2019 - 09:37 - fender65

Endlich kann RWE wieder auf seine alten Tugenden zurück greifen - Geld verbrennen...
Wenn ich hier lese wie diese naiven Fans schon jetzt wieder abfahren, omG.
Lustig wird es dann wieder, wenn im Herbst die übliche Trstesse eintritt, denn je höher man fliegt desto tiefer stürzt man. Aber Demut war noch nie das Ding vom RWE Anhang, in manchen Kommentaren wird sich schon mit den wirklich Großen verglichen, oder min 2.Liga und sowas. Ihr seid und bleibt 4. Liga das ist Tatsache, und wenn dann wirklich mal Fortuna hold ist und in Liga 3 aufgestiegen wird, dann wird erstmal um den Klassenerhalt gespielt, aber soweit kann man gar nicht vorrausschauen. Ihr habt noch keinen einzigen neuen Spieler für die kommende Saison an der Angel, wie kann man da von Aufstieg faseln? Ach ja, einen Sportdirektor habt ihr ja auch nicht...

02.04.2019 - 09:09 - Ruppinho1954

Glückwunsch nach Essen.
Habt ihr ja eine geile Saison vor euch , es sei denn Viktoria Köln steigt wieder nicht auf.
Und Rödinghausen muss man auch auf dem Schirm haben.

02.04.2019 - 07:58 - Ronaldo20

Gutessen Teile Ihre Meinung zu 100% Erst meckern Sie das nichts vom Uhlig kommt und dann wird wieder kritisiert und wollen vorschreiben was jetzt mit dem Geld gemacht werden soll oder wie die Mannschaft verstärkt werden soll unfassbar,

02.04.2019 - 06:09 - Gutessen

Ich frage mich gerade mit welcher Berechtigung hier manche wieder alles in Frage stellen und über Personen urteilen. Es sei denn sie
haben jemals selber was für den RWE erfolgreich geleistet. Immer schön den Ball flach spielen.

02.04.2019 - 02:31 - Jawattenn

Freue mich riesig über die finanzielle Entwicklung bei unserem RWE... doch noch ist kein Tor deshalb mehr geschossen worden. Der Neid der Nachbarschaft (Ratten mit Kanalisationshintergrund ), das geht allein schon runter wie Öl, ist herrlich. Doch lasst Verstand walten. Kohle/Geld ist das A und O. Die richtigen Spieler müssen nun her.RWE ist und bleibt was Besonderes, gehört nicht in die 4. Liga, sondern mindestens in Liga 2.
Doch bitte liebe Sponsoren: Verarscht uns nicht... Regionalliga (bei allem Repekt) mit RWO, Aachen und Co. davon haben wir die Nase voll. Es ist Zeit, uns Richtung MSV und VfL Bochum zu orientieren.
Denn nach BVB und dem komischen Verein nördlich von Essen muss RWE seinen Platz finden...
Bin jetzt nahe der 60, seit 50 Jahren im Stadion, und träume ein bisschen....

nur der RWE

02.04.2019 - 01:28 - Frankiboy51

A-P-R-I-L
A P R I L

02.04.2019 - 00:21 - Überdingen

Bedanke mich auch schon mal für euer zahlreiches erscheinen heute...die Hälfte der Einnahmen an den KFC UERDINGEN 05...so ist brav;)
Ja Geld stinkt nicht....also hopp ins Stadion...die Pleitegeier sind auch herzlich eingeladen;))
Nur der liebe Gott.;)

01.04.2019 - 23:08 - westkurver

Bei aller Euphorie, Uhlig hat die Untätigkeitsvermutung schon gefüttert. Ausser seiner Anzeigentafel war ja lange ,lange,.. Nichts! Erscheint von Aussen leicht in schlechtem Licht. Wir werden bald sehen wie der Kader und und die sportliche Leitung demnächst aussehen werden. Denn weder werden Baumaschinen noch Herr Peljhan die Spiele bestreiten. Warum bin ich nicht hochauf begeistert? Weil ich das schon zu oft war. Jedes Jahr wurde der schlafende Riese wachgepeitscht um im September bereits mit Dämmergesang wieder einzusäulseln. Wenns denn mal klappen würde waere es schon "JOIL, WA?" Aber auch wenn nicht bleibt uns:
Nur der RWE!

01.04.2019 - 20:52 - Totti Kaiser

@Bierchen: Bieg mal am Hbf links ab Richtung 224. Die komplette Baustelle auf der rechten Seite: DAS ist HARFID!!!

01.04.2019 - 20:06 - Malocher74

Tolle Neuigkeiten, auch wenn noch keine Details bekannt sind. Allen Leuten die Herrn Uhlig die Kompetenz abgesprochen haben - schämt euch und postet jetzt hier oder anderswo nicht Jubelschreie. Das ist peinlich und dafür schäme ich mich als Essener. Ansonsten: Geld schießt bekanntlich keine Tore. Also bitte mit der sportlichen Kompetenz ebenso gut verfahren!

01.04.2019 - 20:01 - Ronaldo20

Bierchen sie glauben doch wohl nicht im Ernst das der Vorstand in der Öffentlichkeit zahlen preisgibt.Höchsrens auf der Jahreshauptversammlung werden zahlen genannt Das ist doch kein dürftiger Bericht es ist eine Vorstellung eines Sponsors das kommen doch keine Zahlen an die Öffentlichkeit Das geht doch keinem was an es wird schon auf der Mitgliederversammlung im Mail etwas gesagt

01.04.2019 - 19:03 - Vitosax

https://www.harfid.de/home/

Hier sind ein paar Referenzen zum neuen Sponsor

01.04.2019 - 18:56 - am Zoo

Glückwunsch RWE!
Was soll man sonst sagen?
Morgen noch gewinnen und dann pokalfight bei uns Pleitegeiern.
Ihr seid nun aufstiegskandit 1 nächstes Jahr. Gruß aus dem Tal

01.04.2019 - 18:49 - Sch'tis

Rettig verdoppelt dann alle Gewinne...
Hat er schon in St. Pauli bewiesen :-))

01.04.2019 - 18:47 - Bierchen

Sehr dürftiger Bericht bzw. Sponsorvorstellung:
1.) Harfid soll aus Essen kommen. Echt? Noch nie gehört!
2.) Wie hoch ist das Sponsoring? 100.000 oder 200.000€?
3.) Zu welchen Konditionen?

Sieht ganz vernünftig aus lasse mich jetzt aber nicht verrückt machen.
Werde mich jetzt auch nicht jubelnd in den DK- Verkauf stürzen.
Entscheidend ist auf dem Platz bzw. der Tabellenplatz.
Und da sieht es bisher echt düster aus.
Der 4. Tabellenplatz ist ein echter Blender und ein echtes Ärgernis zu sehen was mit 5- 6 Siegen mehr los gewesen wäre. Nämlich Hafenstraßen- Roarrrr und Aufstieg!

Nächste Saison zählt NUR die Meisterschaft und der Aufstieg in den Relegationsspielen. Sonst NICHTS!
Ausreden und Krampen hatten wir genug. Macht nur einmal was richtig!

Gott schütze unseren RWE!

01.04.2019 - 18:45 - schutzschwalbe

OK, ich wollte erst bis zum Sommer warten, bis ich den Euro-Jackpot gewinne und RWE unterstütze. Aber jetzt muß ich wohl Flagge zeigen.
Dann eben diesen Freitag

01.04.2019 - 18:41 - rwebvb

Man, da wachsen ja Rosinen im Kopf, die so groß werden wie Fussbälle. Sollten wir doch noch mal um Punkte in der Asirena spielen?? Hoffentlich werden dadurch noch andere Sponsoren positiv auf uns endlich aufmerksam. Wäre doch super, wenn wir mal aus dieser Schweineliga rauskommen könnten. Wie lange hat eigentlich Messi noch Vertrag in Barcelona?

01.04.2019 - 18:30 - Du schöner RWE

Rettig kommt auch, da bin ich sehr sicher.

01.04.2019 - 18:29 - Vitosax

Nein, kein Scherz!!!

01.04.2019 - 18:26 - Sch'tis

@Vitosax... grüße Dich

M.U. und A.R. ist doch jetzt ein 1.4. Scherz oder ??

01.04.2019 - 18:13 - Vitosax

Hallo zusammen. Ich habe mich hier zwar noch nie selbst zu Wort gemeldet, aber die Kommentare stets interessiert und teils auch amüsiert oder kopfschüttelnd gelesen. Seit fast 50 Jahren verfolge ich nun den RWE, habe als Rotziger die Kürze Fuffzehn, die damals noch Stadion-Echo hiess, unter die Leute gebracht, alle Hochs und Tiefs miterlebt.
Jetzt habe ich nach Jahren der Entbehrungen endlich mal wieder ein sehr gutes Gefühl, was die Zukunft unseres RWE angeht.
Lieber Herr Uhlig, behalten Sie bitte Ihre seriöse Arbeitsweise bei und bauen Sie weiter am erhofften Erfolg unseres Teams! Wir, die etlichen tausend Fans werden es Ihnen danken!

P. S. Thema Sportdirektor: habe heute am Hbf gesehen, wie sich M. U. und A. R. getroffen haben und gemeinsam im Auto wegfahren... Nur zur Info ;-)

Nur der RWE!!!

01.04.2019 - 17:54 - Niederrheiner 1907

Läuft bei uns !!!!!
Danke an den Sponsoren die an uns glauben .
Und vielen Dank an Marcus Uhlig !!!
Nicht nur bla bla bla , gutes Gelingen bei der Kaderzusammen Setzung !!!
Glück auf
nur der RWE!

01.04.2019 - 17:40 - faser1966

Alle drei Daumen hoch. Ich schätze mal, dass im Hintergrund schon an einen neuen Kader gearbeitet wird.
Ich hoffe, das es diesmal was wird, aber jetzt gibt es auch keine Ausreden mehr.
Auf gehts, nur der RWE.

01.04.2019 - 17:31 - Brückenschänke

Vielen Dank an die Herren Sascha Peljahn und Harfid Hadrovic!
Ausgezeichnete Arbeit von Marcus Uhlig.
Siehst Du Welling, so wird das gemacht.

01.04.2019 - 17:29 - Du schöner RWE

Ich kann nur ´sagen, Leute kauft die Dauerkarten. Hoch Drei ist daran gescheitet, dass die Sponsoren nicht in dem Umfang mitgezogen sind wie die Fans. Lasst uns die Rekordmarke knacken und nochmal 1000 Mitglieder drauf. Dann werden auch noch weitere Sponsoren ihr Engagement erhöhen. Nur der RWE. Super Arbeit Herr Uhlig.

01.04.2019 - 17:13 - rotweissmarkus

"Harfid-- Bauunternehmer mit Sitzt in Essen-- Das Mittelstand- Unternehmen gehört mittlerweile zu denn größten Firmen im Ruhrgebiet mit Millionen Umsatz die machen einen ganz seriösen Eindruck . Mehr kann man zur Zeit nicht erwarten .

01.04.2019 - 17:04 - Sch'tis

Ein Hoch auf Herrn Uhlig !!!!
Jetzt bekommt Hoch3 auch endlich ein Ergebnis ! Nach Hoch3 geht es 3xHoch !!!

Danke Herr Uhlig !!!

Einmal RWE, immer RWE

01.04.2019 - 17:04 - Rotor

Was der 51ziger sabbelt ist uninteressant. Wichtig ist, dass jetzt endlich die RWE-Handbremse gelöst wurde und was in Bewegung kommt. Jetzt das Geld sinnvoll einsetzten und für eine nachhaltige und positive Zukunft sorgen. Nur der RWE!

01.04.2019 - 17:00 - O7er

Da kann man nur hoffen, dass der jetzige Kader >rigoros< aussortiert wird und das Geld endlich mal sinnvoll in die neue Mannschaftsplanung einfließt.

01.04.2019 - 16:59 - Hüller

Da könnte was gehen.

01.04.2019 - 16:45 - Bahnschranke

Ich auch .....
So, die Hausaufgaben wurden gemacht, jetzt das Potenzial nutzen und endlich aufsteigen. Dritte Liga wir kommen ,,,,,

01.04.2019 - 16:39 - Red-lumpi

Bin gespannt was @Frankiboy51 jetzt über unseren neuen Tikot- Sponsor zu lästern hat, und was für einen Müll er wieder textet.....