In unserem Podcast „fußball inside“ sprechen wir Tacheles über die Fußballklubs im Ruhrgebiet und treffen die Macher aus dem Pott. Für eine Spezial-Folge zu Weihnachten haben wir uns mit Ilja Kaenzig, Sprecher der Geschäftsführung beim VfL Bochum getroffen. 

Investor und Wintertransfers

Podcast: VfL-Boss Kaenzig spricht Klartext

26. Dezember 2019, 14:02 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

In unserem Podcast „fußball inside“ sprechen wir Tacheles über die Fußballklubs im Ruhrgebiet und treffen die Macher aus dem Pott. Für eine Spezial-Folge zu Weihnachten haben wir uns mit Ilja Kaenzig, Sprecher der Geschäftsführung beim VfL Bochum getroffen. 

Tacheles, Insider-Einblicke, Anekdoten: In der Spezial-Folge unseres Podcasts „fußball inside“, den wir gemeinsam mit den Lokalradios im Ruhrgebiet produzieren, hat VfL-Boss Ilja Kaenzig (46) so offen wie nie über die Investorensuche, Geld für Wintertransfers, seine Liebe zum VfL und Anekdoten aus seiner langen Karriere im Profifußball gesprochen.

Auch alte Weggefährten wie Manager-Ikone Reiner Calmund und Ex-DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig kommen in unserer Folge zu Wort und stellen Kaenzig persönliche Fragen, die er ausführlich beantwortet. Der VfL-Sprecher der Geschäftsführung gesteht dicke Partys in seiner Managerkarriere und sagt: „An einem Spieltag rauche ich mehr als eine Schachtel Zigaretten, aber in Bochum bin ich da in bester Gesellschaft.“

Moderiert wird die Sendung von Timo Düngen und Christian Hoch. Hier gibt es alle Antworten zu allen wichtigen Themen rund um den VfL Bochum. 

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

30.12.2019 - 11:46 - 8einhalbtausendeuro fahrrad

kader rückrunde
tor:riemann,drewes,grave
abwehr:gamboa,soares,lorenz,tutu,gyamfi,fabian,leitsch,kokovas,bella kotchap,
mittelfeld:maier,losilla,eisfeld,lee,janelt,decarli,weilandt,blum,pantovic,
sturm:zoller,wintzheimer,gavoula
es fehlen:celozzi,römling,tesche,saglam,wellers,bapoh

------DECARLI NEBEN LOSILLA INS MITTELFELD !!!!!!!!!!

27.12.2019 - 00:12 - jawatdenn

Wo jetzt Klartext außer der Höhe seines Zigarettenkonsums während eines Spiels? Man hat es tatsächlich geschafft nach vier Niederlagen das Ruder noch einmal herumzureißen!? Wahnsinn! Respekt! Investorensuche: Blabla! Der VfL ist im Ranking der Beliebtheit noch sehr weit vorne: Blabla! Das hat er seinen fantastischen und ach so kritischen Fans zu verdanken, evtl noch Gröni durch die Bekanntheit seines "Bochum" und sonst niemandem! Was ein Rumeiern! Ostern am 2. Weihnachtstag. Und immer dran denken: Der Weg ist das Ziel: "Wir wollen unter die Top 25 ! " Ein Großteil der Fans will vermutlich mehr und eine bessere Platzierung. Ein Großteil der Mannschaft wohl ehr weniger. Glück auf VfL!