Bochum Kreisliga C3

ESV Langendreer II formstark

23. Oktober 2020, 08:04 Uhr

SV Bommern 05 III will nach vier Spielen ohne Sieg bei VfB Langendreerholz III endlich wieder einen Erfolg landen. VfB Langendreerh. II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe. Mit nur einem Zähler auf der Habenseite zieren die Gastgeber das Tabellenende der Bochum Kreisliga C3. Die Hintermannschaft von VfB Langendreerholz III steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 25 Gegentore kassierte VfB Langendreerh. II im Laufe der bisherigen Saison. Für VfB Langendreerh. II muss der erste Saisonsieg her. SV Bommern III führt mit sieben Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die Bilanz der Gäste nach sechs Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, einem Remis und drei Pleiten zusammen. Mit dem Gewinnen tat sich SV Bommern 05 III zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

SF Schnee 2 will im Spiel bei der Reserve von Türkischer SV Witten nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. TSV Witten II rangiert mit neun Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Die Heimmannschaft präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 20 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Türkischer SV Witten II. Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Offensive von TSV Witten II in Schach zu halten. Durchschnittlich markiert Türkischer SV Witten II mehr als fünf Treffer pro Match. SF Schnee 2 belegt mit vier Punkten den elften Tabellenplatz. Wo bei SF Schnee 2 der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die neun erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Bisher verbuchte SF Schnee 2 einmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und drei Niederlagen.

TuRa Rüdinghausen III bestreitet am 25.10.2020, um 13:00 Uhr, eine Auswärtspartie bei der Zweitvertretung von BV Langendreer 07. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften. Mit sechs Zählern aus vier Spielen steht BV Langendreer II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Durchschlagskräftig präsentiert sich beim Heimteam die Offensivabteilung, die im Schnitt mehr als dreimal pro Spiel zulangt. TuRa Rüdinghausen III bekleidet mit sechs Zählern Tabellenposition neun. Gefahr geht insbesondere vom Angriff von TuRa Rüdinghausen III aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als dreimal pro Partie zu.

VfB Langendreerholz II fordert im Topspiel FSV Witten heraus. FSV Witten nimmt mit der maximalen Ausbeute von 18 Zählern momentan den ersten Platz der Tabelle ein. Die Angriffsreihe von FSV Witten lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 22 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Mit mehr als 3,67 geschossenen Treffern pro Partie blickt FSV Witten auf eine gut funktionierende Offensive. Nach sechs gespielten Runden gehen bereits zehn Punkte auf das Konto von VfB Langendreerh. II und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Die Stärke von VfB Langendreerholz II liegt in der Offensive – mit insgesamt 19 erzielten Treffern. VfB Langendreerh. II förderte aus den bisherigen Spielen drei Siege, ein Remis und zwei Pleiten zutage.

ESV Langendreer-West II will die Erfolgsserie von fünf Siegen bei SV 04 Langendreer III ausbauen. Gegen SV Langendreer III sind für ESV Langendreer II drei Punkte fest eingeplant. Mit vier gesammelten Zählern hat SV 04 Langendreer III den zwölften Platz im Klassement inne. Der Angriff ist bei SV Langendreer III die Problemzone. Nur elf Treffer erzielte SV 04 Langendreer III bislang. Der aktuelle Ertrag von SV Langendreer III zusammengefasst: einmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und vier Niederlagen. ESV Langendreer-West II nimmt mit 15 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Mit nur sechs Gegentoren stellt ESV Langendreer II die sicherste Abwehr der Liga. Beeindruckend ist die Abschlussstärke von ESV Langendreer-West II. Durchschnittlich trifft ESV Langendreer II mehr als zweimal pro Begegnung. ESV Langendreer II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren